shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NANNEDDU Tarnung aufgeflogen-Kleiner Hoteltester sucht Wohlfühloase

ID-Nummer165123

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameNANNEDDU

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Monate

Farberot getigert

im Tierheim seit25.09.2017

letzte Aktualisierung27.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Der kleine Nanneddu hatte es sich gerade in einem Hotelzimmer auf Sardinien so richtig gemütlich gemacht und wollte testen ob die Betten schön weich sind und das Zimmer sauber, mal gucken wo das Katzenklo steht, da hat man ihn auch schon erwischt. Eine Urlauberfamilie fand den niedlichen Zwerg in ihrem Zimmer und hat eine Tierschützerin benachrichtigt, die Nanneddu in ihre Obhut genommen hat.
Denn der Hotelbesitzer, wenig begeistert – wahrscheinlich fürchtete er sich vor einer Negativ-Bewertung von Hoteltester Nanneddu – war kurz davor den kleinen Rot-Tiger im weiten Niemandsland von Sardinien zu entsorgen.

So, und nun testet Nanneddu (der süße Name ist übrigens die sardische Koseform von Gianni) die Katzenpension, in der er gerade wohnt. Seine Bewertung: „ganz prima hier, aber ich hätte gern wieder so ein weiches Bett! Könntet Ihr bitte so was für mich finden?“

Und das hier ist Nanneddus Wunschliste für ein kuscheliges Zuhause:
„Gemütliches Bett mit meinen Menschen drin für ausgiebige Schmusestunden.
Eine liebe Familie, die mich nie mehr hergeben will.
Ein oder mehrere nette Katzenfreunde in meinem Alter zum Rumtoben und Spielen.
Leckeres Katzenfutter.
Ein ordentliches Katzenklo.
Einen Garten oder ein Stück Natur für Abenteuerspiele mit meinen Katzenfreunden.“

Das müsste doch zu machen sein - vielleicht bei Ihnen? Wenn Sie Nanneddus Wünsche erfüllen können und sich in diesen kleinen Charmeur verliebt haben, melden Sie sich bitte bald bei uns.


Update November 2017
Nanneddu ist Mitte Oktober Wochen mit seiner Herzensfreundin Pizzina auf seiner Pflegestelle in Düsseldorf angekommen. Wie nicht anders zu erwarten, hat der kleine Charmeur in kürzester Zeit die Herzen seiner Pflege-Eltern im Sturm erobert, sie kommen aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Mit seiner Begeisterung für die Menschen hat er seine etwas schüchterne Freundin Pizzina schon angesteckt.
Nanneddus Fell wird immer länger und roter, er wird sich zu einem wunderschönen Halblanghaar-Kater entwickeln. Sein Blick ist ganz besonders und erinnert ein wenig an eine Eule.
Mit Pizzina ist er ein Herz und eine Seele. Die beiden schlafen und spielen miteinander, geben sich Küßchen und fressen was das Zeug hält.

Es dürfte schwer sein, sich nicht in Nanneddu zu verlieben. Doch sei hier gesagt, ohne Pizzina geht Nanneddu nirgends hin.
Wir sind aber überzeugt, dass SIE sich schon längst für die beiden tollen Katzen erwärmt haben.
Es fehlt also nur noch ein Anruf oder eine mail – gar nicht schwer!

Wir vermitteln gesunde Katzen nur in ein Zuhause mit späterem Freigang, welches von gefährlichen Straßen und Bahnstrecken weit entfernt liegen sollte. Nanneddu und Pizzina sind prima Familienkatzen, wenn vorhandene Kinder schon im Umgang mit Katzen geübt sind. Weitere Artgenossen dürfen gerne vorhanden sein.

Nanneddu ist gechippt, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche, negativ auf FeLV und FIV getestet. Bei Abgabe wird er kastriert sein.



Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cathrin Stumpf
Tel. 0152-37245243
cathrin.stumpf@streunerherzen.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 40237 Düsseldorf
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Cathrin Stumpf Telefon +49 (0)152 37245243

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 192