shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HAPI saß auf der Straße

ID-Nummer143048

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameHAPI

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr

Farbebraun getigert

im Tierheim seit19.01.2017

letzte Aktualisierung08.09.2017

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Hapi (geboren ca. 11/2016) hatte noch Glück im Unglück. Eine Gruppe Katzen hatte sich in einem leerstehenden Haus eingenistet. Dieses wurde nun abgerissen und es wurde eine hohe Mauer gebaut, so dass die Tiere auch nicht mehr aufs Grundstück kamen.

Die Tiere saßen teilweise schreiend auf der Straße vor der Mauer. Ein Anwohner war so nett, Ana zu informieren, nachdem ein anderer Anwohner bereits die Perrera angerufen hatte. Ana und eine befreundete Tierschützerin haben angefangen, die Katzen einzufangen.

Hapi war gerade mal ca. 8 Wochen alt, als er obdachlos wurde. Er leistete keinen Widerstand, sondern ließ sich problemlos einsammeln. Die ganze Aktion hat ihm etwas zugesetzt, er war anfangs verschüchtert. Nun ist er auf einer Pflegestelle untergebracht und kann sich von den Strapazen erholen.

Für Hapi wünschen wir uns nun, dass er bald ein liebevolles Zuhause findet, in dem er wie ein Familienmitglied behandelt wird. Er möchte gerne für den Rest seines Lebens glücklich sein.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Katzenkinder nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Hapis Versorgung finanziell unterstützen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77867 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 335