shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LAILA zartes Katzenmädel

Vermittelt

ID-Nummer154921

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameLAILA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbegetigert

im Tierheim seit15.05.2017

letzte Aktualisierung27.10.2017

AufenthaltsortAusland

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Dieses kleine zarte Katzenmädel, das eigentlich noch ein Katzenteenie ist, wurde in Spanien auf der Straße gefunden. Sie muss vor kurzem Kitten gehabt haben, ob diese überlebt haben ist die traurige Frage auf die wir nie eine Antwort bekommen werden, ist Laila doch selber noch ein halbes Katzenkind.

Als eine unserer Helferinnen auf dem Weg zum Shelter war fiel ihr Laila auf, diese lief laut rufend auf der Straße herum und als sich Natalia ihr näherte, lies sie sich problemlos einfangen, schien regelrecht erleichtert zu sein, dass ihr Rufen endlich gehört wurde.

Laila ist nun in Spanien auf einer unserer Pflegestellen untergebracht, ist in Sicherheit und darf endlich das sein, was sie ja eigentlich ist: Ein Katzenteenie, der noch Spielen und Toben und Unfug machen möchte.

Laila ist wie schon geschrieben eine zarte, kleine Katze. Sie hat goldene Lichter im Fell, was sie ganz besonders macht. Sie ist sozial mit anderen Katzen und möchte einfach nur geliebt werden. Unsere Ansprechpartnerin in Spanien beschreibt sie als „lovely, very lovely“ <3

Was sie auf jeden Fall im neuen Zuhause möchte ist ein Kumpelchen im gleichen Alter, gerne bringt sie sich dieses auch aus Spanien mit.

Laila ist im August 2016 geboren, ist kastriert, FIV/FELV negativ getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 140 EUR an. Vertraglich geregelt wird die Adoption von Laila über einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie Laila Liebe und Geborgenheit schenken ein ganzes Katzenleben lang? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei susanne.dippold@katzenherzen.de
Seitenaufrufe: 92