shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EMILIO möchte spielen und schmusen

Vermittelt

ID-Nummer166093

Tierheim NameGlücksnasen e.V.

RufnameEMILIO

RasseHauskatze

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 11 Monate

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit03.10.2017

letzte Aktualisierung17.01.2018

AufenthaltsortAusland

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

geboren ca: Juni 2017
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien

kastriert: nein
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: keine

Haltung: keine Einzelhaltung

verträglich mit:
Kindern: unbekannt
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Charakter: Charakter: Emilio ist ein sehr "netter" und sozialer Kater, der gerne mit jeder Art von Katzenspielzeug rumtobt und spielt.

Geschichte: Irgendjemand hat Emilio, seine Schwester Mini und noch zwei weitere Geschwister einfach in Detelina`s Garten geworfen. Die beiden anderen waren aber leider zu schwach, wurden krank und sind verstorben. :-( Jetzt kümmert sich Papa Garone sehr liebevoll um die beiden und hat noch ein weiteres Kitten in seine Obhut genommen, das auch einfach in den Garten geworfen wurde.

Geschichte: Irgendjemand hat Emilio, seine Schwester Mini und noch zwei weitere Geschwister einfach in Detelina´s Garten geworfen. Die beiden anderen waren aber leider zu schwach, wurden krank und sind verstorben. :-( Jetzt kümmert sich Papa Garone sehr liebevoll um die beiden und hat noch ein weiteres Kitten in seine Obhut genommen, das auch einfach in den Garten geworfen wurde.


Emilio wünscht sich auch ein schönes Für-immer-Zuhause, in dem er wenigstens auf einen gesicherten Balkon kann. Noch schöner wäre es für ihn, wenn die neue Umgebung so passt, dass er auch nach draußen kann. Im Moment ist er sehr viel mit seinem Freund Tristan in Detelina´s Garten unterwegs und die beiden verlassen ihn auch gar nicht.
Wenn in seinem neuen Zuhause noch kein Spielkamerad im ähnlichen Alter auf ihn wartet, würde er auch sehr gerne mit seinem Kumpel Tristan kommen - die beiden mögen sich sehr.

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung und Entflohung.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.
Seitenaufrufe: 157