shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANDY - die Welt ist nicht genug

Vermittelt

ID-Nummer152897

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameANDY

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farberot-weiß

im Tierheim seit15.05.2016

letzte Aktualisierung03.09.2017

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Der rot-weiße Herzenskater Andy wurde im Alter von nur zwei Tagen von dem Nachbarskind einer unserer Pflegemamas zusammen mit seinem Bruder ausgekühlt unter einem Strauch gefunden. Das Mädel erkannte die Notlage der zwei Katzenkinderzwerge und hat sie zu unserer Pflegemama gebracht.

Diese hat sofort den Kampf um das Leben der Kleinen aufgenommen, doch leider hat nur Andy die ersten, alles entscheidenden Tage überlebt. Sein Bruder war zu schwach, er starb der Pflegemama unter den Händen weg. Doch Andy hat sich die Flaschenkost gut schmecken lassen, hatte die anderen Katzen der Pflegemama als Ersatzeltern und ist zu einem liebenswerten, sozialen, menschenbezogenen, anhänglichen Katerbub herangewachsen. Seine Ziehmama ist voll des Lobes über ihn. Andy ist ein richtiger Herzenskater geworden. Die Fotos in der Anzeige werden ihm leider nicht gerecht, denn der Naseweis kommt sofort herangelaufen, sobald man die Kamera auf ihn richtet. Die Neugierde ist einfach zu groß.

Nun ist es auch für Andy an der Zeit sich in die große, weite Welt aufzumachen und ein Zuhause zu suchen. Ein Zuhause in der entweder schon eine gleichaltrige Katze oder Kater auf ihn wartet oder in das er einen Freund oder Freundin aus der Pflegestelle mitbringen darf. Als Einzelkatze wird er auf keinen Fall abgegeben, denn er kennt das Leben mit anderen Katzen von klein auf und schätzt es sehr mit einem kätzischen Gefährten zu spielen, zu kuscheln und durch die Wohnung zu flitzen.

Auch kennt Andy ausschließlich Wohnungshaltung, weshalb dies zusammen mit einem vernetzten Balkon weiterhin ok wäre.

Andy ist im Mai 2016 geboren, bei Einreise nach Deutschland kastriert, FIV/FELV negativ getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 140 EUR an. Vertraglich geregelt wird die Adoption von Andy über einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Bei Interesse an Andy schreiben Sie bitte an: martina.pulver@katzenherzen.de
Seitenaufrufe: 189