shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARIE menschenbezogen, atemberaubend hüsch, rotzfrech, intelligent und eigenwillig

ID-Nummer153388

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameMARIE

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit06.08.2014

letzte Aktualisierung08.09.2017

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Sie kam, sah und siegte. Marie (geb. ca. 2009) war schon als winziges Katzenbaby selbstbewusst und zielstrebig und besaß damit zwei der wertvollsten Eigenschaften im harten Überlebenskampf auf Spaniens Straßen.

Vor Hunger laut maunzend, führte ihr Weg schnurstracks in das Haus unserer Tierschutzkollegin Manuela. Begeistert schmatzend machte sich die kleine Marie über die Fressnäpfe her und zeigte keinerlei Respekt vor den drei Köpfe größeren Katern, die ihr etwas verblüfft ihren Napf überließen. Anschließend nahm die freche Marie satt und zufrieden wie selbstverständlich ihr neues Zuhause in Beschlag.

Aus dem halb verhungerten kleinen Ding ist mittlerweile eine lackschwarze Schönheit geworden. Marie ist eine bildhübsche Pantherin und ihre Model-Figur lässt nicht erahnen, was ihre größte Leidenschaft ist – das Fresschen. Getreu dem Motto vieler Straßenkatzen "Wer weiß, wann's wieder was gibt", verteidigt sie eifersüchtig ihren Futternapf gegen ihre Artgenossen. Besonders dann, wenn ihr heißgeliebtes Nassfutter auf dem Speiseplan steht, kennt sie keinerlei Pardon und gleicht dann eher ihren wilden Verwandten bei der Raubtierfütterung.

Außerhalb ihrer "Problemzone Fressnapf", ist Marie eine extrem zugängliche und sehr verschmuste Katze, die clever jede Liebkosung erhascht. Zuerst umschmeichelt sie sanft die Beine und sobald man in die Hocke geht, um sie zu streicheln, ergreift sie sofort die Gelegenheit, auf den Schoß zu springen und Köpfchen zu geben. Auch beim Spielen ist Marie mit Feuereifer dabei und freut sich, wenn man sie z. B. mit einer Federangel herausfordert. Marie ist ein bezaubernder Sonnenschein und ihre Lebensfreude und ihr jugendliches Feuer sind einfach ansteckend.

So hielt auch der Tierarzt Marie bei einem Gesundheitscheck für eine noch ganz junge Katze. Welche Frau würde sich über ein solches Kompliment nicht freuen? Auch Marie quittierte diese Schmeichelei mit einem so lauten Schnurren, dass das Stethoskop mitvibrierte. Durch die Ablenkung von den vielen streichelnden Händen der Tierarzthelferinnen, bekam die topfitte Marie dann aber doch noch ihre gesundheitliche "TÜV-Plakette".

Möglicherweise gehörte mal eine gesprächige Siam zu ihren Ahnen, denn Marie ist ein kleines Plappermäulchen, das sich gerne mit ihren Menschen unterhält und immer das letzte Wort hat.

Für unsere selbstbewusste Marie wünschen wir uns Menschen mit etwas Katzenerfahrung, denn ganz nach Katzenmanier möchte auch Marie gerne selbst entscheiden, wann sie bekuschelt und bespielt werden möchte. Wichtig wäre, dass im neuen Zuhause nur eine ruhige und souveräne Samtpfote lebt. Eine große Katzengruppe würde für Marie eine zu große Konkurrenz bedeuten und sie mitunter etwas eifersüchtig und dominant reagieren lassen. Unabdingbar ist für unser Schleckermäulchen ein eigener Futternapf, da Marie beim Fressen keine Freunde kennt. Noch besser wäre natürlich die Möglichkeit, einer getrennten Fütterung, um eventuelle Streitpunkte gleich im Vorfeld zu vermeiden.

M enschenbezogen
A temberaubend hübsch
R otzfrech
I ntelligent
E igenwillig

Kurz – Marie! Eine ganz besondere Katze für besondere Menschen wie Sie.

Wir freuen uns auch über liebe Paten die uns bei der Unterbringung und Versorgung von Marie finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 239