shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OLESJA Zarte, junge Schönheit sucht fürsorgliches Zuhause

Handicap

ID-Nummer166755

Tierheim NameTiere aus Russland e.V.

RufnameOLESJA

RasseHauskatze

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit01.08.2017

letzte Aktualisierung23.11.2017

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Olesja ist eine junge gehörlose Katze, die leider schon einiges in ihrem Leben durchmachen musste. Mit einem ebenso tauben Kitten (wahrscheinlich aus ihrem eigenen, ersten Wurf) wurde sie vor dem Eingang eines privaten Hundetierheims in Lipezk kaltblütig einfach „entsorgt“. Da es dort wegen Überfüllung einfach überhaupt keinen Platz für sie gab, wurde Olesja von ihrem Baby getrennt in einem Käfig im Hundezwinger gehalten, denn zu den hungrigen Hunden konnte man sie selbstverständlich nicht lassen. Man kann sich gar nicht vorstellen, wieviel Furcht und Stress sie durchleben und aushalten musste.

Bald wendete sich die Besitzerin dieses Hundeheims an unsere Tierschutzkollegin Marina, mit der Bitte, Olesja aufzunehmen. Natürlich nahm Marina das Kätzchen mit ihrem Kitten auf ihrer Pflegestelle in Tschechov auf. Permanenter Stress, Angst (noch dazu wegen ihrer Taubheit), die lange Fahrt und eine Erkrankung an Katzenschnupfen haben Olesja lebensbedrohlich geschwächt. Ihr Immunsystem setzte aus, sie verlor Gewicht bis zu Abmagerung und das Fell fiel büschelweise aus. Marina hat das Kätzchen lange behandelt und liebevoll gepflegt. Jetzt geht es Olesja viel besser, sie nimmt zu und das Fell wird immer schöner.

Olesja ist inzwischen eine wunderschöne, junge Katze mit einem langem, schneeweißen Fellkleid, rosa Öhrchen und himmelblauen Augen (vielleicht hatte sie Angora-Katzen unter ihren Vorfahren). Bedingt durch ihre kleine Behinderung und das Erlebte ist sie noch ziemlich ängstlich. Wenn sich ein Mensch oder Tier ihr nähert, muss sie es sehen, sonst erschreckt sie, und versucht sich zu verteidigen. Das kann auch beim Spielen mit ihren Artgenossen passieren, wenn sie etwas nicht mitbekommt, und als Angriff deutet. Also ist es wichtig, Rücksicht auf Olesjas Besonderheit zu nehmen, um ihr unnötigen Stress zu ersparen. Mit vertrauten Menschen und Katzen, die sie gut kennt, und in der vertrauten Umgebung, ist Olesja entspannt und fühlt sich wohl. In ihrem neuen Zuhause muss man Olesja deswegen ein wenig Zeit geben, damit sie sich an ihren ganz besonderen Menschen und seine tierische Begleiter zu gewöhnen. Aber wenn es soweit ist, sehnt sie sich nach ihrem Menschen, sucht Nähe, und drückt ihr Köpfchen zur der Hand, die sie streichelt.

Olesja ist ein sehr zartes, sensibles und zerbrechliches Wesen. Sie braucht ihren fürsorglichen Menschen, den sie über alles lieben wird. Aber Olesja ist auch aktiv und spielt unheimlich gern, ob mit der Angel, Filzmäusen oder anderem Spielzeug. Sie kennt Kratzbaum und Kratzmatten, die sie gern benutzt. Mit Katzen, die sie kennt, versteht sie sich gut. Am liebsten ist Olesja mit Kitten zusammen. In ihrer neuen Familie sollte auf jeden Fall ein rücksichtsvoller Artgenosse vorhanden sein. Das Gute ist, wegen ihrer Behinderung hat die Süße keine Angst vor Staubsauger, Feuerwerk und lauten Geräuschen! Das Gefährliche ist, sie liebt jede Art von Tesa-Film (das ist unerklärlich). Sollte im Haus etwas davon vorhanden sein, findet sie es oder reißt es irgendwo ab und versucht es aufzufressen. Das muss natürlich strengstens kontrolliert werden, da es für die kleine Katze gefährlich ist! Außerdem braucht Olesja regelmäßige Fellpflege und unbedingt Malzpaste, um die Bildung von Haarballen zu vermeiden.

Die schöne Olesja ist ca. 1-2 Jahre alt (Stand Oktober 2017), weiblich (kastriert), entwurmt und sie wird geimpft, gechipt und auf FIV und FELV getestet in ihr neues Zuhause einziehen. Wie alle unsere Katzen ist Olesja stubenrein und wird in eine reine Wohnungshaltung vermittelt. Ein ev. vorhandener Balkon (Garten/Terrasse) muss katzensicher gestaltet sein.

Unsere Olesja befindet sich auf unserer Pflegestelle in Tschechov. Sobald wir eine verständnisvolle Familie für diese Schönheit finden, wird sie mit einem Flugpaten nach Deutschland kommen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiere aus Russland e.V.

Anschrift Lorichsstr. 17
22307 Hamburg
Deutschland

Homepage http://www.tiere-aus-russland.de/

 
Seitenaufrufe: 377