shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CARETA und Blanca bei München

ID-Nummer163599

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameCARETA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 5 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit15.05.2017

letzte Aktualisierung08.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Vier Geschwister – Negriton, Feliso, Blanca und Careta – wurden im Mai im Alter von nur wenigen Wochen in Spanien auf der Straße gefunden.

Die Finderin konnte und wollte sie nicht ihrem Schicksal überlassen, hat sie mit nach Hause genommen und bat uns nun vor kurzem um Hilfe, da sich unverständlicherweise für die Zwerge in Spanien kein Zuhause finden ließ.

So haben die Knöpfe zusammen ein Ticket nach Deutschland auf eine Pflegestelle unweit von München gezogen und suchen von dort aus ein Zuhause.

Sie alle sind lieb, verspielt, zutraulich und ganz unkomplizierte Katzenkinder. Logisch haben sie Pfeffer im zarten Popo und rocken die Bude, aber das dürfen sie in ihrem Alter auch. Es ist ja auch zu schön, wenn man den Kleinen dabei zusieht wie sie um die Ecken flitzen und nur Blödsinn im süßen Köpfchen haben. Dann wieder liegen sie eng aneinander gekuschelt da und wirken als könnten sie kein Wässerchen trüben.
Einfach nur herzallerliebst anzusehen!

Wir wollen die Geschwister gerne im Doppelpack vermitteln, zu sehr hängen sie aneinander.

Sie alle kennen nur Wohnungshaltung und werden auch bevorzugt wieder in diese vermittelt. Ein Balkon muss katzensicher vernetzt werden.

Die Schwestern Blanca und Careta kleben wie Pattex aneinander wie man auf dem Foto sehen kann. Blanca ist die kleine weiße Katzendame mit dem neckischen schwarzen Fleck auf der Denkerstirn und Careta die kleine schwarze Maus mit den weißen Lichtern im Fell.

Die Geschwister sind im März 2017 geboren, auf FIV/FELV negativ getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Mädels sind sehr zart und deshalb noch nicht kastriert, was im Zweifel von den neuen Katzeneltern noch erledigt werden muss. Für diese medizinische Versorgung fällt bei Blana und Careta im unkastrierten Zustand eine Kostenbeteiligung in Höhe von 200 EUR im Doppelpack an. Wir schließen zudem mit den Adoptanten einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie Blanca und Careta lieben und von den Mädels umschnurrt werden? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei Petra.Sporrer@katzenherzen.de oder rufen an unter 0172/ 0172/8250505
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift 80797 München
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 22