shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 529
Weiter zur Seite

BEN sucht sein Zuhause

Mischlingshund

7 Monate

Männlich

Unser Hundetransporteur, der immer unsere Hunde nach Deutschland und Österreich fährt, hatte vor Monaten einen Welpen gefunden, den er sodann in Bukarest in Pflege gab. Der junge Mann soll nun vermittelt werden und da bei uns die Chancen besser sind, brachte er ihn zu uns. Ben ist ein ganz freundlicher junger Mann, der noch ordentlich Flausen im Kopf hat und auch mal recht ungestüm ist. Er ist aber lernfähig und -willig, man kann ihm die Flausen mit ein wenig Geduld und Konsequenz austreiben. Im Gehege gibt er sich noch unsicher, jedoch ohne Angst. Er hat seinen Platz im Rudel noch nicht gefunden und probiert schon einmal bei dem ein oder anderen, wie weit er gehen kann. Es ist aber noch nie auch nur ansatzweise gefährlich geworden. Ben passt sicher in eine aktive Familie, gern auch mit Kindern, wobei diese schon etwas größer sein sollten, da Ben schon ein wenig ungestüm sein kann. http://www.streunerhilfe.de/hunde.php?details=1&id=3426&start=5

Rumänien

WEEDA sucht ihr Zuhause

Mischlingshund

2 Jahre

Weiblich

Im sozialen Netzwerk wurde eine Unterbringung für eine Hundefamilie, Mama mit sieben Welpen, gesucht. Sie wurden zwar versorgt, aber dennoch waren sie dort nicht sicher. Wir konnten sie abholen und aufnehmen. Mama Weeda ist ein Traum von einem Hund! Sie ist äußerst freundlich zu jedermann. Es scheint, als hätte sie mit den Menschen nie ein Problem gehabt. Ihre Freundlichkeit übertrifft nahezu jeden erwachsenen Hund, der je zu uns kam. Wer ihr ein Zuhause gibt, zieht das ganz große Los! http://www.streunerhilfe.de/hunde.php?details=1&id=3425&start=0

Rumänien

HIELO wartet auf ihre Menschen

Dalmatiner

6 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Dalmatinerhündin Hielo wurde im März 2018 aus einer Perrera in Südspanien geholt und in einem Hundehort in Spanien untergebracht, wo sie sich derzeit noch befindet. Hielo ist am 07.11.2011 geboren, ca. 56 cm hoch und wiegt 22 Kg. Sie ist bereits kastriert und wird geimpft als auch auf Mittelmeerkrankheiten getestet vermittelt. Hielo wird uns aus Spanien als sehr freundliche, agile Dalmatinerhündin beschrieben, die verträglich mit anderen Hunden ist und Menschen liebt. Wer möchte Hielo helfen und ihr eine Pflegestelle – bestenfalls ein Zuhause – bieten? Weitere Bilder, ein Video und Informationen sind auf unserer Homepage zu finden.

Spanien

FELI - kein Jungspund, aber immer noch quirlig

Mischlingshund

8 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Feli ist geschätzte 8 Jahre alt (geb. ca. Januar 2010) und lebt nun schon so lange im Tierheim. Schön geht anders! Sie hat in den letzten Jahren nicht viel kennenlernen können und ist in manchen Situationen noch sehr zurückhaltend. Über ihre Vorgeschichte wissen wir auch leider nichts. Feli ist ca. 50 cm hoch, versteht sich wunderbar mit anderen Hunden und wäre sehr gut als Zweithund geeignet. Inzwischen kennt sie Leine und Halsband, wobei ihr das Spazierengehen noch etwas unheimlich ist. Um täglich mit ihr zu üben fehlt den Mitarbeitern leider die Zeit. Dennoch haben wir keine Zweifel daran, dass Feli mit etwas Geduld Vertrauen fasst und die Welt mit ihren Menschen entdecken will. Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und wartet nur noch auf ihr Ticket nach Deutschland! Sie könnte gerne etwas abspecken, aber das wird mit regelmäßiger Bewegung ein Leichtes sein.

Bulgarien

FABIOLA unser Geheimtipp

Mischlingshund

Weiblich

Fabiola haben wir aus schlechter Haltung übernommen. Anfangs war ihr Allgemeinzustand nicht gut, doch mit etwas Pflege und viel Liebe wurde aus einem hässlichen Entlein ein schöner Schwan. Ihr Fell glänzt, sie hat Muskeln aufgebaut und sich zu einer wunderschönen Hündin gemausert. Auch das Innere überzeugt :) Sie ist absolut lieb und schätzt Action genauso sehr wie ausgedehnte Kuschelstunden. Sie spielt ebenfalls gerne mit Stofftieren. Sie darf bei uns mit im Haus leben, versteht sich mit Hunden und Katzen prima. Fabiola ist im März 2015 geboren, kastriert und 57 cm groß. Oh ja, hier wartet ein Geheimtipp auf Sie! Kontakt: Sonnenhunde e.V. Unsere Kontaktübersicht: http://www.sonnenhunde.org/homepage/s_kontakt.php?od=1 Besuchen Sie doch auch unsere Homepage, dort finden Sie weitere Bilder und Videos von unseren Hunden! www.sonnenhunde.org info@sonnenhunde.org

Spanien

CORA unsere schwarze Schönheit

Ca de Bestiar-Mix

Weiblich

Cora ist unser Topmodel. Lange Beine, ein glänzendes Fell und immer das perfekte Lächeln im Gesicht :) Obwohl sie eigentlich in der Vergangenheit nichts zum Lachen hatte. Sie lebte mit vielen Hunden unter schlechten Bedingungen. Wir durften Cora mit anderen Hündinnen zum Glück übernehmen. Anfangs zeigte sie sich zurecht erst einmal vorsichtig und skeptisch. Nun blüht sie aber von Tag zu Tag immer mehr auf und wird zutraulicher. Leckerlies schmecken super! Cora wurde 2016 geboren, ist stolze 60 cm groß und kastriert. Wir wünschen uns so sehr ein liebevolles Zuhause, das ihr die Welt zu Pfoten legt... Kontakt: Sonnenhunde e.V. Unsere Kontaktübersicht: http://www.sonnenhunde.org/homepage/s_kontakt.php?od=1 Besuchen Sie doch auch unsere Homepage, dort finden Sie weitere Bilder und Videos von unseren Hunden! www.sonnenhunde.org info@sonnenhunde.org

Spanien

MISCHA Schoßplatz gesucht

Ratero Mallorquin-Mix

Männlich

Den kleinen Mischa haben wir von einer anderen Tierschutzorganisation übernommen. Er hat sich prima bei uns eingelebt. Er lebt mit am Haus, da er sich mit Hunden und Katzen prima versteht. Doch sein Herz schlägt für die Zweibeiner, Kuscheln ist so toll! Auch begleitet er einen ganz artig bei Spaziergängen. Mischa ist 2008 geboren und 36 cm klein. Dieser kleiner Kerl sehnt sich so sehr nach seinem eigenen warmen Plätzchen... Kontakt: Sonnenhunde e.V. Unsere Kontaktübersicht: http://www.sonnenhunde.org/homepage/s_kontakt.php?od=1 Besuchen Sie doch auch unsere Homepage, dort finden Sie weitere Bilder und Videos von unseren Hunden! www.sonnenhunde.org info@sonnenhunde.org

Spanien

MESSI der Coolste!

Cocker Spaniel

Männlich

Messi hat die schönsten Haare von ganz Mallorca! Wir müssen gestehen, manchmal sind wir ein wenig albern und machen ihm eine neue Frisur - der Irokese steht ihm vorzüglich ;) Messi erträgt jeden Scherz brav, er ist unser Mr. Cool. Natürlich darf er mit am Haus leben, denn er präsentiert sich von seiner besten Seiten. Sowohl mit Hunden als auch mit Katzen versteht er sich prima. Und Menschen mag er sowieso. Er ist ein wunderbar offener, freundlichr Typ. Messi ist 2010 geboren und für seine Rasse als Cocker Spaniel recht klein. Er wurde mit drei weiteren Hunden abgegeben, da sich die Besitzerin nicht mehr kümmern konnte. Dieser Hund ist ein Unikat! Und die passend lustige, liebenswerte Familie suchen wir für ihn :) Kontakt: Sonnenhunde e.V. Unsere Kontaktübersicht: http://www.sonnenhunde.org/homepage/s_kontakt.php?od=1 Besuchen Sie doch auch unsere Homepage, dort finden Sie weitere Bilder und Videos von unseren Hunden! www.sonnenhunde.org info@sonnenhunde.org

Spanien

THOR unser Sonnyboy

Labrador Retriever

Männlich

Thor ist gerade frisch zu uns gezogen und schon sind wir ein klein wenig verliebt. Er ist aber auch eine Augenweide! Er zeigt sich als eine coole Socke, die gerne Ball spielt. Mit den anderen Hunden kommt er gut zurecht. Er ist 2011 geboren. Thor wurde mit drei weiteren Hunden abgegeben. Die ehemalige Besitzerin muss den ganzen Tag arbeiten und kann so ihren Hunden nicht mehr gerecht werden. Also wer ist der Glückspilz, der bald Thor als sein neues Familienmitglied begrüßen darf? Kontakt: Sonnenhunde e.V. Unsere Kontaktübersicht: http://www.sonnenhunde.org/homepage/s_kontakt.php?od=1 Besuchen Sie doch auch unsere Homepage, dort finden Sie weitere Bilder und Videos von unseren Hunden! www.sonnenhunde.org info@sonnenhunde.org

Spanien

QUIN Hab Mut!

Podenco Andaluz

Männlich

Quin ist noch ein wenig schüchtern, aber sehr interessiert. Steht man an seinem Zwinger, kommt er an und schnuppert vorsichtig durch das Gitter an den Händen. Er orientiert sich sehr an seinen vierbeinigen WG-Bewohnern, kommt also mit anderen Hunden super zurecht. Quin ist noch jung, vermutlich 2016 geboren. Wir glauben, dass der süße Quin ganz bald auftauen wird. Man spürt, dass er ganz doll möchte... Und er möchte schnell eine liebevolle Familie finden, die ihm die große, weite Welt zeigt. Kontakt: Sonnenhunde e.V. Unsere Kontaktübersicht: http://www.sonnenhunde.org/homepage/s_kontakt.php?od=1 Besuchen Sie doch auch unsere Homepage, dort finden Sie weitere Bilder und Videos von unseren Hunden! www.sonnenhunde.org info@sonnenhunde.org

Spanien

FOSCA wird immer mutiger

Podenco Andaluz

Weiblich

Fosca ist gerade zu uns gezogen und fasst von Tag zu Tag mehr Vertrauen. Sie wird immer mutiger. Die Welt ist doch so interessant und unsere Fosca sehr neugierig. Weiter so! Leckerlies werden schon gerne genommen und sie freut sich über Besuch. Mit anderen Hunden kommt sie gut zurecht. Fosca wurde gemeinsam mit Quin abgegeben. Sie ist 2016 geboren. Fosca wird aufblühen, garantiert! Kontakt: Sonnenhunde e.V. Unsere Kontaktübersicht: http://www.sonnenhunde.org/homepage/s_kontakt.php?od=1 Besuchen Sie doch auch unsere Homepage, dort finden Sie weitere Bilder und Videos von unseren Hunden! www.sonnenhunde.org info@sonnenhunde.org

Spanien

RONA lässt sich nicht unterkriegen

Mischlingshund

8 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Rona (geb. ca. 2009, ca. 50 cm groß) ist vielleicht kein Hund, der einem direkt auffällt, wenn man in ihren Auslauf kommt. Aber wenn man ihr einmal begegnet ist, weiß man eines ganz sicher: Sie ist eine Seele von Hund, die bis heute die Hoffnung nicht aufgegeben hat, irgendwann ein freies und glückliches Leben führen zu dürfen! Rona ist von Welpenalter an im Tierheim in Schumen – also seit fast 9 Jahren! Zudem hat sie unter dem vorherigen “Betreiber” des Tierheims einen Großteil ihrer Zeit im Tierheim an einer Kette gelegen und hatte somit überhaupt keinen Freilauf und Kontakt zu anderen Hunden. Wir haben Rona mit anderen Hunden in einem Auslauf untergebracht und sie kommt dort super zurecht! Sie ist gechipt, geimpft und kastriert. (Sie hat schon den vollständigen Impfschutz. Langzeitinsassen bekommen regelmäßig auch ihre Auffrischungen.) Es gibt einfach nichts Schlechtes über Rona zu sagen… Umso weniger können wir verstehen, warum sie noch nie in ihrem Leben eine Adoptionsanfrage hatte! Dabei erobert sie sofort jedes Herz im Sturm. Sie ist absolut lieb, extrem menschenbezogen und freut sich über jede Art der Zuwendung – so kurz diese auch sein mag. Wir finden es unglaublich, dass Rona, die noch nie etwas Schönes erlebt hat, noch so voller Lebensfreude ist und jeden Moment, der Aufmerksamkeit sooooo genießt. Die seltenen Spaziergänge genießt sie sehr und scheint jede Minute davon auszukosten! Sie schnüffelt aufgeregt auf dem Boden, macht kleine Freudensprünge und möchte am liebsten stundenlang weiterlaufen! Wie man auf den Videos sieht, läuft sie zudem super an der Leine mit! Mit den anderen Hunden in ihrem Auslauf kommt sie prima zurecht und zeigt sich absolut sozialverträglich. Wir könnten uns auch vorstellen, dass Rona in eine Familie mit standfesten, etwas älteren Kindern vermittelt werden könnte. Die Vorstellung, dass sie im Tierheim eines Tages sterben muss, ohne jemals ein Zuhause gefunden zu haben, ist für uns unerträglich und wir drücken ihr alle Daumen, dass sie bald ein artgerechtes Hundeleben auch leben darf. Rona gehört noch lange nicht zum alten Eisen und das zeigt sie jeden Tag.

Bulgarien

BONDY ein blinder, sehr lieber Rüde

Mischlingshund

2 Jahre , 3 Monate

Männlich

Handicap

Bondy (# 3074, geb. ca. 2016, Schulterhöhe ca. 46cm, 7- 8kg) wurde im Februar ins Gemeindetierheim gebracht, aber wegen der schlechten Lebensbedingungen dort, ist der blinde Bondy sehr schwach geworden. Niemand konnte sich dort um ihn kümmern, achtete darauf, ob er frass, ...Ich (schrieb unsere Tierheim- Mitarbeiterin) wurde von einer Tierfreundin angerufen, als sie gesehen hatte, wie dünn er ist. Sie bat uns den Hund dort rauszuholen, was wir auch gemacht haben. Als Bondy Trockenfutter bekommen hat, fing er an zu zittern, weil er so Hunger hatte. Bondy lebt nun seit Mitte April 2018 bei uns im Tierheim und es geht ihm schon zusehens besser. Glücklich wäre der süsse Rüde jedoch, wenn er ein liebevolles Zuhause fände, wo man seinen Bedürfnissen gerecht werden könnte. Bondy ist ein sehr lieber und unkomplizierter Hund. Er freut sich, wenn man sich mit ihm beschäftigt und wenn man ihn streichelt, beginnt er auf den Menschen zu klettern und will spielen. Auch mit den anderen Hunden versteht sich Bondy gut. Wer nimmt den bezaubernden Bondy bei sich auf? Bewerbungsformular: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/vermittlung/bewerbungsformular/ Erste Bilder von Mitte April 2018: Noch ist Bondy zu dünn, aber es wird nicht lange dauern und er wird ein normales Gewicht haben.

Bulgarien

BENSON ein absoluter Traumhund

Dackel-Mix

1 Jahr , 8 Monate

Männlich

Handicap

Ein lustiger und absolut problemloser Gefährte ist der ca. 35 cm kleine Benson. Der liebe Dackelmix zeigt alle guten Eigenschaften, die man sich nur vorstellen kann: er ist stubenrein, gut leinenführig, liebt die Menschen und ist mit seinen Artgenossen gut verträglich. Er kennt das Leben im Haus, hier ist Benson ruhig, er hat auch keine Angst vor Besen oder Schrubber – nur der Staubsauger ist ihm noch nicht ganz geheuer. Benson kann stundenweise alleine bleiben und auch das Autofahren bereitet ihm keine Probleme, er ist einfach ein zauberhafter, liebenswerter kleiner Kerl! Seine deformierte Vorderpfote beeinträchtigt ihn in keinster Weise und bedarf auch keiner Behandlung. Wer möchte diesen Traumhund auf Lebenszeit bei sich aufnehmen? Seine Vermittlerin, Frau Iris Lücke, freut sich auf Ihren Kontakt: Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Frau Iris Lücke mobil: 0163 - 376 94 98 Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de Benson wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 vermittelt.

Casa Animale e.V.
Pflegestelle
42653 Solingen
Deutschland

BIENE - sucht geduldige und einfühlsame Menschen

Jack Russell Terrier-Mix

5 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Die kleine Biene ist noch sehr ängstlich. Ihr bisheriges Leben war eben einfach nicht schön und viel Gutes hat sie durch den Menschen nicht erfahren dürfen. Sie verbrachte ihr ganzes bisheriges Leben weggesperrt in einem Zwinger. Doch langsam taut sie auf und findet Zutrauen zu unseren Hundepflegern. Am wohlsten fühlt sie sich in ständiger Hundegesellschaft. Biene braucht eine längere Eingewöhnungszeit und ihre neue Familie muss Geduld und Einfühlungsvermögen für sie mitbringen. Mehrere Besuche bei uns im Tierheim, damit Biene Vertrauen aufbauen kann, sind sinnvoll. Biene hat viele Umweltängste und ist für ein Stadtleben eher ungeeignet. Biene versteht sich wunderbar mit Hunden und Katzen. Sie wäre ideal als Zweithund zu einem souveränen Vierbeiner geeignet. Ihr neues Zuhause sollte eher ruhig sein, ohne kleine Kinder und im ländlichen Raum.

Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen
Deutschland

SAM sportlicher Rüde

Mischlingshund

3 Jahre , 11 Monate

Männlich

Sam wurde von seiner Familie im März 2017 wegen Überforderung bei uns abgegeben. Sie wurden Sam einfach in Sachen konsequenter Erziehung und Führung des jungen Rüden nicht gerecht. Hier im Tierheim zeigt sich Sam anfangs fremden Menschen gegenüber etwas misstrauisch. Allerdings baut er schnell einen Bezug auf, sobald sich jemand mit ihm beschäftigt. Sam hat leider nie eine klare Führung durch seine Vorbesitzer erhalten und muss nun erst einmal lernen, dass man nicht alle Menschen manipulieren kann. Er zeigt dies durch zum Teil sehr ungestümes, freches Verhalten und testet die Grenzen schnell aus. Sam reagiert jedoch ausgesprochen gut auf einen konsequenten, aber liebevollen Umgang und klare Ansagen durch seine Bezugspersonen. Vom Kopf her ist Sam eben einfach ein junger Rüpel, der geliebt werden möchte. Für Sam suchen wir nun hundeerfahrene Menschen ohne kleine Kinder, die Sam nicht nur körperlich, sondern auch geistig auslasten. Sam ist unheimlich schlau und lernt wahnsinnig schnell. Jedoch lässt er sich draußen noch schnell ablenken. Hier muss intensiv mit ihm weiter trainiert werden - vielleicht auch mit Hilfe einer guten Hundeschule. Sam ist im Haus absolut stubenrein und bleibt auch problemlos stundenweise alleine. Er sollte eher als Einzelhund gehalten werden. Katzen und Kleintiere dürfen aufgrund seines Jagdtriebes nicht im Haushalt leben.

Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen
Deutschland

FRITZ - Wer zeigt ihm die schönen Seiten des Lebens ?

Spitz-Pinscher-Mix

9 Jahre , 3 Monate

Männlich

Der kleine Fritz verbrachte bereits viele Jahre in einem polnischen Tierheim, bevor er Ende Oktober 2017 zu uns ins Tierschutzliga-Dorf kam. Leider mussten wir ihn am Knie operieren lassen, denn dieses konnte er gar nicht benutzen aufgrund eines alten Unfalls. Derzeit bekommt Fritz daher noch Physiotherapie, er muss nämlich erst einmal wieder lernen, dass er sein Beinchen wieder nutzen kann. Fritz ist ein ganz zarter, sehr lieber und schüchterner Bursche. Er versteht sich wunderbar mit anderen Hunden und wäre ideal als Zweithund geeignet. Ganz alleine fürchtet er sich oft noch vor neuen Dingen. Besonders gegenüber manchen Männern hat Fritz Angst und hier muss der Mann seine Zuneigung erobern. Sicherlich musste der kleine Kerl früher schlimme Erfahrungen gemacht haben. Für Fritz wünschen wir uns einfühlsame, geduldige Menschen, die ihm nun zeigen, wie schön so ein Hundeleben in der Familie sein kann.

Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen
Deutschland

TOFFEE - zauberhafte Schmusebacke

Cocker Spaniel-Mix

8 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Handicap

Viele Jahre verbrachte Toffee in einem polnischen Tierheim. Als sie im Oktober 2017 zu uns kam, war sie fertig mit der Welt. Sie war blind geworden und unendlich müde. Tagelang schlief sie nur. Doch inzwischen ist Toffee aufgewacht und fröhlich und munter. Sie liebt uns Zweibeiner sehr, freut sich riesig über Zuwendung, ist sehr anhänglich und anschmiegsam. Sie geht auch gerne gemütlich spazieren und erschnüffelt sich ihre Umwelt. Hören tut Toffee noch sehr gut. Mit ihrer Blindheit kommt die süße Hündin gut zurecht. Nur von anderen Hunden hat Toffee die Nase voll. Sie will mit Hunden nichts mehr zu tun haben und braucht ihre Familie für sich alleine. Toffee ist eine liebevolle Begleiterin für ältere Menschen. Sie ist sehr artig im Haus und liebt ihr weiches Körbchen. Kleine Spaziergänge reichen ihr aus.

Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen
Deutschland

BIGA Traumhund sucht sein Für-immer-Zuhause

Yorkshire-Mischling

4 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Man muss im Leben auch immer ein Quäntchen Glück haben – und genau das hatte Biga. Die süße Strubbelmaus war nämlich in einem sardischen Canile, das nicht –wie unser Kooperationstierheim in Olbia- daran interessiert ist, Hunde zu vermitteln , sondern diese unter oft katastrophalen Zuständen in überfüllten Gehegen hält, da diese Einrichtungen von der zuständigen Kommune einen Tagessatz für jeden Hund bekommen. Hinter diesen Hunden schließen sich dann die Tierheimpforten für immer und sie bleiben dort bis zu ihrem Tod. Biga hatte riesiges Glück, aus dem Canile herauszukommen und konnte im März 2018 auf eine Pflegestelle in Deutschland reisen, die nur Positives über sie zu berichten hat. Aber lesen Sie selbst:: Hundeschatz sucht Schatzsucher! Biga darf nun endlich ein artgerechtes Leben führen, ein Leben, in dem sie nicht weggesperrt wird von den Menschen, die Biga so sehr liebt und nach deren Gesellschaft, Aufmerksamkeit und Liebe sich diese bezaubernde Hündin so gesehnt haben muss. Sie ist ohne Anstrengung in dieses neue Leben eingetaucht,hat sofort verstanden,dass sich ihr Leben um 180° gedreht hat und Biga ist glücklich. Sie geht leidenschaftlich gerne spazieren und kann ohne Leine laufen. Biga lässt ihre Menschen nie aus den Augen und entfernt sich höchstens kurz, um in vollem Galopp durch einen Blätterhaufen zu pflügen oder wie ein Dopsball über ein Stückchen weiches Gras zu hüpfen. Sie versteht sich mit allen Hunden, aber sie ist kein Mobbing-Opfer und wenn ihr einer schräg kommt, zeigt sie blitzschnell, wie kleine Hunde sich Respekt verschaffen. Sie freut sich bei Spaziergängen über jeden Menschen, dem sie begegnet und genießt die Aufmerksamkeit, die sie dann bekommt, in vollen Zügen. Keiner kann ihren Segelohren und ihrem Charme widerstehen. Biga ist sehr verschmust, sie versteht sich auch mit den Hundekumpeln in Ihrer Pflegefamilie hervorragend und darf sich zu jedem mit in den Korb legen.Ihre Art ist absolut entwaffnend. Sie läuft super an der Leine, hört schon gut, fährt leidenschaftlich gerne im Auto mit und ist schon am zweiten Tag freiwillig hinten ins Auto gesprungen.Sie kann überall mit hingenommen werden. Lärm verträgt sie gut und in der Stadt findet sie alles sehr interessant. Bei allen Aktivitäten strahlt Biga und es scheint ihr absolut bewusst zu sein, dass sie großes Glück hatte, jetzt so viel erleben zu dürfen. Biga hat einen sehr freundlichen Charakter und käme sicher auch mit Kindern gut aus. Aber am liebsten wären ihr ein oder zwei erwachsene Menschen, die viel Zeit für sie haben und sich an und mit ihr freuen möchten. Bei Frauen ist Biga sofort begeistert. Männer müssen sich mehr um sie bemühen, bis sie Vertrauen gewinnt. Aber ihr Pflegeherrchen hat es schnell geschafft. Er ist derjenige, der Biga bürstet und sie liebt es und schläft dabei einfach auf seinem Schoß ein. Wenn sich diese Beschreibung nach einem absoluten Schatz anhört, dann mit Absicht. Sie ist einer und wer sie in seiner Familie aufnimmt, hat Glück gehabt! Dem ist nichts hinzuzufügen, finde ich, wenn Sie noch Fragen zu Biga haben, ich berate Sie gerne. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Biga auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Sylvia Promoli 07309-928950 und 0173-4690975 Steckbrief Name: Biga Geboren: ca .01.01.2014 Rasse: Yorkshire- Mischling Geschlecht: weiblich Schulterhöhe: ca.30 cm Gewicht: - Kastriert: ja Geimpft: ja Gechippt: ja Farbe: braun-schwarz Mittelmeercheck: Ergebnis folgt Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: ja Handicap: - Aufenthalt: 69469 Weinheim Zuhause: ja Pflegestelle: nein Paten: nein Notfall: nein Geeignet für: alle Garten: gerne Zweithund: gerne Hundeschule: bei Bedarf Jagdtrieb: kaum ausgeprägt

Streunerherzen e.V.
Pflegestelle
69469 Weinheim
Deutschland

BELEN

Mischlingshund

2 Jahre , 6 Monate

Weiblich

BELEN - goldige Samtschnute Die im Oktober 2015 geborene, 45 cm große und 12 Kg leichte BELEN ist eine kleine Samtschnute, die man sofort in sein Herz schließt und einfach nur toll findet. BELEN zeigt sich in ihrer Pflegestelle Nähe Hannover als eine sehr ruhige und entspannte Hündin. Sie lebt problemlos mit weiteren Hunden und einer Katze zusammen. Natürlich geht es beim Toben im Garten auch mal hoch her, aber das ist ja klar bei der bewegungsfreudigen Art der Podencos.  Mittlerweile geht BELEN gut an der Leine und lässt sich auch abrufen. Bei Hundebegegnungen reagiert BELEN völlig gelassen, geradezu relaxt. Sie versucht eher im Hintergrund zu bleiben. Kennt sie die Hunde jedoch, dann freut BELEN sich über jede Art Spiel und Spaß. Wenn BELEN im Haus auch völlig ruhig ist, so kommen ihre Gene beim Toben doch zum Vorschein: Beim Spielen bellt sie erregt, sonst nicht. Bei Waldspaziergängen zeigt sich die grazile BELEN entspannt und (derzeit) ohne Jagdtrieb. Insgesamt ist BELEN eine ruhige, freundliche, vorsichtige und anfangs etwas unsichere Hündin, die aber schnell auftaut und Vertrauen fasst. Gewiß wird mit BELEN alles möglich sein, woran der vertraute Mensch sie gewöhnt. Einen Ersthund an der Seite zu haben wäre sicher toll für die soziale BELEN. Dann ist es für sie auch kein Problem, allein zuhause zu bleiben. Da BELEN gerne Auto fährt, wäre sie auch geeignet, ihre Menschen zur Arbeit zu begleiten. Sie ist der Typ Hund, der sich einrollt und schläft während die Menschen arbeiten. BELENs Pflegefrauchen sagt, dass BELEN eine ganz tolle Hündin ist, die sich auch für Anfänger eignet. Sie würde, sowohl als Einzelhund, als auch mit einem Zweithund gut zurecht kommen.  Sollte Samtschnute BELEN ihr Interesse geweckt haben, dann melden Sie sich bitte zwecks Kennenlernens bitte bei Heike Papajewski unter 0173 2069702 oder per mail an info@hund-tut-gut.de . BELEN wird zu tierschutzüblichen Bedingungen vermittelt. Sie ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und verfügt als Edeldame von Welt über einen EU-Heimtierausweis.

Hund-tut-gut e.V.
Pflegestelle
30974 Wennigsen
Deutschland

Seite 1 von 529