shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEONA Kleine Löwin kämpft sich zurück ins Leben

Handicap

ID-Nummer163920

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameLEONA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 10 Monate

Farbebraun getigert

im Tierheim seit12.09.2017

letzte Aktualisierung12.09.2017

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Leona lebte schon viele Jahre in der Katzenkolonie im Eingangsbereich des Tierheims der LIDA. Möglicherweise wurde sie einst als Fundtier dort abgeben und, weil sich niemand für die unscheinbare Tigerdame interessierte, in die Kolonie entlassen, zu den über 100 Artgenossen, die dort täglich um die besten Futter- und Schlafplätze ringen.
Als wäre das Leben als Koloniekatze nicht schon hart genug, hat es Leona noch schlimmer erwischt. Sie wurde, offensichtlich unbemerkt, von einem Auto angefahren. Leona hat sich verletzt in ihr Schlafkörbchen zurückgezogen – und wahrscheinlich hat sie gefühlt es gehe mit ihr zu Ende. Sie verlor das Bewusstsein.
Aber sie hatte wahrhaft großes Glück im Unglück, denn schon sehr bald wurde sie von den aufmerksamen Tierheim-Mitarbeitern gefunden, auf die Krankenstation in einen Käfig gebracht und dort behandelt und gepflegt. Und siehe da, nach einigen Tagen hat sich das Kämpferherz Leona zurück ins Leben gemeldet. So viel Liebe und Aufmerksamkeit hatte sie doch all die Jahre vermisst.!
Leona erholt sich zusehends von dem Trauma des Unfalls und entpuppt sich als eine bescheidene, liebenswerte und verschmuste Katzendame, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein ruhiges Zuhause, in dem sie um nichts mehr kämpfen muss. Sie wird so dankbar sein, wenn man sich ihrer annimmt und ihr Liebe und Zuneigung schenkt. Wir können zum jetzigen Zeitpunkt nicht mit Sicherheit sagen, ob Leonas Verletzungen vollständig ausheilen werden. Zurzeit gibt es allerdings eine eingeschränkte Bewegungsfähigkeit besonders im linken Hinterlauf.
Wir suchen daher einen Platz für Leona, in dem sie sich in einem geschützten Freigang bewegen darf. Traumhaft wäre ein gesicherter kleiner Garten. Leona hat ihr ganzes Leben im Freien verbracht und würde sich in einer Wohnung mit Balkon wahrscheinlich eingesperrt fühlen.
Mit einem ruhigen, älteren und friedvollen Artgenossen könnte sich Leona vermutlich arrangieren, Leona mag aber gern selbst entscheiden mit wem sie zusammenlebt. Wohler fühlen würde sie sich wahrscheinlich eher als Einzelprinzessin in einem ruhigen Haushalt.

Wir wünschen uns für Leona, dass sich ganz bald eine liebe Menschenseele für diese tapfere Kämpferin erwärmen kann. Auch für ein Pflegestellenangebot sind wir sehr dankbar.

Leona ist bereits kastriert, gechippt, geimpft und bei Ausreise auch mit allen erforderlichen Parasitenprophylaxen behandelt und negativ auf FIV und FelV getestet.

Wir vermitteln bundesweit. Leonas Köfferchen wäre schnell gepackt und sie könnte bald auf ihre Pflegestelle oder in ihr Endzuhause reisen, wenn sie am nächstgelegenen Flughafen mit offenen Armen empfangen und abgeholt wird.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cathrin Stumpf
Tel. 0152-37245243
cathrin.stumpf@streunerherzen.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 133