shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MADISON , Meghan und Olivia

Vermittelt

ID-Nummer130343

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameMADISON

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit01.10.2015

letzte Aktualisierung01.12.2017

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament lebhaft

Drei im August 2015 geborene Schwestern suchten im Alter von wenigen Wochen auf einmal Schutz unter den Terrassenmöbeln einer netten, tierlieben jungen Frau in Spanien. Diese wollte die Kleinen nicht schutzlos sich selbst überlassen und fing an sich um sie zu kümmern. Sie hat sie mit Hilfe unserer Tierschutzfreunde in Spanien medizinisch versorgen lassen, sie sind mittlerweile kastriert und zu ganz zauberhaften, liebenswerten Katzenmädels herangewachsen. Die Retterin würde das Trio für ihr Leben gern für immer behalten, doch hat sie schon einen Hund und zwei erwachsene Katzen und diese sind leider gar nicht begeistert davon sich ihr Zuhause mit drei jungen, lebhaften Katzenmädels zu teilen.

Nun bat sie uns verzweifelt um Unterstützung. Es ist einfach zu traurig, dass so menschenbezogene Katzen kein Zuhause haben in dem sie auf Dauer geliebt und umsorgt werden. Zudem die Gegend in der das Mädel wohnt auch nicht wirklich geeignet ist um Katzen sicher herumlaufen zu lassen.

Madison und Olivia sind sich vom Wesen her am ähnlichsten und hängen auch sehr aneinander. Die Chancen alle drei zusammen unterzubringen gehen gegen Null, weshalb wir uns dazu durchgerungen haben die Mädels aufzuteilen.

Doch bei Maddie und Oli bringen wir es nicht übers Herz. Beide suchen deshalb ein feines Zuhause bei fürsorglichen Menschen. Maddi und Oli gehen in der Pflegestelle nicht in Freigang, könnten auch gut nur in der Wohnung gehalten werden. Ein Balkon wäre wunderbar und sollte katzensicher vernetzt sein.

Oli und Maddi sind bei Einreise auf FIV/FeLV negativ getestet, grundimmunisiert gegen Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose und werden vermittelt gegen eine Schutzgebühr von zusammen 280 €. Besiegelt wird alles mit einem Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie die Herzensschwestern bei sich aufnehmen? Wenn ja, bitte melden Sie sich gleich bei Susanne Dippold unter susanne.dippold@katzenherzen.de
Seitenaufrufe: 283