shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PUSSY diese süße Maus sucht eine neue Familie nachdem sie einfach verlassen wurde

ID-Nummer162791

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnamePUSSY

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 1 Monat

Farbegrau getigert

im Tierheim seit01.06.2017

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

PUSSY - *01.08.2015 - EKH / grau getigert mit weiß

super verschmust und anhänglich, sehr menschenbezogen, sehr lieb und sehr sozial, trauert im Moment sehr

Pussys Besitzer sind wieder nach Deutschland zurück gezogen und eigentlich sollte Pussy Ende September nachreisen. Sie sollte nur solange bei Edith bleiben, bis ein entsprechender Flugpate gefunden wurde. Der Flugpate wurde für Ende August gefunden, der Flug wurde gebucht und nur wenige Tage vor ihrer Abreise hieß es dann plötzlich, man könne oder wolle Pussy nun doch nicht mehr haben. Wie herzlos ist das nur ......... aus den Augen aus dem Sinn. Und nun wartet diese liebe Katze bei Edith auf ein neues Zuhause. Sie versteht die Welt nicht mehr, da sie derzeit im Zwinger lebt. Vor allem fehlen ihr die Streicheleinheiten und sie weint sehr viel, weil sie sich einsam fühlt. Sie freut sich so sehr, wenn Edith zu ihr in Zwinger kommt und mit ihr schmust.

Sie ist eine superliebe und supersoziale Katze. Sehr sehr anhänglich, schmust so gerne, ist sehr menschenbezogen und freut sich über jede Kuscheleinheit. Auch zu ihren Artgenossen ist sie freundlich und überhaupt nicht dominant.

Pussy braucht schnell eine Lösung. Ihr fehlt der enge Kontakt zum Menschen, die Streicheleinheiten, die Ansprache. Das ist bei Edith bei so vielen Katzen leider nicht ausreichend möglich. Pussy leidet sehr darunter.

Da sie eine sehr soziale Katze ist, wird sie auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Gerne zu einer bereits im Haushalt vorhandenen Katze(n) dazu oder gerne im Doppelpack mit einer Katze aus ihrer Gruppe.

Pussy soll in ihrem neuen Zuhause ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Pussy wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift Am Sande 3
25548 Kellinghusen
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 19