shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FLEUR und Ginny zwei absolute Traumkatzen suchen eine endgültige Bleibe

ID-Nummer162979

Tierheim NameKatzenhilfe Gelderland e.V.

RufnameFLEUR

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit16.08.2016

letzte Aktualisierung03.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament lebhaft

Ginny und Fleur, unsere zwei Pech­mariechen, wur­den am 23.04.16 in einer unserer Pflegestellen geboren.

Obwohl sie zwei absolute Traumkit­ten waren, dauerte es eine ganze Weile, bis sie endlich ein Zuhause fan­den. Sie hat­ten ihre kleine Fam­i­lie gefun­den, und alles schien per­fekt. Lei­der entwick­elte der Sohn der Fam­i­lie eine starke Allergie, weshalb die Zwei nach acht Monaten wieder ausziehen mussten und zu uns zurückkamen.

Die Bei­den ver­ste­hen die Welt nicht mehr, hat­ten sie sich doch so toll ein­gelebt!
Fleur holte ihre Men­schen immer von der Tür ab, wenn diese von der Arbeit kamen, und schlief jede Nacht mit im Bett, und auch Ginny, die etwas schüchternere von bei­den, legte sich dazu, wenn alle schliefen. War nie­mand Zuhause, teil­ten sie sich mit dem Hund, mit dem sie sich auch prima ver­standen, die Couch.

Nun sind die bei­den wieder auf der Suche und dieses Mal bitte und hof­fentlich endgültig.

Beide sind sehr neugierig, wobei Fleur ein­deutig die mutigere Lakritz­nase ist. Sie lässt sich gerne stre­icheln, ist ver­spielt und glaubt, ihr gehöre die ganze Welt ;)

Ginny ist vor­sichtiger, ihr Ver­trauen muss man erst gewin­nen, aber dann ist auch sie eine echte Schmusekatze.
Da sich beide so toll ergänzen und sich beson­ders Ginny sehr an ihrer Schwester ori­en­tiert, sollen sie unbe­d­ingt zusam­men­bleiben.

Freigang brauchen sie nicht, aber ein katzen­sicherer Balkon wäre toll.
Wer möchte den bei­den Schön­heiten ein Zuhause geben?

Ginny und Fleur ziehen entwurmt, zweifach RCP-?geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr 120,00€ ins neue Zuhause.

Kon­takt bitte über unsere Pflegestelle Geldern-Walbeck: Lisa Ewald, Tel. 0172 - 968 7141 oder per Mail: le@katzenhilfe-gelderland.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Gelderland e.V.

Anschrift 47608 Geldern
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Maike Wolters Telefon +49 (0)152 04128526

Homepage http://www.katzenhilfe-gelderland.de/

 
Seitenaufrufe: 35