shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AYASE Ohne Mama in die Tötung abgeschoben

ID-Nummer153172

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameAYASE

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 5 Monate

Farbegrau getigert

im Tierheim seit09.07.2014

letzte Aktualisierung08.09.2017

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Ayase, (geboren ca. April 2014) Momoe und Ropongi saßen im zarten Alter von 3 Monaten und ohne Mama in der Tötungsstation in Gesser. Anscheinend hat wieder jemand den ungewollten Nachwuchs seiner unkastrierten Katze entsorgt.

Die drei sind jetzt in Sicherheit und hoffen auf eine bessere Zukunft.

Ayase ist eine liebe und verspielte Katze. Raufen mag sie nicht so gerne. Mit anderen Katzen versteht sie sich gut.

Die Süße hätte gerne ein liebevolles Zuhause bei netten Menschen, die sie als Familienmitglied aufnehmen. Da Jungkatzen sehr lebhaft und neugierig sind, sollte im neuen Zuhause auch Geduld und Verständnis vorhanden sein.

Ayase hat einen Knickschwanz, das betrifft aber nur die letzten Wirbel und behindert sie in keiner Weise. Knickschwänze kommen bei Siamesen häufiger vor, wahrscheinlich hat in Ayases Ahnenreihe mal ein Siam mitgemischt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Jungkatzen nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Ayase bringt gerne noch ein Geschwisterchen oder einen Freund aus der Pflegestelle mit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 114