shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ONIX und Yoko warten schon lange

ID-Nummer172941

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameONIX

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit21.05.2017

letzte Aktualisierung23.03.2018

AufenthaltsortAusland

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament lebhaft

Onix und Yoko möchten gerne zusammen bleiben! Diese liebenswerten Katzen sitzen seit über einem Jahr in Spanien auf gerade mal 20 qm und sind dabei menschenbezogen und lieb geblieben. Es bricht uns das Herz, dass sie dort ihre Katzenkinderzeit verbringen mussten und immer noch kein Zuhause in Sicht ist.


Sie wurden im Alter von gerade einmal sechs Wochen im Hinterhof eines Einkaufszentrums gefunden. Die Augen verklebt, klein, hungrig, von Mama weit und breit keine Spur. So rief man unsere Tierschutzkollegen in Spanien um Hilfe, welche sich der Kleinen glücklicherweise annahmen.

Die Geschwister Patti, Onix, Linda und Yoko wurden dem Tierarzt vorgestellt, aufgepäppelt und sitzen seit Mai 2017 im Tierheim in Spanien.

Der Raum in dem die Kleinen untergebracht sind, ist leider nur ein Notbehelf, da in diesem Jahr zu viele Notfälle auf die Mädels in Spanien eingestürmt sind. So hat man einen Teil eines größeren Raumes abgetrennt um die Kleinen auch noch unterbringen zu können. Mit jedem Monat der vergeht wird es enger für die Zwerge. Sind sie doch noch Katzenkinder, die eigentlich Platz bräuchten um zu toben, zu spielen und jede Menge Blödsinn nach Katzenart zu machen.

Onix ist aus dem Quartett der kleine schwarze Katermann, der noch einiges vor hat, wenn er denn in seine grooooßen Ohren hineinwachsen möchte.

Vor kurzem bekamen die Nasen auch Besuch von den Hunden unserer Elvira und fanden diese megainteressant. Wir können uns gut vorstellen, dass Onix gut Freund werden würde mit einem katzenfreundlichen Hund. Auch auf ihnen fremde Menschen reagieren sie sehr aufgeschlossen, wie man auf dem aktuellen Video sehen kann.

Onix und Yoko sind im April 2017 geboren, bei Einreise aus Spanien kastriert, FIV/FELV negativ getestet, gegen Katzenschnupfen, -seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und hab einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 280 EUR für beide zusammen an. Wir schließen zudem mit den Adoptanten einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie Onix mit Schwester Yoko ein Zuhause geben? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei susanne.dippold@katzenherzen.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 287