shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

UNO ab Ende August in einer Pflegestelle in 85659 Forstern

ID-Nummer161747

Tierheim NameTierhilfe Verbindet e.V.

RufnameUNO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 8 Monate

Farbeweiß getigert

im Tierheim seit20.04.2017

letzte Aktualisierung18.08.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Uno

Alter: geb. April 2017
Geschlecht: männlich (noch nicht kastriert)
Verhalten: freundlich, zutraulich, verspielt
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante, ab Ende August in einer Pflegestelle in 85659 Forstern
Kontakt:
Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s(dot)eckstein(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Der kleine Uno wurde zusammen mit seinen Brüdern in einer Mülltonne gefunden. Die drei Zwerge waren damals gerade mal zehn Tage alt!

Da weit und breit keine Katzenmama in Sicht war, wurden die Kleinen mit der Flasche aufgezogen und sind jetzt groß und stark genug, in ein eigenes Zuhause zu ziehen.

Uno ist ein süsser Racker, munter, verspielt und sehr sozial mit den anderen Katzen. Der Lausbub ist für jeden Unsinn zu haben, er ist überall dabei um ja nichts zu verpassen .....

Menschen gegenüber ist Uno liebevoll und verschmust.

Momentan sind Uno und seine Brüder zusammen mit mehreren anderen Katzen in einer spanischen Pflegestelle untergebracht. Damit den Kleinen ein Umzug ins Tierheim erspart bleibt, würden wir uns so sehr wünschen, möglichst schnell ein liebevolles Zuhause für den putzigen Burschen zu finden.

Sollte er bei Ihnen ausschließlich in der Wohnung leben, kann Uno gerne einen seiner Brüder oder eine andere junge Samtpfote aus Spanien mitbringen – zu zweit macht doch alles irgendwie viel mehr Spaß!

Wenn Uno nach einer längeren Eingewöhnungsphase nach draußen darf, muss sein neues Zuhause in einer sehr ruhigen Wohngegend liegen (Entfernung zur nächsten stärker befahrenen Straße mind. 200 m Luftlinie!), damit er nach seinen Streifzügen auch immer wieder sicher zu Hause ankommt.

Bei Freilauf könnte Uno gerne alleine bei Ihnen einziehen und sich dann in der Nachbarschaft Katzenfreunde suchen, in reine Wohnungshaltung wird wer nicht als Einzelkatze vermittelt.

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Verbindet e.V.

Anschrift 85659 Forstern
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Susanne Eckstein Telefon +49 (0)89 321 63 593

Homepage http://www.tierhilfe-verbindet.de/

 
Seitenaufrufe: 67