shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 6
Weiter zur Seite

VINCE Er zeigt sich einfach nur lieb, anhänglich und freundlich!

Mastin-Mischling

4 Monate

Männlich

Name: Vince Geschlecht: männlich Rasse: Mastin-Mischling Geb.: 01/2020 Größe: wird ca. 65-70 cm Kastriert: nein, zu jung Andere Hunde: ja Katzen: nicht bekannt Kinder: ja Handicap: nein MMT: nein, zu jung Aktueller Aufenthaltsort: 73934 Reichartshausen Auch Vince hat es nach Deutschland auf eine tolle Pflegestelle geschafft und innerhalb kürzester Zeit die Herzen Aller erobert. Er zeigt sich einfach nur lieb, anhänglich und freundlich. Mit Artgenossen ist er gut verträglich. Seine Pflegestelle beschreibt ihn als ruhigen Vertreter, der es liebt, im Garten zu sein. Vince braucht hundeerfahrene Menschen, die ihm auch weiterhin Erziehung angedeihen lassen. Altersentsprechend möchte er natürlich noch Einiges lernen. Seinen Menschen sollte klar sein, dass er ein sehr großer Hund werden wird, der entsprechend Platz braucht. Vince wird nur in ein Haus mit Garten vermittelt. Vince kann auf seiner Pflegestelle kennengelernt werden und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Melden Sie sich gern bei seiner Vermittlerin. Kontakt: Roswitha Ruschmeier Telefon: 0152 - 24880104 Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
Starenweg 33
22941 Bargteheide
Deutschland

MAO - jetzt Moglie sucht sein passendes Zuhause!

Mischlingshund

3 Jahre , 8 Monate

Männlich

Moglie kommt in die Vermittlung zurück und sucht nun sein passendes Zuhause! Als Welpe ohne Mama mit seinen Geschwistern von rumänischen Tierschützern aus der Ecarisaj, dem städtischen Tierheim in Cluj, geholt, und ohne wirklich erkennen zu können, was er einmal werden möchte, kam er als Junghund nach Deutschland. Doch jetzt ist es offensichtlich und nicht mehr zu leugnen, dass sich in Moglie´s Ahnentafel der Herdenschutzhund findet. Wie üblich für Hunde dieser Rasse, die Spätentwickler sind und deren körperliche und geistige Reife erst mit etwa drei Jahren abgeschlossen ist, zeigt auch Moglie nun ganz deutlich, was in ihm steckt: Er hat sich mittlerweile zu einem durch und durch pflichtbewussten Hund entwickelt, der seine Menschen und sein Domizil gegen jeden, in seinen Augen Eindringling, verteidigt. Zwischenzeitlich wurden sich zwar auch Anleitungen von HSH erfahrenen Trainern eingeholt, doch ist das Training dann letztendlich an der Umsetzung und dem nicht passenden Umfeld gescheitert. Außerhalb des eigenen Terrains schaut es nicht anders aus, auch da müssen fremde Personen von der Familie fern gehalten werden, Hunde ebenso. In seinem Sozialverband lebt er aber ganz typisch friedlich mit einem weiteren Hund und Katzen zusammen. Pferde kennt er ebenso, nur werden auch sie mit Argusaugen bewacht. Daher suchen wir wirklich dringend nach einem erfahrenen Zuhause für ihn, was nicht einfach ist, das wissen wir. Ein Zuhause bei Menschen, die ihm Freiheiten bieten, sein Verhalten aber auch mit Grundwissen soweit „in die rechte Bahn“ lenken können, dass ein normales Zusammenleben mit einem eigentlich tollen Herdenschutzhund, der seinem Namen alle Ehre macht, möglich ist. Natürlich ohne Druck und Strafe, sondern mit einem verständnisvollen auftreten, das ihm und seiner Rasse gerecht wird! Bezüglich „Freiheiten“ soll er den Herdenschutzhund Leben dürfen, natürlich ohne zu einer Gefahr zu werden, ein gesichertes Grundstück in ländlicher Umgebung ist daher ein Muss - er liebt es draußen zu sein, ein Leben in einer Stadtwohnung kommt für ihn nicht in Frage. Doch Kennern dieser besonderen Spezies von Hund müssen wir das ja nicht nahe legen, sie wissen das. Sind Sie dieser besondere Mensch, für eben diesen besonderen Hund? Der das Wesen eines Herdenschutzhundes zu schätzen weiß? Der ihm keine Zwänge auferlegt, wider seines Naturells? Dann wären wir, und ganz besonders wohl Moglie, glücklich wenn Sie sich für ihn bei uns melden, und er sorglos in die Zukunft schauen darf. Hier können Sie noch mehr über Moglie erfahren: http://www.fellchen-in-not.de/3_Welpen_aussenzwinger_1_Mao

Fellchen in Not e.V.
Privat
22926 Ahrensburg
Deutschland

ELF - sanfter Opi überrascht alle

Mischlingshund

11 Jahre , 9 Monate

Männlich

Der Rüde Elf (geb. 08/2008, ca 60 cm)) wurde im Juni 2017 im letzten Moment aus der Tötung gerettet und zu Catalina ins Shelter gebracht. Elf war total traumatisiert, kam nicht mit den anderen Hunden zurecht und Menschen waren für ihn unheimlich. Der hübsche Rüde war nie aggressiv, sondern ging seinen Artgenossen und Menschen aus dem Weg bzw. ignorierte sie. Seit Juni 2019 trainiert nun unser Hundetrainer mit Elf und nun zeigt der Hundeopi auch Fortschritte. Er läuft jetzt an der Leine, vertraut den ihm bekannten Menschen und akzeptiert auch andere Hunde, wobei er sie meistens ignoriert. Doch im Alter von 12 Jahren muss man auch nicht mehr mit Artgenossen rumtoben sondern genießt eher die Ruhe. Elf hatte das große Glück und konnte im Mai auf eine Pflegestelle nach 25335 Elmshorn ziehen. Und hier überrascht Elf seine Pflegefamilie. Nach anfänglicher Unsicherheit genießt er jetzt sein neues Leben. Er liegt zusammen mit seinen Hundemädchen in der Sonne, lässt sich durchkraulen und genießt die Aufmerksamkeit und ist stubenrein. Spaziergänge laufen entspannt ab, kein Pöbeln oder Leinenaggressionen. Er erkennt, wie schön es ist, in der Sonne zu dösen, mit den Pfoten über grüne Wiesen zu laufen, alle Gerüche aufzunehmen und nicht mehr um das Futter kämpfen müssen. Wen suchen wir für den smarten Hundeopi? Menschen mit Liebe und einem Herz für ältere Hunde. Elf braucht nicht viel um glücklich zu sein: ein paar schöne Gassirunden, ein warmes Körbchen und Menschen, die ihm viel Liebe geben. Sein neues Zuhause sollte keine großen Anforderungen mehr an ihn stellen sondern einfach die gemeinsame Zeit mit dem hübschen Rüden genießen. . Sein Leben war bis vor kurzem einfach nur gruselig und nun sollen seine letzten Lebensjahre einfach nur noch schön sein. Elf kann gerne zu einem Hundekumpel ziehen, Kinder in der Familie sollten im Teenageralter sein. Wenn Sie sich vorstellen könnten, dass der hübsche Elfi bei Ihnen seinen Lebensabend verbringen kann, dann melden Sie sich bei mir: Stefanie Bergmann 0174 3291808 oder Email: sbafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu Elf und einer möglichen Adoption. Gerne sende ich Ihnen auch ein Video und weitere Fotos von dem süßen Opi. Der liebe Elf freut sich natürlich auch über Besuch auf seiner Pflegestelle.

Help for Afumati Dogs e.V.
Pflegestelle
25335 Elmshorn
Deutschland

PATAS anhänglicher Rüde sehnt sich nach seinem Zuhause/Pflegestelle

Mischlingshund

1 Jahr

Männlich

Name: Patas Rasse: Mischling (Schäferhund/Kangal) Farbe: braun/schwarz Geschlecht: Rüde Kastriert: ja Alter / Geb. Datum: ca. 15.05.19 Größe / Gewicht: (befindet sich noch im Wachstum) aktuell ca. 62 cm / 33,5 kg (Stand: 03.02.20) Mittelmeertests: negativ Verträglich mit Artgenossen: ja Verträglich mit Katzen: unbekannt Geeignet für Kinder: ja Charakter: verträglich, verschmust, anhänglich, sehr aufgeschlossen, menschenbezogen, altersentsprechend verspielt Aufenthaltsort: Deutschland 21435 Stelle (Jaén/Shelter) Schutzgebühr: 350,-- € Voraussetzungen zur Adoption: wenn Garten, dann umzäunt Kontakt: corinna.grote@perros-de-catalunya.de Isabel.pahlke@perros-de-Catalunya.de http://www.perrosdecatalunya.de/forum/index.php?thread/20646-%E2%80%9Epatas%E2%80%9C-geb-ca-15-95-19-aktuell-62cm-33-5-kg-noch-etwas-im-wachstum-pflegestelle/ Patas kam gemeinsam mit seinen zwei Geschwistern im Shelter an, wo wir die drei als Welpen persönlich in Jaén kennenlernen konnten. Die drei verspielten Racker waren typische Welpenkinder. Freundlich, neugierig und absolut aufgeschlossen gegenüber jedermann. Sie tobten zusammen und auch mit den anderen Artgenossen und gingen gerne auf Entdeckungstour. Zwischenzeitlich ist unser Patas zu einem wunderschönen, tollen Jungrüden herangewachsen, der auch bereits ein Zuhause gefunden hatte, dort aber leider nicht bleiben konnte. So ist er nun auf eine vorübergehende Pflegestelle umgezogen und macht sich von dort aus auf die Suche nach einer liebevollen Familie, bei der er diesmal hoffentlich für immer ankommen darf. Auch eine Hunde erfahrene Pflegestelle wäre hilfreich, da Patas in seiner derzeitigen Pflegestelle nur kurzzeitig bleiben kann. Wer möchte dem Hübschen ein schönes Zuhause schenken und mit ihm gemeinsam durchs (Hunde)leben gehen? Wer hat noch ein Plätzchen frei für unseren liebenswerten Hundebub? Wir vermitteln die erwachsenen Hunde kastriert. Die Hunde wurden tierärztlich versorgt (einschließlich notwendiger Impfungen)und sie haben einen Mikrochip (TASSO-registriert) sowie einen EU-Heimtierausweis bekommen. Abgabe nur mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und nach positiver Vorkontrolle Perros-de-Catalunya e.V. Wichtiger Hinweis: Wir bemühen uns immer auf aktuellem Stand bei jedem Hund zu sein, besuchen unsere Partnertierheime in regelmäßigen Abständen, um uns ein eigenes Bild zu machen. Durch die schwierigen Lebensumstände unserer Schützlinge, ist es oft nicht ganz einfach alle Charakterzüge, Größe und Gewicht einzuschätzen. Wir sind daher auf die Kolleginnen, Kollegen und Tierärzte vor Ort angewiesen und können somit keine absolute Garantie für Angaben übernehmen. Krankheiten werden natürlich von uns angegeben, sofern sie uns bekannt sind. Wir danken ihnen für ihr Verständnis und freuen uns, dass sie Interesse an unseren Schützlingen gefunden haben. Bitte füllen Sie bei Interesse vorab unsere Selbstauskunft aus und schicken uns diese zurück: https://www.perros-de-catalunya.de/informationen/selbstauskunft-online/

Perros de Catalunya e.V.
Pflegestelle
21435 Stelle
Deutschland

PEACHES Sonnenschein sucht ihre eigene Familie!

Mischlingshund

6 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Name: Peaches Rasse: Mischling Geb.: 07/2013 Geschlecht: weiblich Größe: ca. 50 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein MMT: negativ Aktueller Aufenthaltsort: 21360 Vögelsen Peaches ist eine ganz zarte und sanfte Hündin. Die liebe Maus kommt mit allem und jedem gut aus, sie ist einfach zauberhaft! Artgenossen findet sie bis auf Ausnahmen völlig in Ordnung, aktuell lebt sie mit einer Hündin und einer Katze zusammen. Das klappt problemlos. Stubenrein ist sie natürlich und ruhig im Haus. Ihre Spaziergänge mag sie sehr, Peaches liebt es, mit ihren Menschen unterwegs zu sein. Sie hat einfach Freude an Bewegung, klar, die Maus ist in den „besten Jahren“! Wenn Sie diesen Sonnenschein kennenlernen möchten, melden Sie sich gerne, Peaches wartet in 21360 Vögelsen auf Sie! Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
21360 Vögelsen
Deutschland

GIUGLIELMINA – was für ein Hund!

Mischlingshund

1 Jahr , 4 Monate

Weiblich

Auch wenn der Name erst mal ein wenig kompliziert klingt, so gleicht die Maus mit ihrem Wesen das zu 100% wieder aus! Eine unglaublich freundliche, interessierte, offene Hündin haben wir bei unserem Besuch im Gehege kennengelernt. Völlig angstfrei, aber dennoch nicht aufmüpfig oder vorlaut. Giuglielmina will was erleben und wird jeden Spaß und Schabernack gern mitmachen;-) Für Menschen die gerne draußen unterwegs sind und sich gerne mit ihrem Vierbeiner beschäftigen, für DIE wird Giulielmina der perfekte Wegbegleiter sein! <<< Update Mai 2020: >>> Giuglielmina wird auf eine Pflegestelle in Niedersachsen ausreisen! Bei Fragen zu unserem Schützling, oder aber wenn Sie GIUGLIELMINA ein endgültiges Zuhause anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654 STECKBRIEF: Geburtsdatum: 01.01.19 Chip: ja Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Schulterhöhe: ca. 55 cm Kastriert/sterilisiert: ja Handicap: - Katzenverträglichkeit: unbekannt Jagdtrieb: unbekannt Mittelmeercheck: nach Einreise Impfstatus: Grundimmunisierung Aufenthalt: 21436 Marschacht, Niedersachsen Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). "Unbekannt" bei Kinderverträglichkeit oder Katzenverträglichkeit bedeutet nur, dass wir darüber grundsätzlich keine Aussage treffen können.

Sardinienhunde e.V.
Pflegestelle
21436 Marschacht
Deutschland

OTTO ruhiger, pflegeleichter Senior sucht ein Zuhause

Mischlingshund

12 Jahre , 4 Monate

Männlich

+ freundlich und lieb + ruhig + stubenrein Der liebe Otto musste schon einiges in seinem Leben durchmachen: Ausgesetzt an einer Tankstelle wurde der Opi gefunden und in unsere Obhut gebracht. Bei seiner Ankunft war in einem mäßigen Zustand. Otto war mager, verschmutzt und hatte einen Tumor am Kopf, der bei uns entfernt wurde. Hier erleben wir ihn als freundlichen, aufgeschlossenen Vierbeiner. Er freut sich stets, wenn sich jemand seiner annimmt und Zeit mit ihm verbringt. Das Alleinebleiben fällt ihm schwer – lieber hat er seine Liebsten um sich. Im Zuge der Nachbehandlung seines entfernten Tumors bekommt er im Moment noch Schmerzmittel. Auch stellten wir bei ihm Herzklappengeräusche fest, die bei uns noch kontrolliert werden. Möchten Sie dem ruhigen Senior ein fürsorgliches Zuhause schenken, in dem er seinen Lebensabend verbringen kann und nie wieder solche schlimmen Erfahrungen machen muss? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Ottos HTV-Nummer bei uns lautet 1733_F_20. https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/mittlere-hunde/13183-1733-f-20-otto

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

DRAKE ist aktiv und fröhlich!!!

Mischlingshund

5 Jahre , 2 Monate

Männlich

Drake wird diesen Monat 5 Jahre alt und dies nehmen wir zum Anlass, ihn - quasi als Geburtstagsgeschenk - nochmal in den Fokus zu stellen. Unser Drake ist einer der Hunde, die schon sehr, sehr lange im Tierheim sind. Leider. So ist Drake, obwohl er auf der Sonneninsel Zypern lebt, ein Schattenhund. Er steht immer im Schatten anderer und - warum auch immer - hat sich für ihn noch nicht das passende Zuhause finden lassen. Es gab immer mal wieder Anfragen, doch es war noch nicht die richtige dabei. Wir suchen für Drake ein Zuhause als Einzelhund, denn im Kontakt mit anderen Hunden entscheidet bei ihm die Sympathie. In seinem Pen ist er schneller mal genervt von einem anderen Hund, als im Auslauf. Dort ist seine Toleranz schon besser. Manche Hunde können eben nicht so gut auf engem Raum mit anderen leben, haben weniger Frustrationstoleranz als andere, aber darum ist doch Drake kein schwieriger Hund! Im Gegenteil, denn er ist sehr menschenbezogen und steht schlichtweg mit allen vier Beinen im Leben. Er zeigt sich ohne Ängste als souverän auftretender Hund. Sein Energieniveau ist auf nomalem, mittlerem Niveau. Er macht Ansätze zu apportieren, nur mit dem abgeben, da tut er sich noch schwer. Lieber möchte er sein Spielzeug einfach eine Weile mitnehmen und umhertragen, als es zurück zu bringen. Aber der Spaß sollte ja in den wenigen Momenten, dass er mal im Auslauf größere Runden drehen kann, auch überwiegen. Es ist dennoch schön zu sehen, wie er sich auch dort immer auf den Menschen fokussiert und total bestrebt ist, etwas mit dem Menschen gemeinsam zu tun. Er ist ein Hund, der gerne seinen schlauen Kopf benutzt und lernt. Er bietet sich an, schaut seine Betreuer im Tierheim an und möchte immer irgendwie etwas tun. Drake ist mit Menschen ein wirklich toller Hund. Er unterscheidet in seiner Zugewandtheit auch nicht zwischen Männern und Frauen. Hauptsache, man ist gut zu ihm und beschäftigt sich mit ihm - dann ist er glücklich! Drake möchte gesehen werden, angesprochen werden, Zuwendung und Zeit geschenkt bekommen...dann ist er einfach glücklich. Er ist dabei kein Kuschelhund, der viel geknuddelt oder einem auf den Schoß krabbeln möchte. Er ist eher ein Kumpeltyp, der mit seinem Menschen etwas gemeinsam unternehmen und machen möchte, so dass er das Gefühl haben darf, dass er Jemandem wichtig ist! Dazu braucht er einfach nur Jemandem, der ihm das Leben draußen zeigt und erklärt und der ihn durch dick und dünn führen kann. Dann wird er der beste Kumpel der Welt sein! Wenn Sie sich so einen Kumpel wünschen, wenn Sie vielleicht unserem Drake sein schönstes Geburtstagsgeschenk machen möchten, ihm ein Zuhause zu schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns! Wir würden es uns für Drake endlich auch sehr, sehr wünschen! Steckbrief: Rasse: Griechischer Laufhund X (Rüde) Geburtsdatum: ca. März 2015 Maße: SH 49cm / H 61cm / L 79cm Im Julia Shelter auf Zypern seit März 2016 Hier finden Sie Drake auf unserer Homepage: http://zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/2015-11-26-17-29-27/mittelgrosse-hunde-bis-50cm/1389-drake Drake hat gültige TRACES, einen EU-Heimtierpass, ist geimpft, kastriert und gechipt und wird mit Vertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen! Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor! Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub auf Zypern zu verbringen! Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!!

Zypernpfoten in Not e.V.
Pflegestelle
20359 Hamburg
Deutschland

SAMUEL - freundlicher Kerl sucht Familie

Mischlingshund

2 Jahre , 7 Monate

Männlich

Samuel (geboren ca. Oktober 2017, Schulterhöhe 45 cm, kastriert) konnte aus einer Tötungsstation ins Tierheim wechseln. Bei der Abholung freute er sich mega in seinem Käfig die Tierschützer zu sehen und konnte es kaum erwarten, dass er aus dem Käfig geholt wurde. Doch kaum war die Tür aufgeschlossen brach er in sich zusammen und machte sich ganz klein und zeigte Angst. Wir hatten den Eindruck, dass er Menschen schon sehr mag, aber auch schon schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht hat. Nun konnte er noch nicht einschätzen, ob diese Menschen, die ihn aus dem Käfig holen, wirklich liebe Menschen sind. Beim Tierarzt angekommen verstand er wohl, dass diese Menschen lieb zu ihm sein werden und seine Scheu legte sich schnell. Auch im Tierheim hat er sich schnell eingefügt, freut sich über jede Aufmerksamkeit der Helfer und versteht sich auch gut mit den anderen Hunden in seiner Gruppe. Noch lebt er im Tierheim auf Zypern. Haben Sie sich in Samuel verliebt und möchten ihm eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Telefonnummer angeben und ein bisschen von sich erzählen, damit wir uns schon ein erstes Bild machen können. Gerne können Sie auch unser offizielles Anfrageformular auf unserer Homepage nutzen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/anfrage-fuer-einen-hund. Möchten Sie sich gerne vorher informieren wie eine Vermittlung bei uns abläuft, können Sie das auf unserer Homepage nachlesen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/informatives/vermittlungsinfos Vielen Dank! Wir sind außerdem immer auf der Suche nach Pflegestellen für unsere Hunde, sowie Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen! Bitte kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie sich vorstellen können einen unserer Hunde ein vorübergehendes Zuhause zu bieten oder einen Urlaub nach Zypern planen!

Zypernpfoten in Not e.V.
Pflegestelle
22763 Hamburg
Deutschland

VIVI freundliche, ruhige Dame sucht neues Zuhause

Französische Bulldogge

8 Jahre , 4 Monate

Weiblich

+ lieb und freundlich + stubenrein + gut verträglich mit anderen Hunden + geht locker an der Leine mit Die liebe Vivi kam als behördliche Sicherstellung in unsere Obhut. Nun suchen wir ein fürsorgliches Zuhause für die kleine Hundedame. Bei uns zeigt sie sich ausschließlich von ihrer besten Seite: Sie ist eine freundliche, ruhige Hündin. Egal, ob Mensch oder Hund, Vivi versteht sich mit allen super. Auch an der Leine mitzugehen und den wuseligen Stadtverkehr zu meistern fällt ihr leicht. Leider trägt auch Vivi ihr Päckchen mit sich – doch davon lässt sie sich nicht einschränken: Sie hat einen Hornhautdefekt, gegen den sie Augentropfen bekommt. Vor der Vermittlung wird Vivi noch bei uns kastriert Möchten Sie der freundlichen Hundedame ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Vivs HTV-Nummer bei uns lautet 231_S_20. https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/kleine-hunde/13187-231-s-20-vivi

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

LUNA

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Notfall

Luna.....9 Monate alt. Luna lebte alleine auf der Strasse, sie wurde eine Zeit lang von einer Tierschützerin beobachtet. Luna war aber recht dünn und es war klar, daß sie nicht ewig auf der Strasse überleben würde. Also hat die Tierschützerin sie zu sich geholt und aufgepäppelt. Luna ist geimpft, sterilisiert und eine sehr freundliche Hündin. Sie versteht sich mit Artgenossen sehr gut. Dankbar für jede Zuwendung und bereit mit ihren neuen Menschen ein neues Leben zu beginnen. Wer möchte dieser Junghündin ein schönes Leben bieten, mit ihr Spass haben und eine liebevolle Erziehung angedeihen lassen? Luna möchte alles lernen, was man im Leben so braucht. Soziale Kontakte mit anderen Hunden, ins Restaurant mitgehen und lernen, ruhig liegen zu bleiben und Autofahren lernen. Sie will ja schließlich mit in den Urlaub fahren. Möchten Sie das auch....? ja oder.....?

Adozioni del Cuore e.V.
Moorweg 48
22880 Wedel
Deutschland

YATEKOMO

Mischlingshund

2 Jahre , 2 Monate

Männlich

Yatekomo wurde aus der Tötungsstation gerettet, wo man ihn sonst eingeschläfert hätte. Genaueres zu seiner Vergangenheit ist uns leider nicht bekannt.

Pfotenhilfe mit Herz e.V.
Erntingweg 8
22179 Hamburg
Deutschland

ZAFIRA aktive Mischlingshündin sucht ihr eigenes Zuhause

Podenco

4 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Name: Zafira2 Rasse: Mischling (Podenca) Farbe: braun mit weiß Geschlecht: Hündin Kastriert: ja Alter / Geb. Datum: ca. 15.07.15 Größe / Gewicht: ca. 43 cm / 12 kg Mittelmeertests: negativ Verträglich mit Artgenossen: ja Verträglich mit Katzen: unbekannt Geeignet für Kinder: ja Charakter: verträglich, aufgeschlossen, verschmust, anhänglich, aktiv Aufenthaltsort: Deutschland, Pflegestelle 21465 Wentorf (Spanien Loja/PS) Schutzgebühr: 350,-- € Voraussetzungen zur Adoption: Kontakt: corinna.grote@perros-de-catalunya.de Isabel.pahlke@perros-de-Catalunya.de Link zum Pflegestellentagebuch http://www.perrosdecatalunya.de/forum/index.php?thread/20597-%E2%80%9Ezafira2%E2%80%9C-geb-15-07-15-43-cm-12-kg-pflegestelle-21465-wentorf/ Das ist unsere „Zafira2“. Sie wurde vor 3 Jahren auf der Straße gefunden und wenige Monate später adoptiert. Die Familie muss sich aus persönlichen Gründen nun von ihr trennen und sucht daher ein neues Zuhause für sie. Zafira kennt das Leben im Haus und die Leine. Sie kann problemlos alleine bleiben. Spaziergänge mag sie gern. In ihrer jetzigen Familie lebt sie mit Kindern zusammen, was toll klappt. Zafira hat Übergewicht und sollte daher noch etwas abnehmen. Ansonsten ist sie eine umgängliche und aufgeschlossene Hündin, die aufgrund ihrer Rasse durchaus aktiv und intelligent ist. Wer möchte ihr ein schönes Zuhause geben? Wir vermitteln die erwachsenen Hunde kastriert. Die Hunde wurden tierärztlich versorgt (einschließlich notwendiger Impfungen)und sie haben einen Mikrochip (TASSO-registriert) sowie einen EU-Heimtierausweis bekommen. Abgabe nur mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und nach positiver Vorkontrolle Perros-de-Catalunya e.V. Wichtiger Hinweis: Wir bemühen uns immer auf aktuellem Stand bei jedem Hund zu sein, besuchen unsere Partnertierheime in regelmäßigen Abständen, um uns ein eigenes Bild zu machen. Durch die schwierigen Lebensumstände unserer Schützlinge, ist es oft nicht ganz einfach alle Charakterzüge, Größe und Gewicht einzuschätzen. Wir sind daher auf die Kolleginnen, Kollegen und Tierärzte vor Ort angewiesen und können somit keine absolute Garantie für Angaben übernehmen. Krankheiten werden natürlich von uns angegeben, sofern sie uns bekannt sind. Wir danken ihnen für ihr Verständnis und freuen uns, dass sie Interesse an unseren Schützlingen gefunden haben. Bitte füllen Sie bei Interesse vorab unsere Selbstauskunft aus und schicken uns diese zurück: https://www.perros-de-catalunya.de/informationen/selbstauskunft-online/

Perros de Catalunya e.V.
Pflegestelle
21465 Wentorf
Deutschland

MÖHRCHEN eine Frohnatur

Mischlingshund

1 Jahr , 6 Monate

Weiblich

Möhrchen in 21521 Dassendorf Hündin geb. ca. Nov. 2018 Größe ca. 50cm-55cm (ca. 52cm) Möhrchen ist eine echte Frohnatur. Sie ist sehr menschenbezogen, vielleicht im ersten Moment etwas abwartend , aber dann sehr verschmust. Auch mit ihren Artgenossen versteht sie sich super und tobt sehr ausgelassen mit Ihnen. Sie ist stubenrein, leinenführig, fährt entspannt im Auto mit und baut zu ihren Bezugspersonen schnell eine innige Bindung auf. Kinder sollten min. 12 Jahre sein. Möhrchen ist geimpft, gechipt. Auskunft über "Pflegehunde Dassendorf" oder ihr Pflegefrauchen Cornelia Grot, Telefonnummer 041049689153. Eine Vermittlung erfolgt nur mit Vorkontrolle und Schutzvertrag

ProDogRomania e.V.
Pflegestelle
21521 Dassendorf
Deutschland

MATTEO ist ein toller Kerl der sein Herz gerne endgültig vergeben möchte!

Galgo Español

5 Jahre , 2 Monate

Männlich

Name: Matteo Rasse: Galgo Geschlecht: männlich Geboren: 02.03.2015 Größe: ca. 68cm Kastriert: ja andere Hunde: ja Katzen: nein, keine Katzen oder Kleintiere Kinder: sollten schon größer sein Handicap: nein MMT: negativ aktueller Aufenthaltsort: Pflegestelle in 22... Hamburg Unser wunderschöner Matteo kommt ursprünglich aus Spanien, aus unserem großen Tierheim in La Linea. Er lebt derzeit in einer Pflegestelle in Hamburg und sucht von dort aus sein ideales Zuhause, das in etwa so aussehen könnte: - Menschen mit Erfahrung und Verständnis für einen schüchternen, sehr zurückhaltenden Bub. Die ihn auch mal aktiv aus seinem Schneckenhäuschen heraus locken und ihm Sicherheit vermitteln. Dann kann Matteo entspannen und zeigt das ein ausgelassener Kerl in ihrem steckt, der tobt und spielt. - fleißig streichelnde Hände, Matteo liebt es und seine Seele braucht es - unbedingt sollte dort mindestens 1 souveräne/r Galgofreund/in auf ihn warten - keine Katzen oder andere Kleintiere - geregelte Abläufe und ein ruhiges Familiem- und Wohnumfeld. Keine kleinen Kinder. - neue Situationen verunsichern ihn, da braucht er Unterstützung vom Mensch, der ihm zeigt, alles ist völlig in Ordnung. Dennoch ist er kein Hund für die Stadt und wartet bei Stadtausflügen bestimmt lieber Zuhause mit seinen Hundefreunden auf die Rückkehr seiner Menschen. - sehr gerne ein sicher eingezäunter Garten zum Verweilen und ausgelassenen Toben Matteo ist ein toller Kerl der sein Herz gerne endgültig vergeben möchte. Er ist mit Hündinnen und Rüden sehr gut verträglich. Im Großen und Ganzen haben bei ihm aber Frauen und Hündinnen sowieso ein Stein im Brett. Melden Sie sich und lernen Sie Matteo ganz in Ruhe kennen! Connie.loncar@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
22041 Hamburg
Deutschland

SANTA sucht eine ruhige und nervenstarke Person

Molosser-Deutscher Schäferhund-Mix

6 Jahre , 4 Monate

Männlich

- stubenrein - fährt in Bus und Bahn mit - fährt gerne im Auto mit - leinenführig Santas Verhalten spricht für eine sehr miese Vergangenheit. Irgendwann muss er für sich gelernt haben, dass das Herauskämpfen aus unangenehmen Situationen der einzige Lösungsweg ist. Gepaart mit seinem schwachen Nervenkostüm bildet das eine explosive Mischung. Als er an Heiligabend 2016 vor unserem Tierheim am Jägerzaun angebunden wurde, war dieses Verhalten schon sehr gefestigt. In seinen wachen Momenten aber ist er ein sehr gelehriger, menschenbezogener Hund, der seinen Menschen leidenschaftlich verteidigt und sich nichts Besseres vorstellen kann, als mit ihm die Welt zu erkunden. Santa war bereits einmal vermittelt und es ging lange gut. Leider wurde er durch irgendwas in sein altes Verhalten zurückgeworfen und zeigte in dieser Situation auch Beißverhalten gegen seine eigenen Leute. Das hat nichts mit fehlender Bindung oder Erziehung zu tun, sondern mit seinen Erlebnissen in der Vergangenheit. Was er nun braucht, ist jemand Nervenstarkes mit einer ruhigen Standfestigkeit, an der oder dem er sich in Stresssituationen orientieren kann. Erfahrung mit Aggressionsverhalten ist nicht nur wünschenswert, sondern unabdingbar. Es wird kein leichter Weg mit unserem Santa, doch am Ende wird es sich lohnen. Santas HTV-Nummer bei uns lautet 690_A_18. https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/grosse-hunde/9993-690-a-18-santa

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

SILVA freundlich, verschmuster Dickschädel

American Staffordshire Terrier-Mix

4 Jahre , 4 Monate

Männlich

+ freundlich und lebhaft + sehr menschenbezogen + nach Sympathie mit anderen Hunden verträglich Aufgrund seiner Rassezugehörigkeit wurde Silva in Hamburg amtlich sichergestellt. Seit Mai letzten Jahres befindet er sich bei uns im Tierheim, seinen Wesenstest hat der Prachtbursche mit Bravour gemeistert und ist nun bereit, endlich in sein zukünftiges Zuhause außerhalb von Hamburg zu ziehen. Im Tierheim erleben wir Silva als sehr freundlichen und aufgeschlossenen Hund. Er freut sich über jede Aufmerksamkeit und lässt sich gerne genüsslich den Pelz kraulen. Manchmal ist er jedoch etwas ungestüm, denn der junge Muskelprotz weiß, seine über 50 Kilo Schwungmasse gut einzusetzen. Mit einem ruhigen Auftreten gelingt es aber schnell, ihn wieder auf den Boden der Tatsachen zu bringen. Nicht nur optisch hat Silva einen großen Kopf, er ist auch im wahrsten Sinne des Wortes ein richtiger Dickschädel. Des Öfteren lenkt er beim Gassigehen gerne mal andere Richtungen ein und nimmt dabei nicht viel Rücksicht auf den Menschen am anderen Ende der Leine. Eine gewisse Standfestigkeit ist also unabdingbar, wenn man nicht fröhlich hinterher geschliffen werden möchte. Stur wie ein bockiger Esel bleibt Silva auch gerne mal mitten im Weg stehen und sieht es dann auch nicht ein, sich einen Zentimeter weiter zu bewegen. Dann benötigt man schon gute Überredungskunst neben einer konsequenten Leinenführung, damit der Herr sein Päuschen unterbricht, um den Spaziergang weiter zu führen. Gegenüber anderen Hunden verhält sich Silva sympathieabhängig, als souveräner Zweithund zeigt er sich bei uns jedoch nicht, sodass ein Einzelplatz für ihn geeigneter wäre. Für Silva wünschen wir uns ein Zuhause, indem er nicht viel alleine sein muss, da er damit noch Schwierigkeit hat. Er möchte am liebsten immer und überall dabei sein, seine Unzufriedenheit bringt er dann auch mit lautem Gewinsel und Gejaule zum Ausdruck. Das Alleinebleiben sollte ihm im neuen Zuhause in kleinen Schritten angewöhnt werden. Möchten Sie mit ihm daran arbeiten? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Silvas HTV-Nummer bei uns lautet 549_S_19. https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/listenhunde/13173-549-s-19-silva

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

DITSCHE ruhiger Wuschel sucht neues zu Hause

Havaneser

9 Jahre , 10 Monate

Männlich

+ stubenrein + kann alleine bleiben + geht locker an der Leine mit + gut verträglich mit anderen Hunden Der liebe Ditsche kam in unsere Obhut, nachdem sein Halter verstarb. Nun suchen wir ein liebevolles Für-Immer-Zuhause für den kleinen Kerl. Das Hunde-Einmaleins kennt er bereits: An der Leine geht er locker mit, den wuseligen Stadtverkehr meistert er ohne Probleme und er kennt es, eine gewisse Zeit alleine zu bleiben und im Auto mitzufahren. Obwohl der ruhige Wuschel gute Manieren hat, neigt er dazu, sein Spielzeug gerne für sich behalten zu wollen und es zu verteidigen. Ditsche lebt mit einem Wirbeldefekt, gegen den er regelmäßig Schmerzmittel bekommt. Aufgrund dessen lässt er sich nur ungerne von Fremden anfassen – doch hat er erst mal Vertrauen gefasst, entpuppt er sich als freundlicher Zeitgenosse. Ein kinderloses Zuhause ist genau das Richtige für ihn. Möchten Sie unserem Ditsche ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Ditsches HTV-Nummer bei uns lautet 380_A_20. https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/kleine-hunde/13171-380-a-20-ditsche

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

ROKY lieber Senior sucht ein Für-Immer-Zuhause

Deutscher Schäferhund-Mix

11 Jahre , 4 Monate

Männlich

+ freundlich + stubenrein + muss noch erzogen werden Der liebe Roky kam als behördliche Sicherstellung in einem schlechten Zustand in unsere Obhut: Er hatte blutige Stellen im Rückenbereich, Flöhe und gerötete Haut. Nachdem wir ihn aufpäppelten und auf Vorderhund brachten, ist er nun auf der Suche nach einem Für-Immer-Zuhause. Hier erleben wir Rocky als freundlichen Senioren, der sich immer freut, wenn sich jemand seiner annimmt. Einige der Grundkommandos kennt der hübsche Kerl schon, doch das Hunde-Einmaleins scheint ihm zum größten Teil bisher verwehrt geblieben sein. Andere Hunde muss es für den Großen in seinem zukünftigen Zuhause nicht geben, er hat lieber die Aufmerksamkeit seiner Liebsten für sich. Möchten Sie unserem Roky ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Rokys HTV-Nummer bei uns lautet 234_S_20. https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/grosse-hunde/13160-234-s-20-roky

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

URS - Hingucker mit Charme und Manieren

Mischlingshund

4 Jahre

Männlich

Urs und seine Freundin Lana kamen im April ins Shelter. Sie wurden dort von einem Mann abgegeben, da er sie selbst aus persönlichen Gründen nicht mehr halten konnte. Für die beiden, die bisher ein schönes Zuhause mit Kuscheleinheiten hatten, begann die Hölle auf Erden. Sie waren absolut überfordert mit der Situation. Daher entschlossen wir uns, die beiden so schnell wie möglich auf eine Pflegestelle nach Deutschland zu bringen. Seit dem 09.05.2020 lebt Urs nun in 21107 Hamburg. Die Bilder zeigen Urs noch in Rumänien, als sein Leben noch in Ordnung war. Wie man sieht, ist er sehr gepflegt und zeigt ein aufgeschlossenes Wesen. Dieses Leben soll er wiederbekommen, hier in Deutschland, bei einer lieben Familie oder Einzelperson. Urs ist ein Prachtbursche im besten Alter. Seine Pubertätszeit ist vorbei und er zeigt sich als ein charmanter und sozialer Kerl. Er ist stubenrein und geht super an der Leine. Er kennt Grundkommandos, Alltagsgeräusche und Umweltreize. Über eine Hündin in seinem zukünftigen Zuhause würde er sich freuen, - ist aber kein Muss. Die Pflegestelle wird in Kürze noch weiter über Urs berichten und weitere Fotos senden. Wenn sie sich in den tollen Urs verliebt haben und sie sich vorstellen können, mit ihm gemeinsam durch`s Leben zu gehen, dann melden Sie sich bei mir Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und erzähle Ihnen gerne mehr über Urs und einer möglichen Adoption. Stefanie Bergmann: 0172/8019633 Email: jkafumatidogs@gmx.de Urs freut sich natürlich auch über ihren Besuch auf der Pflegestelle.

Help for Afumati Dogs e.V.
Pflegestelle
21107 Hamburg
Deutschland

Seite 1 von 6