shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DIWALI aus der Tötungsstation gerettet

ID-Nummer143056

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameDIWALI

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Farbeschildpatt

im Tierheim seit01.11.2016

letzte Aktualisierung08.09.2017

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Diwali (geb. ca. Mai 2015) saß in der Tötungsstation in der Nähe von Chiclana. Die Süße hätte dort kaum eine Chance gehabt, denn es werden so gut wie nie Katzen von dort adoptiert, entweder sie werden von Tierschützern gerettet, sterben an Mangelernährung oder Krankheiten oder werden getötet.

Diwali hatte das Glück, dass Ana, unsere spanische Tierschützerin, sie aus der Perrera gerettet hat. Nun kann sie hoffentlich in eine bessere Zukunft durchstarten.

Die Süße versteht sich gut mit anderen Katzen. Mit Menschen hat sie anscheinend mal schlechte Erfahrungen gemacht, sie ist anfangs ängstlich und wird etwas Zeit zur Eingewöhnung benötigen.

Wir wünschen uns für sie liebe und geduldige Menschen, die sie für immer bei sich aufnehmen und ihr etwas Zeit geben, bis sie sich eingelebt hat. Diwali möchte nun gerne ein Zuhause auf Lebenszeit, in dem sie zukünftig verwöhnt wird.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 189