shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KROKO - und KUHJO wollen zusammenbleiben

ID-Nummer133051

Tierheim NameFellnasen e.V.

RufnameKROKO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre

Farbeweiß getigert

im Tierheim seit04.10.2016

letzte Aktualisierung07.01.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

KROKO & KUHJO - Zuhause gesucht <3

derzeit auf Pflege in 24113 Kiel

Kurzinfo:
Kuhjo, männlich, geb. ca. 12.2012, ängstlich - aber nach einer Weile zutraulich

Kroko, weiblich, ca. 12.2012, sehr ängstlich, noch nicht anfassbar - aber neugierig

- Geschwister
- beide sind verträglich mit anderen Katzen und ursprünglich aus Varna / Bulgarien
- brauchen ein ruhiges Zuhause mit Geduld

*******************************************

Hallo, ich kleiner Angsthase bin Kuhjo und der Bruder von Kroko und da ich etwas offener bin als meine Schwester, nehme ich mal das Zepter in die Hand und erzähle Euch unsere Geschichte.

Bis vor kurzem haben wir auf den Straßen Bulgariens gelebt. Wir sind schon kleine Lebenskünstler, sonst hätten wir unter diesen harten Bedingungen nicht so lange überlebt.

Vier Jahre als Straßenkatze durchzuhalten, ist schon nicht schlecht. Leider haben wir oft keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht, deshalb sind wir auch so ängstlich.
Wir müssen uns erstmal daran gewöhnen, dass es auch nette Menschen gibt, die es einfach nur lieb mit uns meinen. Ich denke, das wird die Zeit schon bringen.

Hm, was kann ich euch noch erzählen? Ach so, wir gehörten zu der Straßengang, die vor dem Haus der Fellnasen Pause gemacht hatten, aber nicht zu denen, die sich haben streicheln lassen. Wir würden ja gerne... die anderen sahen dabei immer so glücklich und zufrieden aus. Aber wir trauten uns einfach noch nicht. Mann, das ärgert mich selber.

Na auf alle Fälle gehören wir auch zu den Glücklichen, die endlich ein Dach über dem Kopf haben. Ich hatte schon Angst, dass wir den Winter über wieder auf der Straße sitzen. Ihr könnt mir glauben…die Winter hier sind hart und verdammt kaaaalt. Mir sind mehr als einmal die Schnurrhaare eingefroren. Gott sei Dank, das ist jetzt vorbei.

Ich strenge mich jetzt auch ganz doll an, dass ich meine Ängstlichkeit überwinde. Denn mittleweile sind wir vom Katzenhaus nach Deutschland in den hohen Norden gezogen in eine Pflegestelle. Das Pärchen hier geben sich sooooo viel Mühe mit uns und das zahlt sich sichtlich aus. Ich - also KUHJO - lasse mich schon anfassen und letztens habe ich mich sogar richtig kuscheln lassen. Davon gibts auch ein Bild.... hehe
Meine Schwester KROKO schaut immer zu dabei .... sie kommt schon immer dazu .. aber sie hat nich etwas mehr angst als ich. Aber ich bin mir sicher, dass sie sich auch bald überwindet. ;-)

Wir sind natürlich geimpft und gechipt, auf innerliche und äußerliche Parasiten behandelt und sogar kastriert.

Wir suchen ein gaaaanz ruhiges, entspanntes Zuhause ohne Kinder. Wir hoffen soooo sehr, dass es Menschen gibt, die uns trotz unserer Schüchternheit dennoch ganz toll finden. Das wäre doch ein Traum für 2018 ! <3
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellnasen e.V.

Anschrift 24113 Kiel
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)700 12333456

Homepage http://www.fellnasen-ev.org/

 
Seitenaufrufe: 215