shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 8
Weiter zur Seite

AVA 2 behinderte Mädels - lieb und voller Lebensfreude

Deutscher Schäferhund

11 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

Ava und Nova Die beiden Sunnygirls sind unglaublich freundlich, aufgeschlossen und ihre Behinderung scheint sie überhaupt nicht zu stören. Sie laufen durch die Gegend - nichts kann ihre Fröhlichkeit behindern! Ihre Hindergrundstory: Die beiden Schäfi-Mädels wurden im September 2021 in der Nähe des Dorfes Isalnita (ein paar km von Craiova entfernt) von einer Frau auf einem Feld aufgefunden. Sie waren unterkühlt, viel zu jung (geschätzt im August geboren) und sehr sehr schwach. Es war fraglich, ob sie überleben würden! Im Oktober konnten wir sie im Shelter kennen lernen. Sie konnten sich von ihren lebensbedrohlichen Strapazen erholen, sind gewachsen und zwei fröhliche junge Hundemädchen: Ava und Nova. Sie haben sofort unser aller Herz erobert! Leider sind die Beiden behindert: ihre Hinterbeine sind steif. Vermutlich ist das der Grund, warum die zwei auf dem Feld „entsorgt“ wurden. Am 3.12.21 wurden beide geröntgt. Diagnose: bilaterale congenitale femoral malformation, bilaterale coxofemorale Dysplasie, bilaterale Hyperextension, ausgeprägte Muskelatrophie. [ = beidseitige angeborene Fehlstellung der Hüftköpfe, Fehlstellung der Hüftgelenke, beidseitige starke Streckung (Steifheit) und eine ausgeprägte Muskelschwäche/Muskelschwund] Die Klinik in Craiova – wo die beiden geröntgt wurden – glaubt nicht, dass eine OP erfolgsversprechend ist. Trotz alledem wurden Bilder auch noch zu einer Spezialklinik nach Bukarest gesendet und zusätzlich gleichzeitig zu einer deutschen Klinik – um sich mehrere Meinungen einzuholen. Leider haben sowohl die deutsche als auch die rumänische Klinik in Bukarest übereinstimmend (unabhängig voneinander) mitgeteilt, dass eine OP aussichtslos ist. Ihre "Geschäfte" können sie glücklicherweise selber erledigen, da sie nicht gelähmt sind! Ihre Hüften und Hinterbeine sind versteift. Sie können manchmal - laufen -, d.h. ihre Hinterbeine hüpfen mit. (In unserem Beitrag vor ein paar Tagen in Facebook seht ihr das in den Videos. Auf unsere Homepage finden Sie ebenfalls viele Videos zu den Beiden: https://www.tierhilfe-craiova.de/333.html) Wir wünschen uns für die beiden fröhlichen Ava und Nova: * ein wunderschönes, ebenerdiges Zuhause * eine Familie, die sie so lieben wie sie sind, trotz körperlicher Einschränkungen * eine Familie, die mit ihnen arbeitet und ihnen die Welt zeigt * eine Familie, die mit ihnen über Felder und Wiesen tobt - in ihren eigenen Rollies.... Denn: Ava und Nova sind ganz normale Hunde! Sie benötigen auch Erziehung, Auslauf/Bewegung, Zuneigung... Die beiden werden vor Ausreise gechipt, sind durchgeimpft incl. Tollwut, bekommen Mittel gegen Endo- und Exoparasiten; machen vorher einen SNAP4-Test auf 4 Mittelmeererkrankungen sowie auf Giardien. Bekommen ihren eigenen internationalen Heimtierausweis und reisen mit TRACES. Nach drei Tagen auf einer deutschen Pflegestelle dürfen beide dann endlich in ihr Zuhause umziehen. Vermittlung nur nach positiver Vorkontrolle Schutzgebühr VB!! Wir würden uns so freuen, wenn sich ein schöner Platz für die Beiden finden würde. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen ist eine Vermittlung nach Österreich und in die Schweiz leider nicht möglich!

Rumänien

HENRY Dreibeinchen sucht ebenerdiges Zuhause

Mischlingshund

5 Jahre , 7 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Henry, diesen armen Schatz entdeckten wir in der Tötungsanlage Alexandria. Er konnte sein rechtes Vorderbein nicht benutzen und wir mussten es entfernen lassen, nun ist er ein Dreibeinchen. Henry ist noch etwas scheu und zurückhaltend, die Menschen haben im wohl zugesetzt in der Vergangenheit. Wir suchen für ihn ein ruhiges Zuhause, gerne mit einer souveränen, ruhigen Hündin. Seine Menschen sollten geduldig sein und ihn entsprechend seinem Handycap fördern und unterstützen. Evtl. könnte man in Deutschland eine Prothese für ihn anfertigen lassen. Bitte nur ebenerdig, mit Haus und Garten. Eine Pflegestelle mit Option auf Übernahme wäre auch toll. Gerne Anfragen von Handycap erfahrenen Personen. Größe ca. 48/50cm

Rumänien

JODA sucht dringend Zuhause!

Pinscher-Mix

9 Jahre , 7 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Joda ist ein menschenbezogener, freundlicher Rüde mit einer Schulterhöhe von etwa 45 cm und einem mittlerem Temperament. Joda sucht ein hundeerfahrenes Zuhause. Er braucht klare Regeln und er mag es nicht hektisch. Mit anderen Hunden ist er verträglich - bei manchen Rüden entscheidet die Sympathie. Joda läuft lieb an der Leine; fährt brav mit im Auto und ist stubenrein. Wenn er sich eingewöhnt hat, kann Joda auch stundenweise alleine bleiben. Er ist geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert. Joda ist kein Stubenhocker; er ist ein sportlicher Hund, der sicherlich auch Spaß an hundefreundlichem Sport wie z.B. agility, Joggen oder ähnlichem hat. Er leidet sehr im Tierheim. Joda sucht dringend ein Zuhause bei liebevollen, hundeerfahrenen Menschen.

Pferd und Hund e.V.
Pfeffermühle 1
35102 Lohra-Reimershausen
Deutschland

LAURA - kleines Mädchen mit großem Glück freut sich auf dich

Affenpinscher

3 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Handicap | Notfall

Alter: 15.06.2019 Rasse: Mischling Größe: 45 cm Lieber Finder meiner Seite, ich heiße Laura und ich freue mich riesig, dass du meine Seite aufgeschlagen hast. Ja ich hatte sooo viel Glück. Halbverhungert wurde ich hier in Italien von der richtigen Person gefunden und gerettet. Schon dem Tode nah hat sie mich in die Hände von Tierschützern gegeben die sich rührend um mich kümmerten und mich versorgten damit ich wieder zu Kräften kommen konnte um gesund zu werden. Ich habe gut zugenommen und mit viel Liebe und Zuwendung bin ich zu einem fröhlichen und verspielten Hundemädchen herangewachsen, das sich mit jedem anderen Hund versteht und einen tollen Charakter hat. Nur essen muss ich im Moment noch allein. Weil ich so viel hungern musste, haben die Leute hier Sorge, dass ich den anderen ihr Futter wegessen könnte. (Ich glaube ja nicht, dass ich so etwas tun würde ;) Nun ist es soweit, dass diese lieben Menschen ein zu Hause für immer für mich suchen, wo meine glückliche Geschichte zu einem wahren Happyend wird. Ich freue mich riesig auf dich und all die wunderbaren Abenteuer die wir zusammen erleben werden… Deine beste Freundin Laura Besuchen Sie Laura auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu Weitere Informationen: Alter: 15.06.2019 Schulterhöhe: ca.45 cm Kastriert: noch nicht Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Anja Wetterkamp eMail: anja.wetterkamp@pro-canalba.eu Telefon: 0172 2952670

Italien

DATCH - zu Ihren treuen Händen

Collie

8 Jahre , 7 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Alter: 2014 Rasse: Collie Größe: 63cm Auch wenn er auf den ersten Blick zerzaust aussieht und älter als er ist, so strahlt von innen die würdevolle Schönheit eines echten Collies heraus. Nun ja, er ist inzwischen acht Jahre alt, doch seine Rasse kann bis zu 14 Jahre alt werden. Seine Äuglein sind nicht mehr wie neu - sie sind eingesunken und er hat Grauen Star. Das hält ihn nicht davon ab, ein lieber und geselliger Hundeherr zu sein, der sogar gut an der Leine marschieren kann! Über die Umstände seines früheren Lebens ist uns leider nichts bekannt. Von seinem voluminösen Haar darf man sich nicht täuschen lassen, es ist nicht pflegeintensiver als das anderer Hunde. Alle zwei Wochen gründlich durchbürsten und schon kann man sich stolz mit ihm zeigen. Erst im Juni 2022 kam er in ein Canile, für das Pro-Canalba Vermittlungshilfe leistet und dort lebt er mit einer Pitbull-Mischlingshündin im Zwinger zusammen. Mit ihr verträgt er sich gut und mit Rüden wird er selbstverständlich noch getestet. So können wir Ihnen Bilder von diesem süßen Bären zeigen und das Allerbeste für ihn in Auftrag geben. Das wäre wohl seine eigene Familie, die mit ihm zusammen durchs Leben geht, bei Regen und Sonnenschein, die zu ihm hält, für ihn sorgt, die sich genauso freut, wenn es ihm schmeckt wie Datch selbst. Vielleicht liebe Menschen, die gut Zeit haben und Lust auf Spaziergänge, die sein schlaues Köpfchen mit einbeziehen und ihm was zu lernen geben. Collies brauchen Menschen, an die sie sich binden können und die sich ihrerseits auf sie einlassen. Dann sind sie Traumhunde schlechthin. Können Sie noch einen echten Datch zuhause gebrauchen? Dann greifen Sie bitte zu! Zuerst natürlich zum Telefonhörer. Oder zeigen Sie seine Vorstellung den netten Hundefreunden in Ihrem Bekanntenkreis, die einen Platz für ihn in ihrem Haus und ihrem Herzen haben könnten... Er weiß genau, dass es solche Menschen gibt - nur noch nicht wo. Besuchen Sie Datch auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu Weitere Informationen: Alter: 2014 Schulterhöhe: ca.63cm Kastriert: nein, lt. Rosanna hält man ihn für zu alt Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Anja Wetterkamp eMail: anja.wetterkamp@pro-canalba.eu Telefon: 0172 2952670

Italien

OEDIP lieber, menschenbezogener Junge

Mischlingshund

9 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Oedip genannt Dippy ist blind??????? aber es behindert ihn nur wenig. Wie jeder Junghund ist er verspielt und unternehmungslustig. Ganz schnell lernt er, sich im neuen Umfeld zu orientieren. Er verträg sich gut mit Kindern, diese sollten allerdings schon im Schulater sein. Gerne geht er spazieren und orientiert sich dab an seiner Bezugsperson. Dippy ist ein freundlicher und selbstbewusster Hund, der es liebt gestreichelt zu werden. Schmusen und Leckerlis stehen ganz oben auf seiner Rangliste. Er wurde in einem Graben ausgesetzt und verlassen gefunden. Ein vorhandener Ersthund wäre für ihn hilfreich zur Orientierung. Um ihm in der Anfangszeit einen Schonraum zu geben wäre ein eingezäunter Garten sehr von Vorteil. Hier könnte er erst einmal neue Geräusche und Gerüche entspannt kennenlernen. Wer wagt das Abenteuer mit Dippy? Er hat eine Chance verdient. Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (wenn sie im erforderlichen Alter sind), mit Impfausweis in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch und mit Tierschutzvertrag. Vor Ausreise wird bei unseren Schützlingen aus Rumänien ein SNAP 4Dx durchgeführt. geboren: ca. 10.10.2021 Schulterhöhe ca: 30-35 cm Kastriert: ja Geschlecht: männlich Herkunft: Rumänien Aufenthaltsort: Rumänien Kontakt: Angelika Werner / 01578-7573712 / Kontakt- Mail: a.wernerin@gmx.de Besuchen Sie uns auch unter www.tierschutzlapalma.com dort finden Sie oft weitere Bilder oder Videos zu unseren Schützlingen.

Rumänien

KARA

Mischlingshund

4 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

Kara Geschlecht: weiblich Geb: ca. 03.03.2018 Größe: ca. 54 cm Gewicht: 21 kg Kastriert: ja Auf dem Weg zur Arbeit wurde sie auf der Straße entdeckt und gefüttert. Der Herr bat um Hilfe und nachdem eine Pflegestelle in einem Haus gefunden war konnte man sie glücklicherweise sichern. Ihr linkes Hinterbein war verletzt und konnte leider nicht gerettet werden. Im Januar 2022 musste es amputiert werden. Kara zeigt sich sehr freundlich gegenüber Menschen und Artgenossen. Stubenreinheit muss gelernt werden. Sie läuft super im Geschirr und an der Leine. Für sie kommt nur ein Zuhause in Betracht welches kaum Treppen hat. Gerne mit gestandenen Kindern und nicht dominanten Artgenossen.

Belgien

BILUTA ein lieber, sanfter Rüde sucht seine Familie

Mischlingshund

11 Jahre , 11 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Der kleine Kerl hat nun 12 Jahre seines Lebens mit seinem Herrchen verbracht und ist dort umsorgt und geliebt worden. Leider ist sein Herrchen gestorben und wie es dann oft so ist, keiner wollte den Kleinen. Er lebt jetzt in einer privaten Pflegestelle, aber eigentlich reicht ihm die Zuwendung und Betreuung nicht. Bilu?a ist blind, aber er kommt damit in seinem Umfeld zurecht. Mit anderen Hunden versteht er sich, er braucht sie aber nicht zwingend. Dringend braucht er noch für seine letzten Lebensjahre jemanden, der Zeit mit ihm verbringt, und Spaß am Streicheln und Schmusen hat. Auch gemütliche Spaziergänge würden ihm gefallen. Wer schenkt ihm noch einmal einen Sofaplatz und etwas Glück? Er hat es verdient. Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (wenn sie im erforderlichen Alter sind), mit Impfausweis in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch und mit Tierschutzvertrag. geboren: ca. 2010 Schulterhöhe ca: 35 cm Kastriert: nein Geschlecht: männlich Herkunft: Rumänien Aufenthaltsort: Rumänien Kontakt: Angelika Werner / 01578-7573712 / Kontakt- Mail: a.wernerin@gmx.de Besuchen Sie uns auch unter www.tierschutzlapalma.com dort finden Sie oft weitere Bilder oder Videos zu unseren Schützlingen.

Rumänien

MELONY sehr verschmust u. liebenswert

Collie-Mix

5 Jahre , 7 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

Melony ist eine sehr liebenswerte, verschmuste Hündin mit einer Schulterhöhe von etwa 45 bis 50 cm und einem ruhigen Temperament. Sie ähnelt der obengenannten Rasse. Die Fotos sind direkt nach ihrer Ankunft in unserem rumänischen Tierheim entstanden. Das rechte Auge ist mittlerweile entfernt worden, da es ihr nur Schmerzen bereitet hat. Die Einäugigkeit stört Melony nicht; sie kommt sehr gut zurecht. Melony sucht ein besonders liebevolles Zuhause; sie ist sehr verschmust und anhänglich. Sie freut sich über ein Zuhause in einer Familie mit älteren Kindern oder auch bei Senioren. Mit anderen Hunden kommt sie sehr gut zurecht und ist sehr verträglich und lieb. Melony ist geimpft, entwurmt, gechippt und kastriert. Sie könnte in 2 Wochen nach Deutschland reisen.

Rumänien

PELE sucht ein liebevolles Heim

Mischlingshund

3 Jahre , 7 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Pele befindet sich in Georgien. Er wurde vermutlich von einem Auto überfahren, danach lag der arme Bube mehrere Tage in einer Grube. Drei von vier Beinen mussten teilamputiert werden. Er ist ca. 3 Jahre jung und wiegt um die 18 Kilogramm. Pele braucht auf jeden Fall einen Rollstuhl / Prothesen für die Stümpfe. Trotz seines wirklich traurigen und schweren Schicksals ist Pele voller Lebensfreude. Er liebt es zu schmusen, zu spielen und Essen ist seine Leidenschaft. Sein Geschäft kann er eigenständig erledigen. Er befindet sich derzeit in Pflege in Georgien. Uns ist bewusst, dass es für einen Hund wie Pele nicht einfach ist, ein Zuhause zu finden. Aber er hat es besonders verdient, zu erfahren, was eine liebende Hand und ein Leben voller wunderschöner Momente bedeutet. Pele ist zu allen Menschen und Artgenossen sehr freundlich. Für Pele suchen wir nicht nur ein Zuhause, sondern auch liebe Menschen die uns helfen, seinen Roli und seine Prothesen zu ermöglichen. https://www.youtube.com/watch?v=WMC64wZ6mZQ https://www.youtube.com/shorts/r3Au3V8kCFc https://www.youtube.com/shorts/-KI1VMVGZvg Wenn Sie diesem armen Schatz ein schönes, liebevolles Zuhause geben möchten, oder ihn unterstützen möchten, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. Kontakt: hunderettung.costablanca@yahoo.de Pele wird kastriert, geimpft, gechipt , entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Heimtierausweis vermittelt. Er ist ausreisefertig. Wir danken Peles Patin Sieglinde, die ihn mit einer monatlichen Patenschaft unterstützt. Hunderettung e.V.

Hunderettung e.V.
Pflegestelle
Dingelstädter Str. 46
13053 Berlin
Deutschland

VASSALLO SOS für einen tapferen Kämpfer in Not

Bretone-Mix

2 Jahre , 2 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Am Samstag, den 30.04.2022, wurde Cosetta, der Tierheimleiterin unseres Kooperationstierheims, der L.I.D.A. in Olbia, - wie so oft - ein dringender Hilferuf gemeldet. In diesem Fall war es jedoch ein besonders tragischer Notruf, denn es handelte sich um einen schwer verletzten Hund, dessen Wirbelsäule offenbar gebrochen war und er sollte eingeschläfert werden. Cosetta wurde gebeten, ihn aufzunehmen und es brach ihr das Herz, denn sie wusste nicht, wohin mit ihm. Niemand, der das Leid der vielen Tiere im „Rifugio i Fratelli minori“ nicht gesehen hat, kann sich ein Bild davon machen, wie schrecklich der Alltag dort ist! In den vorderen, beengten Gehegen sitzen Welpen dicht aneinandergedrängt. Die Quarantänestation ist völlig überfüllt mit den zahlreichen Neuzugängen, so dass bereits zusätzliche Käfige aufgestellt wurden. Die Krankenstation kann sich vor schwer verletzten und frisch operierten Hunden und Katzen kaum retten – die Situation fordert vom gesamten Team täglich einen unvorstellbaren Einsatz! Kein Platz mehr für Vassallo, die Situation schien ausweglos und Vassallo zum Sterben verurteilt, denn niemand konnte ihn aufnehmen! Was aber, wenn der Kopf sagt, dass es nicht realisierbar ist, einen weiteren, schweren Notfall zu beherbergen und zu versorgen, die Kapazitäten mehr als erschöpft sind und die finanziellen Mittel sowieso? Und was, wenn man dann in die Augen dieser armen Seele geschaut hat und sie nicht mehr vergessen kann? Dann siegt das Herz und die Entscheidung, diesem hilflosen Geschöpf das Leben zu schenken, lässt sich nicht mit Logik erklären. So entschied Cosetta, die Tierheimleiterin, Vassallo in die Obhut der L.I.D.A. in Olbia aufzunehmen. Die Erleichterung war groß und es flossen auch ein paar Freudentränen. Wir sind glücklich darüber, dass wir Vassallo nicht in trauriger Erinnerung behalten müssen und stattdessen diesen Vermittlungstext für ihn schreiben können. Dankbar, dass er seine Chance bekommt, irgendwann ein Zuhause zu finden und bis dahin liebevoll aufgepäppelt und gepflegt wird. Ein Tierheim mit etwa 700 Hunden ist jedoch langfristig natürlich nicht der richtige Ort für einen pflegeintensiven, jungen Rüden, der es mehr als verdient hat, die Sonnenseite des Lebens kennenzulernen. Deshalb suchen wir für Vassallo nun die „Nadel im Heuhaufen“ und wir hoffen sehr, die passenden Menschen für ihn zu finden. Vassallo muss dringend nach Deutschland kommen, damit wir ihn in unserer Kooperationsklinik vorstellen und alle nötigen Untersuchungen durchführen lassen können. Außerdem benötigt er eine Familie, die die nötige Zeit sowie Erfahrung mit Handicap-Hunden hat und sich im Klaren darüber ist, dass er wahrscheinlich immer pflegebedürftig sein wird. Er muss mehrmals täglich die Blase ausgedrückt bekommen und setzt vermutlich auch Kot nicht kontrolliert und gezielt ab. In der L.I.D.A. bemüht man sich, seinen Bedürfnissen gerecht zu werden, aber aufgrund der fehlenden Zeit, die die Helfer vor Ort für die Hunde haben, kann Vassallo nicht täglich rundum so versorgt werden, wie es nötig wäre. Wir hoffen sehr, dass wir das Leben des liebenswerten Rüden zum Guten wenden können und für ihn ein schönes Plätzchen finden, an dem er ein würdiges und fröhliches Hundeleben führen darf. Als Bretone-Mischling trägt Vassallo trotz seines Handicaps selbstverständlich die Gene dieser Hunderasse in sich. Auf unserer Homepage finden Sie die Rassebeschreibung des Bretonen. Wenn Sie die Menschen sind, die Vassallo ohne Wenn und Aber eine glückliche Zukunft ermöglichen möchten und die nötige Zeit für ihn aufbringen können, melden Sie sich bitte gerne bei mir. Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Vassallo kann nach Deutschland ausreisen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Beate Roeder Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4 E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com Steckbrief Name: Vassallo Geboren: ca. 01.06.2020 Rasse: Bretone- Mischling Geschlecht: männlich Schulterhöhe: ca. 48 cm Gewicht: - Kastriert: nein Geimpft: ja Gechippt: ja Farbe: schwarz-weiß Mittelmeercheck: nach Einreise Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: unbekannt Handicap: Fraktur an der Wirbelsäule Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien Zuhause: ja Pflegestelle: - Paten: nein Notfall: ja Geeignet für: erfahrene Hundehalter Garten: ja Zweithund: gerne, kein Muss Hundeschule: bedingt Jagdtrieb: unbekannt Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Italien

NERO leidet sehr im Tierheim, kannst du ihm helfen?

Mischlingshund

3 Jahre , 7 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Nero wurde von ein paar Arbeitern aus der Kanalisation gerettet. Als sie festgestellt haben, dass er blind ist, haben sie Lumi um Hilfe gebeten. Lumi hat den kleinen Kerl sofort in Sicherheit gebracht und seitdem lebte Nero bei ihr im Tierheim in Borsa (Rumänien). Dort leidet er aber sehr, denn aufgrund seines Handycaps kann er die anderen Hunde nicht richtig einschätzen. Nero zeigt sich freundlich. Auf seinem linken Auge ist Nero komplett Blind, auf dem rechten Auge hat er noch ein wenig Sehvermögen. Er erkennt nur Schatten. Vermutlich wurde er auf den Kopf geschlagen. Wenn man Nero erschreckt, könnte er auch mal schnappen, weil er aktuell seine Umgebung nicht richtig einschätzen kann. Nero braucht unbedingt ein ruhiges Zuhause ohne andere Hunde und Kinder. Katzen akzeptiert Nero. Sein Futter möchte er aber auf keinen Fall teilen. Nero genießt Streicheleinheiten sehr und spielt auch gerne mit den Menschen. Er hat auch schon Geschirr und Leine kennengelernt. Möchtest du Nero eine Chance geben und ihm ein ruhiges Zuhause schenken? Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens von Nero, wie er sich in Deutschland zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Jeder Hund kann sich genau wie wir Menschen verändern und entwickeln. Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (mischlingsliebe@gmx.de) oder ruft uns an. Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen). Eine Vermittlung ist nur an Personen mit Hauptwohnsitz innerhalb von Deutschland und der Schweiz möglich.

Rumänien

VETRIN will seine Vergangenheit hinter sich lassen

Mischlingshund

2 Jahre , 1 Monat

Männlich

Handicap | Notfall

Name: VETRIN <3 Gesucht: Zuhause Herkunft: Varna/ Bulgarien Geboren: 01.07.2020 Geschlecht: männlich/ unkastriert Rasse: Mischling, mittel Ausreise ab: sofort Besonderheiten: Gelähmt aufgrund von Patronen in der Wirbelsäule. Er hat einen Tumor am Penis, er wird dem Tierarzt in Bulgarien vorgestellt. Verträglich mit: Hunden: ja Katzen: nicht bekannt Kindern: ja, keine Kleinkinder Charakter: freundlich und lebensfroh Sicherheit: Geimpft – gechipt – auf innere und äußere Parasiten behandelt – EU Ausweis vorhanden *************** Hallo und ein freundliches Wuff, Wuff. Mein Name ist Vetrin und ich habe ein besonders schweres Schicksal, das ich jeden Tag tapfer meistere und das meine Lebensfreude nicht beeinträchtigt. Deshalb bin ich umso glücklicher, dass die Fellnasen mir eine Chance geben und mir dabei helfen, ein Zuhause oder eine Pflegestelle zu finden. Ich weiß, für einen gelähmten Hund ist sowas wie ein 6er im Lotto, aber ich habe mal gehört, dass wenn man ganz fest an Wunder glaubt, diese manchmal wahr werden. Ich habe eine schwere Vergangenheit und diese kann man auch nicht mehr ändern, aber wenn Du mir dabei helfen möchtest, in eine glückliche Zukunft zu starten, dann melde dich. Unser gemeinsamer Weg wird sicher nicht ganz so einfach, aber auch für gelähmte Hunde gibt es mittlerweile Mittel und Wege um sich fortzubewegen – wollen wir gemeinsam eine Lösung finden? Vielleicht bist Du ja mein 6er im Lotto, ich glaube fest daran! In Liebe, Vetrin

Bulgarien

BOIZY hat so viel Lebensfreude

Mischlingshund

7 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Name: BOIZY <3 Gesucht: Zuhause Herkunft: Varna/ Bulgarien Geboren: 01.01.2022 Geschlecht: männlich/ unkastriert Rasse: Mischling, mittel Ausreise ab: sofort Besonderheiten: rückseits gelähmt Verträglich mit: Hunden: ja Katzen: nicht bekannt Kindern: ja, keine Kleinkinder Charakter: freundlich und lebensfroh Sicherheit: Geimpft – gechipt – auf innere und äußere Parasiten behandelt – EU Ausweis vorhanden *************** Hallo und ein freundliches Wuff, Wuff. Mein Name ist Boizy und ich habe ein besonders schweres Schicksal, das ich jeden Tag tapfer meistere und das mich nicht davon abhält, ein lebensfroher Welpe zu sein. Deshalb bin ich umso glücklicher, dass die Fellnasen mir eine Chance geben und mir dabei helfen, ein Zuhause oder eine Pflegestelle zu finden. Ich weiß, für einen gelähmten Hund ist sowas wie ein 6er im Lotto, aber ich habe mal gehört, dass wenn man ganz fest an Wunder glaubt, diese manchmal wahr werden. Ich habe eine schwere Vergangenheit und diese kann man auch nicht mehr ändern, aber wenn Du mir dabei helfen möchtest, in eine glückliche Zukunft zu starten, dann melde dich. Unser gemeinsamer Weg wird sicher nicht ganz so einfach, aber auch für gelähmte Hunde gibt es mittlerweile Mittel und Wege um sich fortzubewegen – wollen wir gemeinsam eine Lösung finden? Vielleicht bist Du ja mein 6er im Lotto, ich glaube fest daran! In Liebe, Boizy

Bulgarien

VELIKA sucht ihren 6er im Lotto

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Handicap | Notfall

Name: VELIKA <3 Gesucht: Zuhause Herkunft: Varna/ Bulgarien Geboren: 01.07.2021 Geschlecht: weiblich/ unkastriert Rasse: Mischling, mittel Ausreise ab: sofort Besonderheiten: rückseits komplett gelähmt, er hat kein Gefühl in den Hinterbeinen Verträglich mit: Hunden: ja Katzen: nicht bekannt Kindern: ja, keine Kleinkinder Charakter: freundlich und lebensfroh Sicherheit: Geimpft – gechipt – auf innere und äußere Parasiten behandelt – EU Ausweis vorhanden *************** Hallo und ein freundliches Wuff, Wuff. Mein Name ist Velika und ich habe ein besonders schweres Schicksal, das ich jeden Tag tapfer meistere und das meine Lebensfreude nicht beeinträchtigt. Deshalb bin ich umso glücklicher, dass die Fellnasen mir eine Chance geben und mir dabei helfen, ein Zuhause oder eine Pflegestelle zu finden. Ich weiß, für einen gelähmten Hund ist sowas wie ein 6er im Lotto, aber ich habe mal gehört, dass wenn man ganz fest an Wunder glaubt, diese manchmal wahr werden. Ich habe eine schwere Vergangenheit und diese kann man auch nicht mehr ändern, aber wenn Du mir dabei helfen möchtest, in eine glückliche Zukunft zu starten, dann melde dich. Unser gemeinsamer Weg wird sicher nicht ganz so einfach, aber auch für gelähmte Hunde gibt es mittlerweile Mittel und Wege um sich fortzubewegen – wollen wir gemeinsam eine Lösung finden? Vielleicht bist Du ja mein 6er im Lotto, ich glaube fest daran! In Liebe, Velika

Bulgarien

ATHENA - traumhafte Handicaphündin

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

• geb. ca. 2021 • ca. 40-45cm • ca. 13kg • Standort: Kardzhali/Bulgarien • gechipt • geimpft • entwurmt • kastriert • besitzt einen EU Heimtierausweis • Test auf MMK Athena ist mal wieder einer der Hunde die unsere Hilfe besonders nötig hat. Auf der Straße allein hätte sie keine Überlebenschance. Als Welpe war Athena einer starken Mangelernährung ausgesetzt und wurde unter verheerenden Bedingungen gehalten. Leider hat das starke Spuren hinterlassen. Athenas Vorderbeine sind irreparabel deformiert. Die Tierärzte in Bulgarien können ihr leider nicht helfen, da die medizinischen Gerätschaften für eine eventuell notwendige OP nicht vorhanden sind. Leider läuft zu allem Übel auch noch die Zeit ab, die Athena auf ihrer bulgarischen Pflegestelle bleibt. Sie zurück auf die Straße zu bringen ist für uns keine Option, daher hoffen wir schnellstmöglich das Unmögliche möglich zu machen und ein liebevolles Zuhause in Deutschland für sie zu finden. Mit Menschen scheint Athena in der Vergangenheit keine schlechten Erfahrungen gemacht zu haben. Sie ist im Umgang mit uns Zweibeinern überaus freundlich und verschmust. Sie ist sehr liebevoll und begegnet auch Unbekannten immer aufgeschlossen und unvoreingenommen. Mit ihren Artgenossen und auch mit Katzen hat Athena keinerlei Probleme. Wir wünschen uns für Athena ein Zuhause bei Menschen bei denen der Tierschutzgedanke an oberster Stelle steht. Athena sollte künftig in einem ebenerdigen Zuhause leben - gerne mit eingezäuntem Garten den sie nach Lust und Laune erkunden kann. Da Athena toll sozialverträglich ist, darf im neuen Zuhause gerne bereits ein Vierbeiner vorhanden sein bei dem sie sich zu Beginn noch das ein oder andere abschauen kann, denn das Hunde-1x1 kennt sie bisher noch nicht. Als Begleitung für einen Marathon oder zum Joggen ist Athena sicherlich nicht geeignet, trotzdem erkundet sie gerne ihre Umwelt und hat viel Freude an gemeinsamen Spaziergängen. Besuche beim Physiotherapeuten könnten Athena im Alltag künftig unterstützen. Kinder im neuen Zuhause stellen ebenfalls kein Problem dar, sollten aber bereits den respektvollen Umgang mit einem Hund kennen und in der Lage sein ihm auch Rückzugsmöglichkeiten zu bieten. Hundeerfahrung setzen wir bei Athenas Adoption nicht voraus. Wichtiger ist uns Empathie, Geduld und Verantwortungsbewusstsein für ein Lebewesen in Not. Du hast noch ein Körbchen frei? Dann melde dich! Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ vermittelt. Weitere Bilder, Videos und Infos zu unseren Hunden und Informationen zu unserer Arbeit findet ihr auf: https://www.fellhelden-ev.com/

Bulgarien

WALTON – Seele sucht Zuhause

Maremmano-Mix

4 Jahre , 4 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Alter: 12.03.2018 Rasse: Maremmano-Mischling Größe: 75 cm Walton ist ein wundervoller Maremmano-Mischling im besten Alter und eine Seele von Hund auf der Suche nach Zärtlichkeit und Fürsorge. Walton war zusammen mit Dabrie und Nadette Teil eines kleinen Rudels, das auf der Straße lebte. Die Hündinnen wurden trächtig und Walton wurde eingefangen und in einen Zwinger gesteckt. Walton wurde angefahren und hat seitdem eine Lähmung an der linken Hinterpfote. Wie und wo das passiert ist, wissen wir leider nicht. Durch das Leben als Straßenhund hat Walton leider auch ein paar Zähne verloren. Aber das tut seiner Schönheit keinen Abbruch. Trotz all dieser schlimmer Erfahrungen und Entbehrungen in seinem bisherigen Leben hat Walton das Vertrauen zu Menschen zum Glück noch nicht verloren und sehnt sich nach einem warmen Plätzchen mit viel Streicheleinheiten. Zurzeit befindet sich Walton in einem Canile in Süditalien, seinem Schicksal einfach überlassen. Dort lebt er seit seinem letzten Geburtstag, er hätte sich so sehr etwas anderes zu seinem Ehrentag gewünscht! Mit anderen Hunden versteht sich Walton gut. Er ist sehr sozial und zärtlich und sehnt sich nach Kontakt zu Menschen Walton liebt es, gestreichelt und liebkost zu werden. Walton braucht dringend ein Zuhause und wir sind ihm gerne behilflich dabei, das richtige für ihn zu finden, gerne ebenerdig, mit Garten und natürlich Familienanschluss für all die Streicheleinheiten, die Walton schon so lange vermisst. Wenn Sie Walton ein Zuhause schenken möchten, wie er es verdient, so melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin und er wird schon bald sein Leben an Ihrer Seite teilen. Bitte lesen Sie sich zunächst die Beschreibung über Herdenschutzhunde sowie deren Vermittlungsbedingungen auf unserer Website durch. Besuchen Sie Walton auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu https://youtu.be/HJc2M0XVHTg Weitere Informationen: Alter: 12.03.2018 Schulterhöhe: ca. 75 cm Kastriert: ja Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Yvonne Beier eMail: yvonne.beier@pro-canalba.eu Telefon: 0173 - 27 88 571

Italien

YARA ihr Blick trifft ins Herz, eine Seele auf drei Beinen

Mischlingshund

3 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

YARA, die sanfte Große gehört auch zu den vergessenen Hunden in den rumänischen Sheltern. Sie lebt mit ihrem Freund Zadig in einem Kennel zusammen. Beide verbindet die lange Zeit, die sie bereits im Shelter leben, sowie ihre Behinderung. YARA's linkes Vorderbein war nach einem Autounfall nicht mehr zu retten und wurde amputiert. Das ist jetzt schon über 2 Jahre her und seitdem lebt YARA in einem privaten rumänischen Shelter. Fast zur gleichen Zeit wurde auch Zadig von den rumänischen Tierschützern dort aufgenommen. Yara ist 3 Jahre alt, 70 cm groß und wiegt 45 kg. Die als freundliche, gut gelaunte, ausgeglichene und ruhig beschriebene Hündin hat in Rumänien so gut wie keine Chance auf eine Vermittlung und so soll sie nie eine eigene Familie haben. Darum wurden wir gebeten, YARA und weiteren Hunden zu helfen, damit auch sie gesehen werden und eine Chance auf ein gutes Zuhause bekommen. Möchten Sie dieser Riesin mit den unwiderstehlichen Äuglein diese Chance geben? Ihr Vermittler Harald Merkel freut sich auf Ihre Anfrage unter 0170-541 52 72 oder per Mail an h.merkel@casa-animale.de. Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren). YARA ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt, sie wird mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt. Ein Snap 4DX Test (Herzwurm, Lyme-Borreliose, Ehrlichiose und Anaplasmose) wird vor Ausreise gemacht. In Zwinger- oder Außenhaltung wird YARA nicht abgegeben.

Rumänien

ZADIG sehr freundliches Dreibeinchen, stört sich nicht an seiner Behinderung

Mischlingshund

3 Jahre , 2 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

ZADIG, menschenfreundlicher Dreibeiner hofft darauf, dass seine Menschen ihn endlich sehen und er das rumänische Shelter, in dem er jetzt auch schon bald genauso lange lebt wie er alt ist, herausholen. So ist er einer der vielen vergessenen Hunde in Rumänien. Verwahrt bis zum Lebensende. Dabei würde er viel lieber bei seiner Familie sein. Die Geschichte des als gut gelaunten, ausgeglichenen, sehr anhänglichen und menschenbezogen beschriebenen Kerl ist schnell erzählt. ZADIG wurde, genauso wie Yara, im Februar 2020 nach einem Autounfall in die Klinik für Herrenlose Tiere in Galati gebracht (eine Stadt 260 km von Bukarest entfernt). Er hatte das große Glück, dass tierliebe Personen ihn auf der Straße sahen, nach dem Unfall und ihn nicht dort ließen. Man weiß nichts von seiner früheren Geschichte. Sein linkes Vorderbein war total zerstört und die einzige Lösung war die Amputation. Seitdem lebt ZADIG in einem privatem Tierheim in Galati, organisiert von einem lokalen Tierschutzverein. Er teilt sich den Zwinger mit Yara. Beide sind ein tolles Paar, da sie ungefähr im selben Alter sind, ähnliche Charaktere haben, dicke Freunde sind und zur gleichen Zeit vom Verein gerettet wurden. Seine Chancen auf Vermittlung sind in Rumänien gleich null. Einen Handicaphund, dazu groß, da winken die Menschen ab. Dabei behindert ZADIG seine Behinderung überhaupt nicht. Er benötigt keine Medikamente und auch sonst ist er gesund. ZADIG ist 65 cm groß und wiegt 35 kg. Menschen gegenüber ist der große Rüde freundlich und auch mit seinen Artgenossen kommt er prima zurecht. Ob er Katzen mag können wir nicht sagen oder testen. Für ZADIG suchen wir ein ebenerdiges Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, er hat bisher noch nicht im Haus gelebt. Leinenführigkeit wird gerade mit ihm trainiert. Sein Vermittler Harald Merkel freut sich auf Ihre Anfrage unter 0170-541 52 72 oder per Mail an h.merkel@casa-animale.de. Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren). ZADIG ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt, er wird mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt. Ein Snap 4DX Test (Herzwurm, Lyme-Borreliose, Ehrlichiose und Anaplasmose) wird vor Ausreise gemacht. In Zwinger- oder Außenhaltung wird ZADIG nicht abgegeben.

Rumänien

SON - unser Sonnenschein

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Handicap | Notfall

Name: SON <3 wartet in 31089 Duingen auf Dich Gesucht: Zuhause Herkunft: Varna / Bulgarien Geboren: 20.06.2021 Geschlecht: männlich/ kastriert Rasse: Mischling, mittel Besonderheiten: leidet an einer Hüftdysplasie, wird vermutlich operiert werden müssen, wir suchen deswegen eine Pflege oder Endstelle im Umkreis Hannover für ihn Verträglich mit: Hunden: ja Katzen: ja Kindern: ja, ab Teenager Charakter: sehr lieber, aktiver, freundlicher und verspielter Kuschelbär Sicherheit: Geimpft – gechipt – auf innere und äußere Parasiten behandelt – EU Ausweis vorhanden Sohn von SUNNY ***************** Hallöchen - habt ihr kurz Zeit für mich? Ich bin der liebe Son und ein richtiger Sonnenschein. Als die Fellnasen mir erzählt haben, dass sie ein Zuhause für mich suchen wollen, hab ich ganz doll angefangen zu wedeln und konnte garnicht mehr aufhören zu grinsen. Das hab wir für euch auf meinem Foto festgehalten. Aktuell macht mir leider eine Fehlbildung meines Hüftgelenks (Hüftdysplasie) zu schaffen und die Fellnasen würden mich deshalb gerne in der TiHo Hannover vorstellen, die können mir dort bestimmt helfen. Und dann kann mich nichts mehr vom glücklich sein abhalten. Wenn Du diesen Weg mit mir gemeinsam gehen möchtest und im Umkreis Hannover wohnst melde dich gerne bei mir (oder den Fellnasen :)). Ich freue mich auf unser erstes Treffen, Dein Son

Fellnasen e.V.
Pflegestelle
31089 Duingen
Deutschland

Seite 1 von 8