shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAITE DRINGEND: Geschwisterpärchen sucht ein neues Zuhause

Notfall

ID-Nummer167129

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameMAITE

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 7 Monate

Farbebraun gestromt

im Tierheim seit01.09.2017

letzte Aktualisierung13.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Maite & Momo - EKH -* 08.05.2014

Maite braun-grau gestromt, Momo braun-grau getigert

sehr sozial, total lieb, freundlich, menschenbezogen und sehr verschmust, super süß, anfänglich etwas schüchtern, verspielt

Ursprünglich kommen die beiden Schwestern Momo und Maite aus Spanien. Vor 2 Jahren fanden sie dann ein liebevolles Zuhause in Stuttgart, wo sie auch glückliche Monate verbringen durften. Nur hat sich leider die Familiensituation geändert und Momo und Maite dürfen nun nicht mehr in die Wohnung. Sie müssen draußen vor der Tür bleiben, wo sie schlafen und auch gefüttert werden. Natürlich können die beiden das absolut nicht verstehen und wir können warten, bis sie abwandern und zu streunen beginnen, was natürlich bedeutet, dass sie auch weiteren Gefahren ausgesetzt sind.

Es ist absolute Dringilchkeit, dass wir schnell eine Lösung finden. Natürlich wäre ein Endplatz am allerschönsten aber auch ein Pflegeplatz wäre willkommen. Wichtig ist, dass Momo und Maite wieder als Familienmitglied leben dürfen. Zudem werden die Tage und vor allem Nächte kälter und das kann man den Mädels wahrlich nicht zumuten, bei Regen und Kälte draußen zu verbringen - zumal sie das bislang auch nicht gewohnt waren.

Momo und Maite sind sehr menschenbezogen und verschmust. Mailte ist selbstbewusster als Momo und daher ist es auch wichtig, dass sie zusammen bleiben. Momo ist sehr auf ihre Schwester fixiert. Beide Mädels sind überaus liebenswert und unkompliziert.

Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Momo und Maite werden FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift 70469 Stuttgart
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6220 5578

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 194