shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CAROLINA - zerfressen von Fliegen

ID-Nummer165579

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameCAROLINA

RasseHauskatze

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit29.09.2017

letzte Aktualisierung29.09.2017

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Carolina, weiblich, geimpft, kastriert, geb. ca. 05/2017
Aufenthaltsort: auf Ps in 10317 Berlin

- Keine Vermittlung in Einzelhaltung
- Vermittlung ohne Freigang

Wir können endlich aufatmen. Carolina wurde stabilisiert und vor etwa 2 Wochen operiert und kastriert. Ihr Auge wurde entfernt. Und es geht ihr super gut. Sie spielt und tobt und ist eine tolle Maus. Das gesamte Update kommt die nächsten Tage.

Sie ist nun bereit für ein Zuhause <3

Wer verliebt sich in unsere Kämpferin?

07. Juli 2017
Beginn des Arbeitstages, Menschen laufen eilig über den Bürgersteig, vertieft in ihren täglichen Sorgen. Ihr Blick wurde durch die vielen Fliegen angezogen, die sich über einen Haufen im Gras seitlich des Bürgersteiges häuften. Wären sie nicht, hätte sie auch Stella nicht gesehen.

Carolina wartete auf ihr Ende und sie war ihm zu Nahe. Innerhalb weniger Minuten nahm Stella das kleine Häufchen und brachte es in unser Kastrationszentrum in Plovdiv, wo Ärzte in der Lage waren, sie zu reinigen und ihr Erste-Hilfe zu geben. Ein paar Stunden später, kam Carolina in Sofia an. Bei der Hauptprüfung wurde der Urteil gestellt - sie hatte wahrscheinlich eine Kombination von Calici- und Herpesvirusinfektion und das über eine lange Zeit. Ihre Lunge ist bereits ernsthaft betroffen. Die Entzündung ist zu groß für ein Kätzchen dieses Alters und mit einem Gewicht von 400 Gramm. Die Tests für Coronavirus und Giardien sind positiv.

Wir wissen nicht, wie lange sie nichts gefressen hat, wir können nur sehen, dass sie irrsinnig schwach ist und ihr ganzer Mund, Zunge und Schleimhäute voll mit Wunden sind. Vielleicht gelingt es uns, das eine Auge zu retten, aber nur das eine. Carolina braucht uns alle sehr, sie braucht viel positive Energie und gedrückten Daumen und Pfoten. Weil es nicht fair ist, am Anfang des Lebens nur Trauer und Schmerz zu erhalten.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Morgenröthe 8
57080 Siegen
Deutschland

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 91