shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SARINA

ID-Nummer157884

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameSARINA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit10.07.2017

letzte Aktualisierung10.07.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Rettung aus dem Müllhaufen
Sarina und ihre Kinder Siria, Senno und Silo wurden von einer unserer Kolleginnen, die auf Sardinien Urlaub machte, an einem Strand bei Olbia entdeckt, wo die Katzenfamilie in einem Müllhaufen lebte. Mit Hilfe einer sardischen Kollegin konnte die Familie schließlich eingefangen und in eine unserer Pflegestellen im Norden von Sardinien gebracht werden.

Dort mussten Sarina und ihre Kinder erst einmal richtig gepäppelt werden, denn alle vier waren in sehr schlechtem Zustand. Besonders übel war die kleine Siria dran: Sie war viel kleiner als ihre Brüder, bestand nur aus Haut und Knochen und hatte stark entzündete Augen. Doch bei der liebevollen, aufmerksamen Pflege durch unsere Kollegin kamen alle nach und nach zu Kräften. Als wir dann von einer Tierschützerin, die eigentlich bei einem anderen Verein aktiv ist, um Hilfe für einen kleinen Kater gebeten wurden, der mit seinen Geschwistern, von denen schon eines überfahren worden war, in San Teodoro an einer stark befahrenen Straße lebte, sagten wir nicht nein. Und wir waren froh, dass der kleine Romeo dann noch von Mama Sarina angenommen wurde und inzwischen auch zu einem kräftigen jungen Katerchen heranwachsen konnte.

Die Pflegemama kann sie alle streicheln, aber Fremden gegenüber sind die fünf Katzen sehr misstrauisch. Wir wissen nicht, was ihnen schon Böses von Menschen zugefügt wurde, daher suchen wir für Mama Sarina sowie die Kinder Siria, Senno, Silo und Romeo nun liebe Familien, die keine fertigen Schmusekatzen erwarten, sondern genug Liebe und Geduld haben zu warten, bis die Katzen Vertrauen fassen.

Januar 2017
Inzwischen konnte auch Sarina nach Deutschland reisen. Hier wartet sie jetzt auf liebe Menschen, die Sarina bei sich aufnehmen und ihr ein gutes Zuhause schenken möchten.

Juli 2018
Die Enttäuschung ist groß, und man fragt sich manchmal, wie man sich so in Menschen täuschen kann. Unsere scheue Sarina kommt unverschuldet in die Vermittlung zurück. Sie kann nichts dafür, sie ist so, wie sie ist: Wir haben immer gesagt, dass sie lange brauchen wird, um aufzutauen und dass sie viel Liebe und Geduld braucht, um anzukommen - und es auch dann ziemlich unwahrscheinlich ist, dass sie jemals eine Schmusekatze wird. Liebe, Geduld und Ausdauer wurden von den Adoptanten versprochen - aber das Versprechen wurde nicht gehalten, und unsere Ratschläge wurden nicht beachtet. Nun ist Sarina wieder woanders - verstört, versteht die Welt nicht mehr, was passiert ist, warum sie wieder umziehen musste.Â

Wir suchen für Sarina ein Zuhause mit Menschen, die keine Erwartungen an sie haben, die ihr alle Zeit der Welt lassen, um Vertrauen zu fassen, sich aber auch Zeit nehmen und mit ihr beschäftigen, mit ihr arbeiten – damit sie ihre Ängste verliert und lernt, dass sie Menschen vertrauen kann. Sie liebt andere Katzen, ist super sozial, deswegen wäre Sarina in einer sozialen Katzengruppe gut aufgehoben, in der sie auch von den anderen Katzen lernen kann. Sarina wird nur in Wohnungshaltung oder in gesicherten Freigang und nicht in Einzelhaltung vermittelt.

Möchten Sie Sarina zeigen, wie schön ein Katzenleben sein kann? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 85774 Unterföhring
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Anita Fodor Telefon +49 (0)172 8231286

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 98