shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 16
Weiter zur Seite

TIGER ist ein toller Familienhund!

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Name: Tiger Rasse: Mischling Geb.: 12/2018 Geschlecht: männlich Größe: 45 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 42105 Wuppertal Tiger ist ein toller Familienhund, er liebt es, wenn Menschen um ihn herum sind, vor allem Kinder haben es ihm angetan. Er kann nicht genug Streicheleinheiten bekommen! Mit anderen Hunden kommt er prima klar, er spielt gerne ausgiebig, um dann in tiefen Schlaf zu fallen, typisch Welpenkind eben. Gegen Katzen in seinem Zuhause hat er auch nichts einzuwenden. Tiger ist insgesamt ein ausgeglichener aber aufmerksamer Hund, er läuft auch schon recht gut an der Leine. Wollen Sie diesen kleinen Charmeur bei sich aufnehmen? Er wartet in 42105 Wuppertal auf Sie! Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
42105 Wuppertal
Deutschland

CHIARA

Mischlingshund

6 Monate

Weiblich

Wir waren schon ein paar Tage vor der Kastrationsaktion angereist, die wir für die Kalenderwoche 12/2019 im Canile Arzachena geplant hatten, um auch unser "normales" Pensum an Besuchen zu schaffen und die Neuzugänge zu fotografieren. Zu diesem Pensum gehörte auch ein Besuch bei unserer Kollegin Flora, bei der zwei kleine Hunde abgegeben worden waren, weil sich die neue Besitzerin doch nicht so richtig um sie kümmern konnte. Die beiden Hundemädchen, die wir Chiara und Cherina genannt haben, sind alters- und rassemäßig verspielt und lebhaft, wobei Cherina ihr Schwesterchen noch deutlich übertraf (entsprechend mager ist die Ausbeute an guten und scharfen Fotos von ihr). 18. Mai 2019: Chiara durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet. Für Chiara suchen wir nun eine passende Familie, die ihr ein gutes Zuhause schenken möchte. Wenn Ihnen bewusst ist, dass ein Junghund viel Arbeit und Zeit beansprucht und Sie die Verantwortung für ein hoffentlich langes Leben übernehmen, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
41515 Grevenbroich
Deutschland

REX

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Während unserer monatlichen Projektreise im März 2019 besuchten wir natürlich auch unsere Partner in Stintino. Paola hatte schon vorab eine Liste geschickt mit den Neuzugängen, die sie uns vorstellen wollte. So waren wir also vorgewarnt und hatten entsprechend Zeit eingeplant. Zu den Hunden, die uns vorgestellt wurden, gehörten die Geschwister Rosa, Rosella, Rossana, Rock, Rex und Rosita. Die vier Mädchen und zwei Buben waren als hilflose winzige Babys gefunden worden. Jemand hatte sie kurz nach ihrer Geburt ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Glücklicherweise wurden sie von tierlieben Menschen gefunden, und eine unserer Helferinnen in Oschiri nahm die Winzlinge auf und zog sie mit der Flasche groß. Wer das schon mal gemacht hat, noch dazu für eine größere Welpengruppe wie diese, der weiß, was das an Zeit und Geduld erfordert. Wir sind der Kollegin jedenfalls sehr dankbar, dass sie das – wieder mal – für hilflose Hundebabys geleistet und die Kleinen durchgebracht hat. Inzwischen sind die fünf zu hübschen, freundlichen und aufgeweckten Hundekindern herangewachsen und nach Stintino umgezogen. Und nun fehlt den Kleinen zum vollkommenen Glück nur noch ein richtiges Zuhause. 18. Mai 2019: Rex durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet. Sind Sie gerade auf der Suche nach einem netten neuen Familienmitglied? Wenn Sie sich bewusst sind, dass junge Hunde nicht nur viel Freude bereiten, sondern auch eine Menge Arbeit bedeuten und Sie die Verantwortung für ein hoffentlich langes und glückliches Hundeleben übernehmen, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
41515 Grevenbroich
Deutschland

FATIMA

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Während unserer Sardinientour Mitte März 2019 besuchten wir natürlich auch unsere Partner im Rifugio der LIDA in Olbia, wo wir wie immer sehnsüchtig erwartet wurden. Wir bemühen uns ja schon nach Kräften, den Bestand an Insassen zu reduzieren. Aber es kommen halt immer wieder neue Hunde nach, weil sich die Einstellung zu den Tieren, der Respekt vor ihrem Leben sowie das Verständnis für notwendige Geburtenkontrolle nur langsam verändert. Wir spüren nach den vielen Jahren aktiven Tierschutzes auf Sardinien durchaus Verbesserungen, aber es ist noch ein weiter Weg und es gibt noch viel zu tun ... Zu den Neuzugängen, die Marco uns vorstellte, gehörte auch dieses hübsche Quartett: Ferruccio, Frodo, Fatima und Franco. Die drei Buben und ihr Schwesterchen waren bei einer Familie, die in der Nähe von Olbia lebt, zur Welt gekommen. Da die Familie die Kleinen nicht einfach aussetzten wollte, aber auch – glücklicherweise - niemanden kannte, an den sie die Welpen hätten verschenken können, brachten sie die vier ins Rifugio. Ferruccio, Frodo, Fatima und Franco waren noch etwas schüchtern, aber das fand ich auch durchaus verständlich. Sie waren aus einer relativ guten familiären Umgebung herausgerissen worden. Und da sie auch erst recht kurze Zeit im Rifugio waren, hatten sie sich an den Lärm, die Hektik, die ständig regelrecht aufgeladene Atmosphäre noch nicht gewöhnen können. (Manche Hunde gewöhnen sich nie daran und gehen auch irgendwann daran zugrunde …) Wir möchten die vier netten, freundlichen Hundekinder daher auch so schnell wie möglich aus dem Rifugio holen, damit sie ihre richtigen Familien und ihre Zuhause für immer finden können. Vielleicht bei Ihnen? 18. Mai 2019: Fatima durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet. Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem wunderbaren neuen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass Sie die Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben übernehmen, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
40822 Mettmann
Deutschland

NAMI

Mischlingshund

9 Monate

Weiblich

Wir waren schon ein paar Tage vor der Kastrationsaktion angereist, die wir für die Kalenderwoche 12-2019 im Canile Arzachena geplant hatten, um auch unser "normales" Pensum an Besuchen zu schaffen und die Neuzugänge zu fotografieren. Zu diesem Pensum gehörte auch ein Besuch in Valledoria, wo uns unsere Kollegin Ester etliche Hunde vorstellen wollte. Eine gute Bekannte von ihr, die im Raum Carbonia (tief im Süden von Sardinien) Tierschutz betreibt, hatte um Hilfe gebeten, weil sie der Vielzahl der Hunde, die bei ihr Unterschlupf gefunden hatten, kaum noch Herr wurde. Zwei dieser Hunde sind die Schwestern Pastis und Nami. Die beiden Hundemädchen sind nicht nur sehr hübsch, sondern auch sehr lieb und freundlich. Und so wünschen wir uns nun, dass Pastis und Nami durch uns die Chance erhalten, ihre eigenen Familien zu finden. 18. Mai 2019: Nami durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet. Wenn Sie gerade auf der Suche nach nettem vierbeinigem Familienzuwachs sind: Vielleicht ist ja Nami schon genau das, was Sie suchen? Wenn Sie sich zudem auch bewusst sind, dass Junghunde neben viel Freude auch Arbeit und Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben bedeuten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
51377 Leverkusen
Deutschland

FLOC

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Während unserer monatlichen Projektreise im März 2019 besuchten wir natürlich auch unsere Partner in Stintino. Paola hatte schon vorab eine Liste geschickt mit den Neuzugängen, die sie uns vorstellen wollte. So waren wir also vorgewarnt und hatten entsprechend Zeit eingeplant. Zu den Neuzugängen gehörten die drei Brüder Flic, Fred und Floc. Die drei waren in der Nähe von Oschiri aufgegriffen worden, als sie dort ziellos herumirrten. Sicherlich hatte jemand sie dort ausgesetzt. Die Kleinen waren in schlechtem Zustand, keiner weiß, wie lange sie schon ohne Nahrung im Gelände unterwegs gewesen waren. So wurden sie also erst einmal aufgepäppelt, und glücklicherweise haben sich alle drei gut erholt. Flic, Fred und Floc sind Fremden gegenüber anfangs etwas schüchtern, aber sie tauen dann doch schnell auf und sind interessiert an dem, was da alles Spannendes um sie herum passiert. Wie schön wäre es, wenn Flic, Fred und Floc nun auch bald ihre richtigen Zuhause fänden, wo sie sich weiter gut entwickeln und zu tollen vierbeinigen Familienmitgliedern heranwachsen dürften. 18. Mai 2019: Floc durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet. Vielleicht sind Sie gerade auf der Suche nach einem netten Hundekind? Wenn Sie auf der Suche nach einem tollen jungen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass Welpen und Junghunde neben viel Freude auch viel Arbeit machen und Sie bereit sind die Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben zu übernehmen, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
51375 Leverkusen
Deutschland

EVITA-LINDA

Mischlingshund

8 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Während unserer Sardinientour Mitte Januar 2018 stellte mir unsere Kollegin Caterina zwei Hündinnen vor, die ihr wenige Tage zuvor gemeinsam zugelaufen waren. Beide waren hochträchtig, und eigentlich hatte Caterina gar keinen Platz für die beiden, da alle Gehege belegt waren. So konnten sie den beiden Hündinnen lediglich einen trockenen Unterschlupf in ihrem Werkraum bieten, aber Hauptsache, die beiden waren in Sicherheit. Die weißbraune Hündin, Edda genannt, brachte gleich am Tag nach der Ankunft zwei Babys zur Welt, von denen jedoch eines starb. Als wir Edda und ihr Baby am 11.01. kennenlernten, habe ich nur schnell ein paar Fotos der beiden gemacht, um sie nicht zu stressen und auch das winzige Baby in keiner Weise zu gefährden. Am 12.01. war es dann auch bei der anderen Hündin, die jetzt Evita heißt, soweit: Und als ob sie ausgleichen wollte, dass Edda nur zwei Babys gehabt hatte, brachte sie zehn Kinder zur Welt. Um Evita zu entlasten, wurden vier Babys zu Edda gebracht, die sie auch sofort annahm und nun gemeinsam mit ihrer Tochter Elsa versorgt. Wir haben sofort über Zooplus eine große Lieferung an gutem Futter für Mütter und Kinder auf den Weg gebracht, damit die Mamas bei Kräften bleiben und viel Milch für ihre Kleinen produzieren können. Und für die Minis war natürlich auch gleich gutes Nassfutter dabei für die Zeit, wenn neben der Muttermilch auch schon zugefüttert wird. Mitte Februar konnten wir uns dann überzeugen, dass Mütter und Kinder wohlauf waren. Leider konnten wir die Babys (Edino, Ego, Ecru, Epo sowie die beiden Mädchen Elba und Edita) von Evita noch nicht einzeln fotografieren, da sie noch nicht gechippt waren und vier von ihnen schwarz sind … Das Risiko, die Bilder später nicht korrekt zuordnen zu können war zu groß. Aber Elsa, die leibliche Tochter von Edda, sowie die vier Ziehgeschwister Erica, Eva, Eddi und Emilio, waren gut zu unterscheiden, so dass wir sie hier nun schon vorstellen können. (Das Licht in dem Werkraum war nicht gerade ideal, aber im März werden wir sicherlich bessere Bilder anfertigen können, da die Kleinen mit ihren Müttern inzwischen in die Freigehege umgezogen sind.) Inzwischen sind auch die weiteren sechs Kleinen, die von Mama Evita großgezogen werden, gechippt, so dass wir nun sie bei unserem Besuch am 24. März 2018 ebenfalls fotografieren und hier auf unserer Webseite vorstellen können. Edino, Ego, Ecru, Epo sowie die beiden Mädchen Elba und Edita sind herzige Hundekinder, die fröhlich durch ihr Gehege tobten. 21. August 2018: Bei unserem Besuch bei unserer Kollegin Caterina Ende Juli/Anfang August 2018 sahen wir auch Evita wieder. Und was waren wir angenehm überrascht, sie so aufgeschlossen zu erleben. Sie stürmt zwar noch nicht sofort auf einen zu, wie es die anderen Hunde bei Caterina tun. Aber sie kam ganz ruhig und mit freudig wedelndem Schwanz neugierig näher, als wir Leckerchen verteilten, stand ganz ruhig und entspannt mit den anderen Hunden da und nahm auch Leckerchen aus der Hand. Allerdings stellten wir wieder fest, dass sie ein Herz und eine Seele mit Edda ist. Wie uns Caterina berichtete, sind die beiden ständig zusammen, schlafen auch zusammen. Das sie auch im neuen, endgültigen Zuhause zusammenbleiben dürften, ist sicherlich kaum zu realisieren. Aber es wäre natürlich wie ein Sechser im Lotto für die beiden schönen und freundlichen Hunde... und man wird ja noch mal träumen dürfen :-) 18. Mai 2019: Evita durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet. Wenn Sie Evita ein liebevolles Zuhause für ein glückliches und hoffentlich noch langes Hundeleben schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
41470 Neuss
Deutschland

ZINKO

Zwergpinscher

5 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Zinko und ihre Geschwister Pitu, Tanke und Sheis lebten schon immer zusammen in einer Familie. Nun ist der Mann leider verstorben und die Frau wollte die Hunde nicht behalten... So zogen sie in das Asoka-Tierheim in Alicante. Es ist eine so traurige Geschichte für die kleinen Pinscher. Erst verlieren sie ihr Herrchen, nun auch noch ihr Zuhause... Im Oktober haben wir die vier Geschwister in Spanien besucht und konnten sie ein wenig kennen lernen. Anfangs hatten sie es sehr schwer und konnten sich nur schwer an das Leben im Tierheim gewöhnen. Mittlerweile kommen sie gut mit dem Tagesablauf klar und freuen sich, wenn sie zusammen im Auslauf spielen können. Bei unserem Besuch haben sich alle sehr freundlich gezeigt und auch anhänglich. Sie haben in ihrem Leben bisher leider nicht viel von der Welt gesehen, da sie nur auf dem Hof gehalten wurden. Das soll sich nun ändern. Wir hoffen sehr, dass sie nun bald die Chance auf ein schönes Leben in Deutschland bekommen bei einer liebevollen Familie, die sie nie wieder hergeben wird. Am 16. Februar 2019 konnten wir die kleine Zinko in Deutschland begrüßen. Etwas ängstlich war sie nach der langen Reise, aber auf dem Arm fühlte sie sich sicher. PS-Bericht: Zinko lebt seit einigen Wochen bei uns und es zeigt sich, dass einige der Wesensmerkmale, die man Zwergpinschern zuschreibt, bei ihr zutreffen und andere wiederum ganz und gar nicht. So ist sie sehr anhänglich und will sich eng anschließen und neigt dazu, nur diese Person als Rudelchef anzuerkennen. Zinko ist daher besser aufgehoben bei einer Einzelperson oder einer kleinen Familie. Pinschermäßig ist sie aber auch kein langweiliger Stubenhocker. Dieser kleine Hund ist ein richtiger Hund, der aktiv sein will und ausgedehnte Spaziergänge mag. Auch sollte man liebevoll konsequent bleiben, denn Zinko ist intelligent und würde Schludrigkeiten sofort ausnutzen. Mit anderen Hunden ist keine klare Linie zu sehen. Bei großen Hunden ist sie unsicher und hat Angst und wenn sie sich bedroht fühlt, dann schnappt sie nach dem anderen Hund. Kleinere Hunde will sie dominieren. Bei fremden Menschen ist sie auch sehr verunsichert und möchte auch nicht einfach angefasst oder bedrängt werden. Also wer sich zutraut, mit Zinko liebevoll konsequent und geduldig umzugehen, der bekommt eine treue, anhängliche Begleiterin.

Herztier e.V.
Pflegestelle
51467 Bergisch Gladbach
Deutschland

KIRA

Deutscher Schäferhund-Mix

8 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Kira und ihr Bruder Troy wurden von ihren Besitzern im Oktober 2016 im Asoka-Tierheim in Castalla abgegeben. Als Welpen sind sie in der Familie aufgewachsen und lebten dort sechs Jahre, dann mussten sie ihr Zuhause verlassen und gegen einen Zwinger tauschen... Kira konnte am 03. Juni 2017 in ihre Pflegestelle nach Oberhausen ziehen und wir hofften, dass sie schneller eine eigene Familie zu finden würde. Wir hatten etwas Sorge, dass die Trennung von Troy sie verunsichern könnte, auch weil sie nichts kennt, außer das Leben auf dem Land. Aber Kira hat uns alle staunen lassen. Sie hat die Ankunft in Deutschland ganz toll gemeistert und wir waren sehr stolz auf unser hübsches Mädchen! Auch in ihrer Pflegestelle benahm sie sich vorbildlich, verstand sich gut mit dem dort lebenden kleinen Rüden und kuschelte sehr gerne mit ihrer Pflegefamilie. Als Kira dann ein Zuhause bei lieben Menschen fand, waren alle glücklich. Doch nun kommt Kira leider unverschuldet zu uns zurück. Es ist für alle furchtbar traurig, für Kira sicherlich besonders schmerzhaft... Wir hoffen, dass sie nun endlich ihr Für-immer-Zuhause finden wird. Sie hat es so sehr verdient! Kira ist eine wunderbare Hündin. Sie verträgt sich problemlos mit Artgenossen und ist super freundlich zu Menschen. Sie ist sehr verschmust, aber dabei nicht aufdringlich. Sie liebt es, mit dem Ball zu spielen und ist sehr gut erzogen. Pflegestellenbericht im Juni 2017: Kira ist nun seit drei Wochen bei uns und hat sich sehr gut eingelebt. Obwohl sie in ihrem bisherigen Leben in Spanien wahrscheinlich noch nicht viel kennen gelernt hat, zeigt sie sich keineswegs schreckhaft oder ängstlich. Kira reagiert auf Alltagssituationen sehr gelassen und verhält sich bei uns im Haus ruhig und ausgeglichen. Auch bei ihrem ersten Tierarztbesuch in Deutschland hat Kira sämtliche Untersuchungen ruhig über sich ergehen lassen. Mit ihrem Pflegefrauchen war Kira bereits zu Besuch in einem Altenheim, wo sie auch auf Rollstühle und Rollatoren völlig entspannt reagierte. Draußen zeigt sich Kira dagegen durchaus lauffreudig und mag lange, ausgedehnte Spaziergänge. Kira ist sehr menschenbezogen und bindet sich sehr an ihre Bezugspersonen, aber auch Besuch wird von ihr freundlich begrüßt. Abgabe nach erfolgter Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Herztier e.V.
Pflegestelle
45479 Mülheim
Deutschland

ZENO – EIN GENÜGSAMER UND SANFTER BÄR!

Kuvasz

6 Jahre , 9 Monate

Männlich

Notfall

Zeno Geschlecht: Rüde Rasse: Kuvasz Geb: 11.08.2012 Farbe: Beige Höhe: 60 cm Aufenthalstort: Ungarn Zeno wurde einfach an unseren Tierheimzaun gebunden und einsam zurückgelassen! Das Halsband war so festgeschnürt und eng, dass es schon fast eingewachsen war! Armer Zeno! Jetzt lebt der schöne Kerl bei uns im Tierheim zusammen mit seiner großen liebe Suzy. Er hätte vor kurzen fast ein Zuhause gefunden, aber da mussten wir leider absagen! Den Zeno gibt es nur im Doppelpack mit Suzy! Beide sind super lieb, freundlich und verschmust. Obwohl sie der Rasse Kuvasz angehören, sind sie sehr umgänglich und durchaus als Familienhunde geeignet. Wer traut sich zu, diesen beiden Süßen ein Zuhause zu geben? Zeno und Susy wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und gültigen EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Second Hand Hunde in Not e.V Elisabeth Jakat Tel: 00492131 7420745 ??info@second-hand-hunde-in-not.de? weitere Infos unter: www.second-hand-hunde-in-not.de oder Herosz Szentes

Second Hand Hunde in Not
Daimlerstr. 263
41462 Neuss
Deutschland

ZERGE FREUNDLICHE UND VERSCHMUSTE SENIORIN!

Deutscher Schäferhund-Mix

11 Jahre

Weiblich

Notfall

Zerge Geschlecht: Hündin Rasse: Schäferhund-Mix Geb: 01.05.2008 Höhe: 58 cm Farbe: Hellbraun Aufenthaltsort: Ungarn Die süße Zerge konnte aus der Tötung gerettet werden. Deshalb können wir nur erahnen, was ihr alles widerfahren ist. Im Tierheim Herosz Szentes zeigte sich was Zerge für ein ganz toller Hund ist! Sie ist völlig unproblematisch, einfach und nett im Umgang und " eine Hundedame zum Liebhaben"! Zerge ist artgenossenverträglich, sie mag Menschen und sehnt sich nach Streicheleinheiten. Sie ist ein ideale Begleiterin, immer bereit einen alles Recht zu machen und dafür einfach nur ein bisschen Liebe zu bekommen. Zerge ist der ideale Partner für gemeinsame Spaziergänge, Beschäftigungsspiele und Kuschelstunden. Zerge liebt alles, was sie mit ihren Menschen tun kann. Zerge wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit gültigem EU-Ausweis die Reise zu Ihnen antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Second Hand Hunde in Not e.V Elisabeth Jakat Tel: 00492131 7420745 info@second-hand-hunde-in-not.de weitere Infos unter: www.second-hand-hunde-in-not.de

Second Hand Hunde in Not
Daimlerstr. 263
41462 Neuss
Deutschland

LUC zarter Hund sucht gemeinsam mit seiner lieben Schwester neues Zuhause

Mischlingshund

6 Jahre , 4 Monate

Männlich

Notfall

Luc- zarter Geselle Geschlecht: männlich, kastriert Alter: geb. ca. 2013 Rasse: Mischling Größe: Schulterhöhe ca.45 cm Aufenthaltsort: 52445 Titz Charakter: freundlich, sozial, verspielt *DRINGEND gemeinsames Zuhause oder PS gesucht* Update Luc, 12.05.2019: Luc und Mira suchen ein neues Zuhause, am liebsten auf dem Land. Sie können gerne auch in einer Familie mit Kindern zusammen leben. Mit manchen Männern haben sie Probleme, mit manchen nicht, aber man kann das Verhalten bestimmt mit Training verbessern. Beide bleiben auch schon mehrere Stunden alleine. Katzen haben sie bisher nicht kennen gelernt in ihrem bisherigen Zuhause. Beide Hunde könnten notfalls auch getrennt vermittelt werden, insofern es im neuen Zuhause schon einen verträglichen Hund gibt Mai 2019: Luc und seine Schwester Mira haben eigentlich vor fünf Jahren schon ihr großes Glück gefunden und ein tolles Zuhause zusammen gefunden. Leider hat sich die familiäre Situation geändert und sie müssen ihr Zuhause wieder verlassen. Mira und Luc sind zusammen aufgewachsen, sie waren nie getrennt und sind von Geburt an zusammen, sie sind ein Herz und eine Seele, auch mit anderen Hunden verstehen sie sich gut. Wir wünschen uns so sehr, dass Mira und Luc gemeinsam ein neues Zuhause finden, denn wir möchten nicht, dass sie auch noch sich verlieren...... Wer schenkt den beiden lieben, schwarzen Seelen ein neues liebevolles Zuhause?

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Pflegestelle
52445 Titz
Deutschland

SUZY – WURDE AN DER KETTE EINFACH ZURÜCKGELASSEN!

Kuvasz

9 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Suzy Geschlecht: Hündin Rasse: Kuvazs Geb.: 25.05. 2010 Farbe: hell Höhe: ca. 60 cm Aufenthaltsort: Ungarn Suzys Besitzer hat sie einfach zurückgelassen. Man hatte keine Verwendung mehr für Suzy und so kam sie ins Tierheim und dort wartet sie jetzt schon so lange! Im Tierheim hat sich gezeigt, Susy ist ein ganz toller Hund! Sie ist völlig unproblematisch, einfach und nett im Umgang und " eine Zuckerschnute zum Liebhaben"! Susy ist mit Rüden verträglich und vor Hündinnen hat sie leider Angst. Suzy mag Menschen und sucht ihre Nähe und Aufmerksamkeiten. Ganz kurz gesagt: sei ist treu, loyal, intelligent und sehr menschenbezogen. Suzy lebt mit ihrer großen Liebe Zeno bei uns im Tierheim zusammen. Er hätte vor kurzen fast ein Zuhause gefunden, aber da mussten wir leider absagen! Den Zeno gibt es nur im Doppelpack mit Suzy! Beide sind super lieb, freundlich und verschmust. Obwohl sie der Rasse Kuvasz angehören, sind sie sehr umgänglich und durchaus als Familienhunde geeignet. Wer traut sich zu, diesen beiden Süßen ein Zuhause zu geben? Susy und Zeno werden geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und gültigen EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Second Hand Hunde in Not e.V Elisabeth Jakat Tel: 02131 7420745 info@second-hand-hunde-in-not.de weitere Infos unter: www.second-hand-hunde-in-not.de oder Herosz Szentes

Second Hand Hunde in Not
Daimlerstr. 263
41462 Neuss
Deutschland

PISZTOLY - EIN KINDERLIEBER, SANFTER BÄR

Mischlingshund

10 Jahre , 6 Monate

Männlich

Notfall

Pisztoly Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling Farbe: schwarz Geb: 14.11.2008 Höhe: 60 cm Aufenthaltsort: Ungarn Pisztoly wurde bei seinem Besitzer in einem sehr schlechten Zustand abgeholt. Vermutlich, war das seine Rettung! Er wurde von unseren Tierheimmitarbeitern liebevoll wieder aufgepäppelt. Pisztoly ist ein lieber schwarzer Bär, der einfach nur lieb und gutmütig ist. Pisztoly ist immer gut gelaunt und freundlich. Er gehört noch lange nicht zum langen Eisen und genießt es sehr, wenn Zeit ist für einen Spaziergang. Er hat auch schon gelernt, ganz gut an der Leine zu gehen. Pisztoly ist mit Hündinnen ist er verträglich, mit Rüden leider nicht. Was Pisztoly aber wirklich liebt, sind die Schmuse- und Spielstunden mit dem Sohn einer Pflegerin im Tierheim. Kinder findet er einfach nur toll! Pisztoly wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit gültigem EU-Ausweis die Reise zu Ihnen antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Second Hand Hunde in Not e.V Elisabeth Jakat Tel: 00492131-7420745 info@second-hand-hunde-in-not.de weitere Infos unter: www.second-hand-hunde-in-not.de

Second Hand Hunde in Not
Daimlerstr. 263
41462 Neuss
Deutschland

DHALIA

Mischlingshund

5 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Update 13.01.19 Dhalia macht langsam, aber stetig kleine Fortschritte. Bei dem nasskalten Wetter weiß sie inzwischen ein warmes Zimmer mit kuscheligen Kissen zu schätzen und kommt gerne mit ihren Rudelkollegen aus dem Garten wieder herein. Sogar die Couch hat sie erobert. Gestreichelt zu werden ist etwas, das sie für ein Weilchen erträgt, aber es wird wohl noch dauern, bis sie es wirklich genießen kann. Solange Dhalia uns Menschen noch nicht wirklich vertraut, ist es schwierig, sie körperlich und geistig auszulasten und sie zu beschäftigen. Im Garten ist sie ständig in Bewegung und munter unterwegs - da wird auch gerne mal freudig gewedelt! Im Haus ist ihr oft langweilig und sie knabbert dann gerne an herumliegenden Decken oder Jacken. Noch weiß sie ja nicht, wie schön und interessant schöne Spaziergänge sein werden. Neugierig, wie sie ist, wird das eine aufregende Zeit für sie werden. Im Moment üben wir erstmal noch, den Druck auszuhalten, den es bedeutet, wenn man ein Geschirr angezogen bekommt... Immerhin: Die Angst vor dem Menschen ist fast vergessen, wenn dieser Mensch den Napf mit leckerem Futter füllt und es dann ans Fressen geht. :-) Dhalia braucht ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und mit mindestens einem souveränen Hundekumpel, an dem sie sich orientieren kann. Unerlässlich ist ein sicher eingezäunter Garten, in dem sie sich frei bewegen und alles erkunden kann. Dhalia baucht Menschen, die viel Geduld haben und sie in Ruhe ankommen lassen. Aus Erfahrung wissen wir, wie wundervoll es ist, wenn aus dem kleinen Angsthasen irgendwann ein vertrauender und fröhlicher Hund wird. ----------------------------------------------------------------------- Update 19.12.2018 Dhalia ist trotz ihrer tiefsitzenden Ängste ein neugieriger kleiner Hund. Ganz viel lernt sie von den anderen Hunden im Rudel und, obwohl sie anfangs eher verwundert zuschaute, wenn die anderen gestreichelt werden wollten, kommt sie selbst jetzt schon ganz zaghaft (wenn Mensch ganz ruhig irgendwo sitzt) und schnuppert an der herunterhängenden Hand, die dann auch schon mal vorsichtig streicheln darf. Eine zu schnelle Bewegung lässt sie allerdings sofort flüchten. Auf sie zugehen oder sie gar anziehen oder anleinen ist noch längst nicht möglich. Sie verträgt keinerlei Druck und sobald Zug auf einer Leine ist, wird sie panisch. Dhalia hört auf ihren Namen und kommt - wenngleich zögerlich - wenn man sie ruft. Ein Sicherheitsabstand wird natürlich eingehalten :-) Am liebsten ist Dhalia im Garten unterwegs und das Buddeln nach Mäusen ist ihre Leidenschaft. Mit den anderen Hunden nimmt sie inzwischen Kontakt auf und hat sie bisher stillgehalten, wenn sie angespielt wurde, so sind jetzt doch schon mal - noch kurze - Tobespielchen zu beobachten. Dhalia ist erst kurze Zeit in Deutschland und wenn sie in diesem Tempo weiterhin Fortschritte macht, wird sie bald ein fröhlicher kleiner Hund sein. Wichtig ist, dass die Menschen ihr Zeit geben und warten, bis sie von selber kommt. Dhalia ist kein Hund, der einem Menschen beim ersten Kennenlernen in die Arme springt. Umso schöner wird es am Ende sein, sich ihr Vertrauen verdient zu haben. ------------------------------------------------------------------- Update 24.11.18 4 1/2 lange Jahre musste unsere kleine Dhalia warten, nun endlich bekommt sie ihre Chance und darf in 47259 Duisburg ihr Pflegekörbchen beziehen. Über diese Chance für Dhalia freuen wir uns sehr! – Fehlt nur noch ihr Brüderchen Timothy. ;-) Nun kann sie in aller Ruhe ankommen und mit dem vorhandenen Rudel lernen, dass Menschen gar nicht so unübel sind und natürlich endlich ihr Für-immer(!)-Zuhause finden! Liebe kleine Dhalia, komm gut an und berichte uns von Deinen Fortschritten. ? ----------------------------------------------------------------------- Update 14.06.18 Fast 4 Jahre lebt Dhalia nun schon im Refugio. Ihr Bruder Nolan hat inzwischen seine eigene Familie gefunden, nur Dhalia und ihr zweiter Bruder Timothy dürfen dieses Glück noch nicht teilen. Dabei bräuchten gerade diese beiden Nasen dringend Familien, die ihnen Sicherheit geben und ihnen mit Geduld und viel Hundeverstand die Scheu vor dem Menschen nehmen. Wir sind davon überzeugt, dass Dhalia, wenn sie erst einmal in eine Familie integriert ist, feste Bezugspersonen hat, die ihr Sicherheit geben, und evtl. sogar einen Hundefreund, der ihr zur Seite steht, sich zu einer tollen Begleiterin entwickelt, die mit ihren Menschen durch dick und dünn geht. Um ihr den Anfang zu erleichtern und ihr Zeit zu geben, sich langsam an Spaziergänge und fremde Umgebung zu gewöhnen, wäre ein ruhiges Zuhause mit gut eingezäuntem Garten sehr hilfreich. So könnte sie Schritt für Schritt und ohne Stress in das neue Leben gehen. Wer möchte dieser wirklich entzückenden kleinen Hündin helfen endlich anzukommen ? ----------------------------------------------------------------------- Update 13.08.2016 Unsere kleine Zuckermaus Dhalia lebt nun seit mehr als zwei Jahren mit ihren beiden Brüdern im Refugio. In einer Familie wäre sie sicherlich schon längst aufgetaut und hätte ihre Scheu vor Menschen verloren, doch durch den sehr begrenzten Kontakt im Refugio macht sie hier nur langsam Fortschritte. Im Zwinger lässt sie sich schon anfassen und auch im Auslauf kommt sie kurz zum Streicheln vorbei.Dhalias neue Familie sollte daher hundeerfahren sein und der kleinen Hündin entsprechend Sicherheit signalisieren können. Sie muss die Erfahrung machen, dass ihre Menschen auf sie aufpassen, sie bei ihnen Schutz finden kann und diese sie nicht in Situationen hineinzwingen, die der Hündin Angst machen. Ein netter Zweithund würde Dhalia die Eingewöhnung sicherlich erleichtern, ist aber keine Vermittlungsvoraussetzung. Falls Sie nun unsicher sind, ob Dhalia in Ihr Leben passen könnte, wenden Sie sich gerne an Melanie Kocks. Sie wird gerne mit Ihnen alle relevanten Dinge besprechen und Ihre Fragen beantworten. --------------------------------------- Update 03.05.2015 Wir dachten, die drei Geschwister Dhalia, Nolan und Timothy würden im Handumdrehen neue Familien finden; sind sie doch alle drei handlich, niedlich und jung. Doch falsch gedacht… :-( Während Nolan Fremden gegenüber noch sehr scheu ist, trauen sich Dhalia und Timothy schon an die Hand von unseren Vermittlerinnen heran, die im vergangenen Monat im Refugio zu Besuch waren. Die drei sind generell jedoch eher zurückhaltende Hunde, die sich neue Dinge erst einmal aus der Ferne anschauen. Deshalb würden wir sie gerne zu weiteren Hunden vermitteln, die ihnen Sicherheit geben und ihnen zeigen, dass die Welt nicht nur gefährlich, sondern auch aufregend und toll sein kann. Die Geschwister vertreiben sich bislang die Zeit damit, mit ihren Freunden in den Ausläufen herumzutoben und sie sind nicht unglücklich damit. Dennoch wünschen wir uns, dass die drei bald das Glück erleben dürften, in einer Familie zu leben und ein warmes Körbchen zu haben. Dhalia, Timothy und Nolan dürfen natürlich getrennt vermittelt werden ---------------------------------- Andujar, 06.06.2014 Lucinda hat inzwischen mehrere Generationen Welpen bei uns im Refugio. Sie lebte gemeinsam mit Dhalia, Timothy und Nolan in einem alten Abwasserrohr in der Nähe einer Schnellstraße. Dieses Zuhause war für die Hundefamilie lebensgefährlich. Leider war es nicht möglich, die Mama einzufangen, sodass wir nur ihre Welpen Dhalia, Timothy und Nolan aufnehmen konnten. Die drei sind etwa sieben Monate alt und alle um die 32cm groß. (Glücklicherweise konnte Lucinda inzwischen eingefangen werden und hat vor kurzem bei uns sechs gesunde Welpen auf die Welt gebracht!) Da die drei in den ersten, prägenden Lebenswochen keinen Kontakt zum Menschen hatten, sind sie zunächst sehr schüchtern gewesen. Inzwischen lassen sich alle von unseren Spaniern anfassen und keiner der Geschwister hat bislang beispielsweise beim Impfen oder Einsprühen mit Fliegenschutzmittel angstaggressives Verhalten gezeigt. Dhalia, Timothy und Nolan leben pro

Vergessene Pfoten e.V.
Pflegestelle
47259 Duisburg
Deutschland

MIHALY - EIN GANZ TOLLER BURSCHE! (mit Video!)

Mischlingshund

10 Jahre , 10 Monate

Männlich

Notfall

Mihály Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling Geb: 01.07.2008 Farbe: Schwarz. weiß Höhe: 45 cm Aufenthaltsort: Ungarn Mihaly ist ein sehr liebenswerter, intelligenter, unternehmungslustiger Hund, der Spaziergänge liebt. Spielen gehört ebenfalls zu seiner großen Leidenschaft, aber gegen eine Schmusestunde auf dem Sofa hat er sicherlich nichts dagegen. Leider ist dies alles im Tierheim kaum möglich, da bei 180 Hunden kaum Zeit für jeden einzelnen bleibt. Da Mihaly gut verträglich mit Artgenossen ist, könnte er auch als Zweithund vermittelt werden. Ein ausgesprochen lieber Kerl der als Anfänger- und Familienhund geeignet ist. Mihaly sollte nicht im Tierheim vergessen werden. Nach so viel Wartezeit, nach so vielen Zwingern, Gittern und vergebenen Tagen hat sich der zauberhafte Kerl ein liebevolles Zuhause einfach verdient. Mihaly wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und gültigen EU-Ausweis die Reise zu Ihnen antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Second Hand Hunde in Not e.V Elisabeth Jakat Tel: 00492131 7420745 info@second-hand-hunde-in-not.de weitere Infos unter: www.second-hand-hunde-in-not.de

Second Hand Hunde in Not
Daimlerstr. 263
41462 Neuss
Deutschland

FELÖSKE - OMA AUF DER SUCHE NACH LIEBE!

Mischlingshund

11 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Notfall

Felöske Geschlecht: Hündin Rasse: Mischling Geb: 07.07.2007 Farbe: Braun- Schwarz Höhe: 45 cm Aufenthaltsort: Ungarn Wir suchen die so genannte Nadel im Heuhaufen, denn was der lieben Hündin Felöske widerfahren ist, wissen wir nicht. Es kann aber nicht viel Gutes gewesen sein. Felöske schaut mit ängstlichen und großen Augen in die Welt. Die hübsche Hündin ist gutmütig und sanft, aber auch ängstlich und bellt bei Unsicherheit. Felöske hat einen wunderbaren Charakter und wird Ihnen sehr viel Freude schenken. Wir wünschen uns für dieses liebenswerte Geschöpf Menschen, die in leisen Tönen durchs Leben gehen. Sie ist keine Angstbeißer, sondern kann auch eine große Schmuserin sein. Mit anderen Hunden ist sie ebenfalls sehr gut verträglich. Felöske wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit gültigem EU-Ausweis die Reise zu Ihnen antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Second Hand Hunde in Not e.V Elisabeth Jakat Tel: 00492131 7420745 info@second-hand-hunde-in-not.de weitere Infos unter: www.second-hand-hunde-in-not.de

Second Hand Hunde in Not
Daimlerstr. 263
41462 Neuss
Deutschland

FABIAN - SÜSSER, HÜBSCHER SCHMUSER!

Mischlingshund

5 Jahre , 9 Monate

Männlich

Fabian Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling Geb: 11.08.2013 Farbe: Braun -Schwarz Höhe: 45 cm Aufenthaltsort: Ungarn Fabian lebt mit vielen Leidensgenossen in Tierheim Herosz Szentes, nachdem er auf der Strasse aufgegriffen wurde. Fabian ist ein feiner Kerl, anfangs noch etwas schüchtern, aber das gibt sich schnell. Fabian sucht die Nähe der Menschen und genießt die Streicheleinheiten. Fabian ist einfach ein Schatz, und das auch zu seinen Artgenossen. So gerne würde er mit seiner zukünftigen Familie die Welt entdecken und ihnen ein treuer Begleiter sein. Fabian ist ein Familien- und Anfängerhund. Sobald er seine anfängliche Zurückhaltung abgelegt hat, ist er ein unkomplizierter Zeitgenosse, welcher mit Artgenossen verträglich ist. Fabian wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und gültigen EU-Ausweis die Reise antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Second Hand Hunde in Not e.V Tel: 00492131 7420745 info@second-hand-hunde-in-not.de weitere Infos unter: www.second-hand-hunde-in-not.de

Second Hand Hunde in Not
Daimlerstr. 263
41462 Neuss
Deutschland

EBER - VERSCHMUSTER, SÜSSER NOTFALL!

Mischlingshund

11 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Notfall

Eber Geschlecht: Hündin Rasse: Mischling Geb.: 21.02.2008 Farbe: schwarz mit braunen Beinen Höhe: ca. 50 cm Aufenthaltsort: Ungarn Über Eber ihre Vergangenheit können wir leider nicht viel berichten. Aber es war sicherlich nichts Gutes dabei. Als Eber vor 5 Jahren ins Tierheim kam, war sie sehr ängstlich und zurückhaltend, verkroch sich nur in ihrer Hütte, wenn jemand in die Nähe der Zwinger kam. Heute ist Eber eine sehr freundliche, zutrauliche und verschmuste Hündin, die von Menschen nicht mehr genug bekommen kann. Sie ist jetzt so was von bereit für ein Zuhause! Eber ist mit Artgenossen verträglich, so dass er gut als Zweithund bei Ihnen einziehen könnte. Eber wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit gültigem EU-Ausweis die Reise zu Ihnen antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Second Hand Hunde in Not e.V Elisabeth Jakat Tel: 00492131 7420745 info@second-hand-hunde-in-not.de weitere Infos unter: www.second-hand-hunde-in-not.de

Second Hand Hunde in Not
Daimlerstr. 263
41462 Neuss
Deutschland

DANA - IST EINE RICHTIGE KUSCHELMAUS!

Mischlingshund

3 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Dana Geschlecht : Hündin Rasse : Mischling Farbe: schwarz Geb: 2016 Höhe: 45 cm Aufenthaltsort: Ungarn Die süße Dana ist erst 2 Jahre jung und hat sich ihr Leben mit Sicherheit auch anders vorgestellt. Anstatt im kalten Zwinger zu sitzen, würde sie sicher lieber mit ihrer Familie auf dem Sofa kuscheln. Dana ist eine menschenbezogene und verträgliche Hundedame die sich sehnlichst ein eigenes Zuhause wünscht. Wer gibt ihr eine Chance? Dana wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit gültigem EU-Ausweis die Reise zu Ihnen antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Second Hand Hunde in Not e.V Tel: 00492131-7420745 info@second-hand-hunde-in-not.de weitere Infos unter: www.second-hand-hunde-in-not.de

Second Hand Hunde in Not
Daimlerstr. 263
41462 Neuss
Deutschland

Seite 1 von 16