shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 525
Weiter zur Seite

DIEGO , wunderbarer Mischlingsrüde, 57cm, 23kg, Video

Rhodesian Ridgeback-Mix

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Fundtier

Kurzinfo: menschenbezogen, verschmust, sanft, sportlich, aufmerksam, Familie+, Kinder+, Rüden+, Hündinnen? Der geschätzt im September 2020 geborene Diego wurde Ende Juli 2021 von tierlieben Passanten auf der Straße entdeckt und in die Station gebracht. Wie jeden Fundhund postete Kata den hübschen Jungrüden in Facebook und die Besitzer meldeten sich auch und holten Diego ab. Sie erzählten, dass sie Hochzeit gefeiert hätten und dabei sei Diego entwischt. Doch kurze Zeit später wurde der liebe Rüde wieder auf der Straße gefunden, kam wieder ins Heim, doch dieses Mal meldeten sich die Besitzer nicht mehr. Dies ist völlig unverständlich, denn Diego ist ein ganz wunderbarer Hund. Der junge Mann ist menschenbezogen, verschmust und dabei ganz sanft. Er ist noch etwas unsicher und vorsichtig, aber orientiert sich sehr am Menschen und ist super aufmerksam. An der Leine läuft er nahezu perfekt. Sobald er etwas Vertrauen gefasst hat ? und das tut er schnell ? folgt er einem bereitwillig überall hin. Selbstverständlich muss er das gesamte Hunde-1x1 noch lernen. Aber er macht den Eindruck, dass er dies sehr gerne tun wird ? er ist lernwillig und möchte einfach nur gefallen. Wir sind überzeugt, hier einen Rohdiamanten vor uns zu haben. Derzeit ist Diego wie alle neuen Hunde noch alleine im Zwinger untergebracht. Aber beim Zusammentreffen mit dem großen und sehr präsenten Rüden Balou zeigte er sich absolut freundlich und zunächst zurückhaltend, nach einer Weile dann aber auch ganz entspannt. Mit Hündinnen wurde er noch nicht getestet. Aber wir erwarten hier ebenso wenig Schwierigkeiten Für den wundervollen Diego suchen wir ein liebevolles Zuhause, idealerweise bei aktiven, hundeerfahrenen Menschen, die Zeit für den sportlichen Kerl haben und ihn körperlich und geistig auslasten können. Er wird sich über spannende Ausflüge und unterschiedliche Beschäftigungen freuen. Der liebenswerte Bursche wird bestimmt ein sehr dankbarer und treuer Begleiter und toller Weggefährte werden. Er ist noch so jung und wir wünschen uns so sehr, dass er einfach seine Jugend sorgenfrei genießen darf und erfährt, wie schön ein Hundeleben sein kann. Diego reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Möchten Sie mehr über diesen liebenswerten Rüden erfahren? Dann melden Sie sich bitte bei uns! Hier noch der Link zu Diegos Profil auf unserer Webseite: https://www.pfotenretterungarn.de/portfolio-view/diego-wunderbarer-mischlingsruede-ca-1-jahr-57cm-23kg/ Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 430 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Kastration, Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe & -test (ELISA) sowie Transport Ihres Hundes nach Deutschland. Informieren Sie sich auch auf Facebook https://www.facebook.com/pfotenretterungarn sowie auf unserer Webseite über uns und unsere Hunde. Die Pfotenretter Ungarn sind eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.

Ungarn

SALLYFLO - zuckersüßes kleines Hundemädchen - holst du mich vor dem Winter nach Hause?

Mischlingshund

4 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Sally-Flo, geb Juni 2017, kastriert, klein Jeder muss Sally-Flo liebgewinnen, weil sie einfach ursüß ist. Aber ist da jemand, der ihren bescheidenen Schlafplatz gegen ein kuscheliges, gemütliches Körbchen tauscht ... mit ihr Erkundungsrunden zieht, um sich dann mit ihr auf der Couch gemütlich zu machen ... sich nach vielen Streicheleinheiten über ihren zufriedenen Seufzer erfreut, bevor sie glücklich einschläft ... Ist da jemand, der mit ihr spielt und sie allen stolz als neues Familienmitglied vorstellt ... sich jeden Tag an ihrem süßen Anblick erfreut ... mit ihr durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter wandert ... mit großer Liebe und Verantwortung ... Ist da bitte jemand, der Selly nach Hause holt ... for ever ... Bitte, der Winter naht mit riesen Schritten ... Und Winter in Rumänien sind hart. Anfragen, Informationen und noch viel mehr, bitte einfach eine Mail an: hallo@wir-retten-hunde.de Unsere Hunde reisen: geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass aus. Ab dem Alter von 8 Monaten sind die Hunde kastriert und es wird ein Snap Test 4DX auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt. Vermittlung über den Verein: Wir retten Hunde e.V Sitz in München

Rumänien

ZUCCHERO - kleiner, tapferer Schatz - holst du mich vor dem Winter nach Hause?

Mischlingshund

2 Jahre , 9 Monate

Männlich

Zucchero, Alter 2-3 Jahre (wird nachgereicht), kastriert, klein (ca.25-30 cm) Zucchero, so klein wie er ist musste sich Zucchero in Rumänien auf der Straße durchschlagen. Doch damit nicht genug, er landete in der Tötung. Kaum eine Chance, diese lebend zu verlassen, hatte er dennoch Glück im Unglück. Er wurde von unserer Tierschützerin gesehen und mitgenommen. In Sicherheit lebt er nun in einem privaten Shelter in Rumänien. Doch der Winter naht. Zucchero ist kein, hat mit dem kurzen Fell der Kälte nichts entgegenzusetzen. Zucchero ist freundlich, aufgeschlossen, verspielt, verträglich mit Artgenossen. Wer schenkt dem kleinen Rüden ein warmes Körbchen? Anfragen, Informationen und noch viel mehr, bitte einfach eine Mail an: hallo@wir-retten-hunde.de Unsere Hunde reisen: geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass aus. Ab dem Alter von 8 Monaten sind die Hunde kastriert und es wird ein Snap Test 4DX auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt. Vermittlung über den Verein: Wir retten Hunde e.V Sitz in München

Rumänien

FINCHEN - kleine Zaubermaus - holst du mich vor dem Winter nach Hause?

Mischlingshund

2 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Finchen, geb Juni/2019, kastriert, klein Wesen: lieb und menschenbezogen Unser kleines Finchen wurde einfach bei der Tierschützerin vor die Tür gesetzt. Wieder ein Findelkind, das nun bei ihr in Rumänien in einem privaten Shelter lebt. Finchen ist eine sehr liebe, kleine Maus, die ihre Streicheleinheiten genießt. Sie ist mit Artgenossen verträglich, Katzen dürften auch kein Problem sein. Wer schenkt Finchen, einem Hund im besten Alter, ein warmes Köbchen? Anfragen, Informationen und noch viel mehr, bitte einfach eine Mail an: hallo@wir-retten-hunde.de Unsere Hunde reisen: geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass aus. Ab dem Alter von 8 Monaten sind die Hunde kastriert und es wird ein Snap Test 4DX auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt. Vermittlung über den Verein: Wir retten Hunde e.V Sitz in München

Rumänien

RICKY - holst du mich vor dem Winter nach Hause?

Mischlingshund

2 Jahre , 5 Monate

Männlich

Ricky, geb.Mai 2019, kastrierter Rüde, klein Der kleine Ricky wurde auf der Straße aufgelesen und kam im April zu unserer Tierschützerin. Nun lebt Ricky in einem Shelter in Rumänien. Er hatte und hat kein einfaches Leben; zuerst auf der Straße, wo er ums überleben kämpfen musste und auch im Shelter tut er sich schwer. Er lebt mit anderen Hunden im Zwinger, doch die verunsichern Ricky. Er geht ihnen und pitentiellem Streit aus dem Weg. Ricky ist zurückhaltend. Er würde wohl gerne den Kontakt zum Menschen aufbauen, doch seine Angst steht ihm noch im Wege. Er wedelt freundlich mit dem Schwänzchen, würde gerne das Leckerchen nehmen...doch aus der Hand fressen...na das kommt bestimmt alles noch. Ricky lässt sich sicherlich leicht locken und sein Vertrauen wird sich durch Geduld, Sicherheit auch festigen. Wer gibt dem kleinen schüchternen Rüden eine Chance? Anfragen, Informationen und noch viel mehr, bitte einfach eine Mail an: hallo@wir-retten-hunde.de Unsere Hunde reisen: geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass aus. Ab dem Alter von 8 Monaten sind die Hunde kastriert und es wird ein Snap Test 4DX auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt. Vermittlung über den Verein: Wir retten Hunde e.V Sitz in München

Rumänien

DAISY verschmuste, freundliche, anhängliche Hündin sucht ...

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

Fundtier

Alter: ca. 1,5 Jahre (geboren ca. Anfang 2020) Geschlecht: Hündin Kastriert: ja Schulterhöhe ca. 48 cm Verträglich mit Rüden, Hündinnen Aufenthaltsort: Rumänien / Pflegestelle Daisy wird bei ihrer Ausreise vollständig geimpft, gechippt, entwurmt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein. Daisy lebt nun bei Anca (unserer Tierschützerin Vorort) in ihrem "Safe Place" freundlich zusammen mit anderen Hunden beider Geschlechter im Freilauf. Sie spielt gerne ruhig mit ihren Artgenossen, liegt gerne mit ihnen zusammen. Allerdings hat Daisy einen Hang zum Maßregeln ihrer Artgenossen. Wenn sich 2 Hunde streiten oder anblaffen, kommt Daisy herbei und geht dazwischen und schlichtet, in dem sie einen oder auch beide Artgenossen maßregelt. Dies regelt sie aber immer auf eine friedliche Art und Weise. Ein Blick, ein Knurren, ein Anrempeln und der Streit ist geschlichtet. Auch wenn 2 Hunde zu heftig miteinander spielen und raufen, geht Daisy dazwischen und trennt die Beiden. Daisy fühlt sich als Aufpasser, aber immer freundlich und friedlich, aber bestimmt. Zu uns Menschen ist Daisy einfach nur lieb. Sie mag Menschen sehr, ist freundlich, verschmust und anhänglich. Sie kommt immer herbei, um sich ein Streicheln abzuholen oder ein liebes Wort. Dann strahlen ihre Augen und man könnte meinen sie lächelte. Gerne rekelt sich Daisy in der Sonne und wenn man dann zu ihr geht, dreht sie sich sogar auf den Rücken, damit man auch ihren Bauch streichelt. Daisy ist keine zarte Hündin. Sie ist eher kräftig gebaut und wirkt dadurch größer als sie eigentlich ist. Daher denken wir, sollten in Daisys neuen Zuhause auch keine kleinen Kinder wohnen, da diese leicht umgestoßen werden könnten. Kinder im Teeangeralter wären denkbar. Für Daisy wünschen wir uns ein Zuhause bei hundeerfahrenden Menschen, die eine Vorliebe für schwarze Hunde haben. Ein Zuhause mit Menschen, die gerne kuscheln und Hundeküsse mögen, denn das mag auch Daisy sehr gerne. Wir suchen Menschen für Daisy, die die liebe Hündin aktiv fordern und fördern möchten. Daisys Geschichte (soweit wir sie kennen) sowie weitere Fotos und Videos finden Sie hier. http://www.aktivtierschutzlichtblicke.de/index.php/vermittlung/huendinnen/414-daisy-01 oder https://animals-safe-place.com/index.php?id=863&L=0 Daisy wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Britta Gebauer / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V. Tel.: 0178 - 4551906 Per Mail an: b.gebauer@aktivtierschutzlichtblicke.de

Rumänien

NIA -auch Hundemamas brauchen Liebe

Mischlingshund

3 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Nia (geb. ca 08/18. ca 40 cm ) wurde zusammen mit ihren Babies nahe einem alten Fabrikgebäude in Buzau von einer Tierschützerin entdeckt Sie lag dort mit ihren 4 Welpen und versuchte diese so gut es ging zu säugen.. Man brachte die junge Familie zu uns ins Shelter, wo Nia zuerst einmal in Ruhe ihren Nachwuchs versorgen konnte. Nun sind diese groß genug und jetzt ist auch Nia mal an der Reihe, Ruhe und Geborgenheit zu bekommen. Die sanfte Hündin braucht ein Zuhause, wo sie zum erstem Mal in ihrem Leben Liebe und Geborgenheit spüren darf. Nia ist eine ganz liebe zierliche Maus mit kurzem Fell und einer außergewöhnlichen Zeichnung im Gesicht. Hier im Shelter zeigt sie sich verträglich mit allen Artgenossen. Sie ist eine ruhige und genügsame Hündin. Sie hat ihre Sturm und Drangphase hinter sich und genießt nun die Ruhe in ihrer Hütte. Gern schaut sie den anderen beim Treiben zu. Wir denken, wenn sie wieder voll bei Kräften ist, wird sie auch wieder aktiv am Leben teilnehmen und sich über artgerechte Beschäftigung freuen. Zur Zeit freut sich am meisten über etwas Aufmerksamkeit von den Helfern, doch die Zeit für ein paar Streicheleinheiten ist sehr selten. Wen suchen wir für die liebe Nia? Eine Familie oder eine Einzelperson, die die Hündin erst einmal ankommen lassen. Sie soll mit Liebe und Geduld in ihr neues Leben geführt werden. Nia wird zu Anfang – wie fast alle Tierschutzhunde nicht stubenrein sein und eventuell ängstlich auf Alltagsgeräusche reagieren. Die süße Maus kennt nichts: Fernseher, Staubsauger, Treppen – all diese Dinge müssen ihr gezeigt werden. Ihre Unsicherheit wird jedoch schnell verschwinden, wenn so ein kleiner Schatz erst einmal „angekommen“ ist. Mit liebevoller und souveräner Erziehung und ein paar Leckerlis lässt sich schnell ihr Hundeherz erobern. Ein souveräner Ersthund könnte bereits gern in der Familie leben. Nia würde sich bestimmt über einen Hundefreund freuen. Doch das ist kein Muss. Der Besuch einer Hundeschule wird mit Sicherheit Hund und Halter helfen, sich schneller anzunähern. Dort kann spielerisch in der Gruppe gelernt und geübt werden und Spaß gibt es da auch immer für alle Beteiligte. Kinder in der Familie sollten im Teenageralter sein. Hat sich diese liebe Hundemama in ihr Herz geschlichen und möchten Sie, dass sie nicht mehr im kalten Shelter leben muss? Geben Sie der süßen Fellnase eine Chance – wir sind uns sicher, dass Nia es Ihnen tausendmal danken wird. Wenn Sie der hübschen Maus den Start in ein neues Leben ermöglichen möchten, dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Email. Ich erzähle Ihnen gerne mehr über diese süße Hündin und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Jessica Kuss 01573 7288433 oder Email jkafumatidogs@gmx.de In Kürze werden auch weitere Fotos von Nia eingestellt

Rumänien

NINA kleine Frohnatur entdeckt die Welt

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Nina ( geb 6/2021, mittelgroß werdend) wurde zusammen mit ihren 3 Schwestern und ihrer Mama an einem verlassenen Fabrikgelände gefunden. Wahrscheinlich wurden sie ausgesetzt. Sie hatten sehr viel Glück, dass ein Mensch sah, sondern uns informierte und sie in unser Shelter holten. Nina ist die Kleinste von den Vieren, steht ihnen aber in keinster Weise nach. Sie ist welpentypisch verspielt, tobt gerne mit den anderen und hat noch allerhand Flausen im Kopf. Sie ist ein richtig kleiner Clown und bringt sogar die Helfer zum Lachen. Menschen findet sie einfach nur toll. Denn wenn ein Helfer sich in ihr Gehege verirrt, ist spielen und kuscheln angesagt. Ihr Wesen kann nur als ausgesprochen freundlich, lieb und zuvorkommend bezeichnet werden. Sie freut sich über jede Ansprache und Streicheleinheit. Nina braucht nun dringend ihr eigenes Zuhause mit Menschen, die ihr mit Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Zusammenleben mit Menschen sein kann. Sie kennt noch nichts von der Welt und wird auch noch nicht stubenrein sein. An alles sollte sie geduldig herangeführt werden. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter sein. Junge Hunde gewöhnen sich schnell an ihr neues Umfeld. Ihre Neugier und ihre Aufgeschlossenheit lässt sie schnell zu einem tollen Familienmitglied werden. Ein Besuch einer Hundeschule wäre sinnvoll, um die Bindung zwischen Mensch und Hund optimal aufzubauen. Außerdem findet man dort viele Spielkameraden, die das Sozialverhalten fördern. Möchten Sie Nina die Chance auf ein schönes Leben geben? Darf sie auf ein eigenes Körbchen, Streicheleinheiten und schöne gemeinsame Ausflüge hoffen? Wenn sie sich in die pfiffige und immer gut gelaunte Maus verliebt haben, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Wir werden in Kürze weitere Fotos hier einstellen Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird.

Rumänien

LOULOU -verspielt, pfiffig, aufgeweckt

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Die kleine Loulou( geb 6/2021, mittelgroß werdend) wurde zusammen mit ihren 3 Schwestern und ihrer Mama an einem verlassenen Fabrikgelände gefunden. Wahrscheinlich wurden sie ausgesetzt. Sie hatten sehr viel Glück, dass ein Mensch sah, sondern uns informierte und sie in unser Shelter holten. Loulou ist eine reizende kleine Maus, alterstypisch verspielt und völlig unbefangen. Sie tobt noch gerne mit den Anderen umher, kaut an Stöckchen und Blätter und versucht, Fliegen zu fangen. Menschen findet sie einfach nur toll. Denn wenn ein Helfer sich in ihr Gehege verirrt, ist spielen und kuscheln angesagt. Ihr Wesen kann nur als ausgesprochen freundlich, lieb und zuvorkommend bezeichnet werden. Sie freut sich über jede Ansprache und Streicheleinheit. Loulou braucht nun dringend ihr eigenes Zuhause mit Menschen, die ihr mit Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Zusammenleben mit Menschen sein kann. Sie kennt noch nichts von der Welt und wird auch noch nicht stubenrein sein. An alles sollte sie geduldig herangeführt werden. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter sein. Junge Hunde gewöhnen sich schnell an ihr neues Umfeld. Ihre Neugier und ihre Aufgeschlossenheit lässt sie schnell zu einem tollen Familienmitglied werden. Ein Besuch einer Hundeschule wäre sinnvoll, um die Bindung zwischen Mensch und Hund optimal aufzubauen. Außerdem findet man dort viele Spielkameraden, die das Sozialverhalten fördern. Suchen Sie einen Junghund, mit dem Sie zusammen durchs Leben gehen wollen? Sind Sie sich bewusst, dass so ein Welpe viel Aufmerksamkeit braucht und dass man ihn fördern muss, damit aus ihm ein toller Begleiter wird? Wenn die süße Loulou Ihr Herz berührt hat und Sie ihr ein Zuhause schenken möchten, dann freue ich mich über ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem kleinen Schatz und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch weitere Fotos von der kleinen Fellnase. Wir werden in Kürze weitere Fotos hier einstellen Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird.

Help for Afumati Dogs e.V.
Hudtwalckerstr. 11
22299 Hamburg
Deutschland

LEYLA - kleine verspielte Welpenmaus

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Die kleine Leyla ( geb 6/2021, mittelgroß werdend) wurde zusammen mit ihren 3 Schwestern und ihrer Mama an einem verlassenen Fabrikgelände gefunden. Wahrscheinlich wurden sie ausgesetzt. Sie hatten sehr viel Glück, dass ein Mensch sah, sondern uns informierte und sie in unser Shelter holten. Leyla ist en richtig kleiner Schatz, die ihrer Schwester Loulou zum Verwechseln ähnlich sieht. Auch sie ist alterstypisch verspielt und völlig unbefangen. Sie spielt gerne mit ihren Artgenossen und rennt mit ihnen um die Wette. Menschen findet sie einfach nur toll. Denn wenn ein Helfer sich in ihr Gehege verirrt, ist spielen und kuscheln angesagt. Ihr Wesen kann nur als ausgesprochen freundlich, lieb und menschenbezogen bezeichnet werden. Sie freut sich über jede Ansprache und Streicheleinheit. Leyla braucht nun dringend ihr eigenes Zuhause mit Menschen, die ihr mit Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Zusammenleben mit Menschen sein kann. Sie kennt noch nichts von der Welt und wird auch noch nicht stubenrein sein. An alles sollte sie geduldig herangeführt werden. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter sein. Junge Hunde gewöhnen sich schnell an ihr neues Umfeld. Ihre Neugier und ihre Aufgeschlossenheit lässt sie schnell zu einem tollen Familienmitglied werden. Ein Besuch einer Hundeschule wäre sinnvoll, um die Bindung zwischen Mensch und Hund optimal aufzubauen. Außerdem findet man dort viele Spielkameraden, die das Sozialverhalten fördern. Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass ein Welpe viel Aufmerksamkeit braucht und dass man ihn fördern muss, damit aus ihm ein toller Begleiter wird? Hat sich Leyla in ihr Herz geschlichen und können Sie sich vorstellen, gemeinsam mit ihr durchs Leben zu gehen? Dann freue ich mich über ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu Leyla und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch weitere Fotos von der kleinen Fellnase. Wir werden in Kürze weitere Fotos hier einstellen Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird.

Rumänien

MISSY - Welpenmadel freut sich auf´s Leben

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Missy ( geb 6/2021, mittelgroß werdend) wurde zusammen mit ihren 3 Schwestern und ihrer Mama an einem verlassenen Fabrikgelände gefunden. Wahrscheinlich wurden sie ausgesetzt. Sie hatten sehr viel Glück, dass ein Mensch sah, sondern uns informierte und sie in unser Shelter holten. Missy hat eine schöne Gesichtszeichnung und eine außergewöhnliche Tricolorfärbung. Sie ist ein superliebes hübsches Hundemädchen, die welpentypisch gerne spielt und verträglich mit allen Artgenossen ist. Sie erkundet gerne ihre Umwelt und freut sich, wenn sie ein Stöckchen zum Spielen findet. Sie ist aufgeschlossen und freundlich und lässt sich gern streicheln. Wir wünschen uns für Missy ein liebevolles Zuhause bei Menschen mit Einfühlungsvermögen, die ihr zeigen, wie schön das Zusammenleben mit Menschen sein kann. Missy kennt noch nicht viel von der Welt. Sie sollten sich dessen bewusst sein, dass Missy zumindest anfangs ängstlich bzw. vorsichtig auf unsere Umwelt reagieren könnte. Autos, Haushaltsgeräusche, an der Leine gehen und Stubenreinheit, all dies und vieles mehr sind dem kleine Schatz bisher fremd und sie sollte geduldig an alles herangeführt werden. Einen Welpen zu erziehen bedeutet viel Geduld und Liebe, damit aus ihm ein treuer Begleiter und toller Familienhund wird. Missy würde sich sicher über einen Hundefreund in der Familie freuen. Doch das ist kein Muss, wenn genug Sozialkontakte gewährleistet sind. Kinder sollten im Grundschulalter sein. Der Besuch einer Hundeschule/Welpenschule wird mit Sicherheit Hund und Halter helfen, sich schneller anzunähern. Dort kann spielerisch in der Gruppe gelernt und geübt werden und Spaß gibt es da auch immer für alle Beteiligte. Missys Köfferchen sind gepackt. Nun wartet sie, genauso wie ich, auf ihren Anruf, damit sie endlich die schöne bunte Welt kennenlernen kann. Haben Sie ein Plätzchen frei und auch die Zeit und Geduld, einen Welpen zu erziehen und ihn artgerecht zu fördern? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Gerne sende ich Ihnen auch weitere Fotos von der kleinen Fellnase. Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption. Wir werden in Kürze weitere Fotos hier einstellen Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird.

Rumänien

OSKAR - süßer Fratz entdeckte die Welt

Mischlingshund

6 Monate

Männlich

Oskar, (geb 4/21, mittelgroß werdend) wurde bei uns im Shelter geboren. Leider ist er der Einzige, der überlebt hat. Zusammen mit seiner Mama Emmy, auch bei uns in der Vermittlung, lebt er nun bei uns und entwickelt sich zu einem aufgeweckten Junghund. Der kleine Oskar ähnelt seiner Mutter. Er hat ihr kurzes beiges Fell und große Kulleraugen. Er ist seinem Alter entsprechend pfiffig und verspielt. Er spielt gerne mit Stöckchen, fängt Blätter, die im Winde dahinwehen und tobt natürlich auch gerne mit seinen Artgenossen herum. Menschen gegenüber ist er offen und aufgeschlossen. Er freut sich, wenn ein Mensch in das Gehege kommt, denn dann ist ein wenig Spielen angesagt. Oskars größter Wunsch wäre es, endlich eine eigene Familie zu bekommen, wo er geliebt und umsorgt wird. Er soll Gras unter ihren Pfötchen spüren und unbeschwert sein Leben genießen können. Oskar ist wie alle Welpen nicht stubenrein und muss wie alle Hunde in dem Alter mit Geduld, Konsequenz und Liebe an ihr neues Leben herangeführt werden. Der Besuch einer Hundeschule fördert die Bindung Mensch-Hund. Dort kann Vieles spielerisch in der Gruppe gelernt und geübt werden und Spaß gibt es da auch immer für alle Beteiligte. Oskar wird sich nach Eingewöhnung zu einem treuen und anhänglichen Begleiter entwickeln, denman überall mitnehmen kann. Er würde sich sicher über einen Hundekumpel und einen Garten. Dies ist aber keine Bedingung für eine Adoption, wenn genügend Sozialkontakte gewährleistet sind. Sind Sie sich bewußt, dass die Erziehung eines Welpen viel Zeit und Geduld fordert, damit aus ihm ein toller Familienhund wird? Möchten Sie, dass Oskars größter Wunsch in Erfüllung geht? Wollen Sie ihn an die Pfote nehmen und zeigen, wie schön das Leben ist? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder per Telefon: Jessica Kuss: 1573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption. In Kürze werden weitere Fotos eingestellt. Das Bild zeigt Oskar beim Tierarzt bei seiner ersten Impfung. Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird.

Rumänien

EMMY Hundemama wünscht sich Liebe & Geborgenheit

Mischlingshund

2 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Emmy, geb. ca 07/2019 , mittelgroß, wurde trächtig auf der Strasse gefunden. Wir nahmen sie mit ins Shelter, wo sie kurze Zeit später ihre Babies bekam. Leider überlebte nur ein Welpe, Oskar, auch bei uns in der Vermittlung. Emmy ist eine ruhige zurückhaltende Hündin, die sich hier im Shelter mit all ihren Artgenossen versteht. Menschen gegenüber ist sie erst einmal vorsichtig. Zu oft hat sie schlechte Erfahrungen gemacht. Aber den Helfern im Shelter begegnet sie schon aufgeschlossen. Emmy ist neugierig und das ist das beste Zeichen dafür, dass sie bereit ist, neue Menschen und neue Reize kennenzulernen. Wen suchen wir für die süße Maus? Eine Familie oder Einzelperson, die Emmy Zeit geben um anzukommen und nichts von ihr fordern. Sie soll das Tempo der Eingewöhnung bestimmen, alles soll ihr ohne Druck näher gebracht werden. Emmy ist gerade 2 Jahre alt und hat noch das ganze Leben vor sich: dazu gehört spielen , schmusen. Wenn die sanfte Hündin erst einmal Vertrauen gefasst und ihre Menschen in ihr kleines Hundeherz geschlossen hat, wird sie sich schnell zu einer tollen Begleiterin entwickeln. Immer empfehlenswert nach Eingewöhnung ist der Besuch einer Hundeschule. Dort wird die Bindung Mensch – Hund optimal gefördert, es wird spielerisch in der Gruppe gelernt und geübt und es gibt immer Spaß für alle Beteiligte. Emmy wird anfangs nicht stubenrein sein und auch auf Alltagsgeräusche ängstlich reagieren. Wahrscheinlich kennt sie auch keine Treppen, Fernseher, Staubsauger. All das muss sie lernen. Aber mit Liebe und Geduld wird sie ihr neues Leben schnell annehmen. Emmy würde sich über einen Hundekumpel freuen, der ihr zeigt, wie das neue Leben funktioniert. Kinder in der Familie sollten im Teenageralter sein. Wenn sich die sanfte Emmy in ihr Herz geschlichen hat und sie ihr die Chance auf ein schönes Hundeleben geben wollen, sei es auf Zeit oder für Immer, dann melden Sie sich bei mir: Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder per Telefon: Jessica Kuss: 01573 7288433, Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch weitere Bilder von der süßen Maus.

Rumänien

PERDIGON sucht ein Zuhause!

Podenco-Bretonen-Mischling

7 Monate

Männlich

Podenco-Bretonen-Mischling *03/2021 männlich, kastriert 10 kg geimpft, entwurmt keine Krankheiten Perdigón ist ein ca. 9 Monate alter Welpe, der zusammen mit seinen 2 Brüdern (Kevin/ Perdigòn und Pepe - bereits adoptiert) auf einer Anliegerstraße am Fuße der Autobahn mit hoher Überfahrgefahr gefunden wurde. Er hat eine Widerristhöhe von 42 cm, die als mittelgroß eingeschätzt wird. Er hat einen seinem Alter entsprechend wunderbaren, verspielten Charakter und beruhigt sich, wenn das Spiel vorbei ist. Er benimmt sich sehr gut !! Er versteht sich gut mit allen und ist liebevoll mit Menschen und anderen Hunden. Perdigòn hatte eine tiefe Wunde am Bein und musste operiert werden, aber jetzt geht es dem kleinen Mann wieder sehr gut. Kontakt Kula Vassilaki kula@tierischgeholfen.de +491774345361 (auch WhatsApp) Link zur Homepage: www.tierischgeholfen.de

Spanien

ZEBBIE – scheu, sanft und viel zu dünn

Maremmano Setter Mischling

10 Monate

Weiblich

Alter: 22.11.2020 Rasse: Maremmano-Setter-Mischling Größe: ca. 60 cm Welpe eher großwerdend Diese Seite gehört Zebbie und es ist ihre einzige Chance auf ein eigenes Zuhause und auf ein Leben in Freiheit, Geborgenheit und Liebe. Im November 2020 geboren, fristet sie ihr Leben seit August 2021 in diesem schlimmen Hundelager, ohne menschliche Zuwendung. Es wundert uns nicht, dass Zebbie schüchtern und zurückhaltend ist, doch sie wedelt mit der Rute wenn man sie besucht und lässt sich problemlos anfassen. Natürlich kann sie noch nicht an der Leine laufen, denn das hat sie bisher nicht gelernt. Aktuell ist sie viel zu dünn und wir würden uns wünschen, dass sie ein Zuhause findet, indem man sich liebevoll um sie kümmert. Wenn Sie diese Familie sein wollen, so melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin, dann kann Zebbie schon mit dem nächsten Transport zu Ihnen reisen. Bitte lesen Sie sich zunächst die Beschreibung über Herdenschutzhunde sowie deren Vermittlungsbedingungen auf unserer Website durch. Besuchen Sie Zebbie auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu Weitere Informationen: Alter: geb. 22.11.2020 Schulterhöhe: ca. 60 cm Welpe eher großwerdend Kastriert: ja Schutzgebühr: 395 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Claudia Binz E-Mail: claudia.binz@pro-canalba.eu Telefon: 0172 - 67 70 884

Italien

VIGILIO – wann beginnt das echte Leben?

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Alter: 15.05.2021 Rasse: Mischling Größe: Welpe eher mittelgroß werdend Unser Vigilio wurde gemeinsam mit seiner Schwester Velvet und seiner Mama von der Straße gerettet und hatten zum Glück keine schlechten Erlebnisse. Sie sind beide freundliche und verschmuste Hundekinder, die sich auf ein richtiges Zuhause freuen. Die in einer Familie als vollwertige Familienmitglieder aufwachsen dürfen und geliebt werden. Wenn sie unserem Vigilio ein Zuhause schenken möchten, so melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin, dann kann unser kleiner Mann schon mit dem nächsten Transporter zu Ihnen reisen. Besuchen Sie Vigilio auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu Weitere Informationen: Alter: geb. 15.05.2021 Schulterhöhe: Welpe eher mittelgroß werdend Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 395 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Simone Horn eMail: simone.horn@pro-canalba.eu Telefon: 0178 - 81 66 985

Italien

KEVIN sucht ein Zuhause!

Podenco-Bretonen-Mischling

7 Monate

Männlich

Podenco-Bretonen-Mischling *03/2021 männlich/kastriert 10 kg geimpft, entwurmt keine Krankheiten Kevin ist ein 9 Monate alter Welpe, der mit seinen 2 Brüdern (Kevin/Perdigòn und Pepe - bereits adoptiert) in einer Servicespur am Fuße der Autobahn gefunden wurde, mit hoher Überfahrgefahr. Er hat eine Widerristhöhe von 42 cm, die als mittelgroß eingeschätzt wird. Er hat einen seinem Alter entsprechend wunderbaren, verspielten Charakter und beruhigt sich nach Spielende. Er ist ein sehr lieber Hund, der Konflikte vermeidet. Er versteht sich gut mit jedem und ist liebevoll mit Menschen, außerdem ist er sehr gutaussehend. Kontakt Kula Vassilaki kula@tierischgeholfen.de +491774345361 (auch WhatsApp) Link zur Homepage: www.tierischgeholfen.de

Spanien

VESUVIA - die Sanfte

Mischlingshund

2 Jahre

Weiblich

Alter : 01.10.2019 Rasse : Mischling Größe : ca.59 cm Hallo, mein Name ist Vesuvia, und ich bin als Heranwachsende irgendwie auf der Straße gelandet. Dort habe ich seither versucht mich durchzuschlagen, immer von Menschen beobachtet, die es nicht für nötig hielten, mich sofort einzufangen. Als es mir zunehmend schlechter ging, ich so mager, verfloht, verwurmt und fast am Ende war, war es endlich soweit, dass sie mich in den Sicheren Hafen brachten. Dort wurde ich sofort behandelt, fürstlich gefüttert und gepäppelt, sodass es mir jetzt viel, viel besser geht. Bald bin ich so fit, dass ich kastriert werden kann. Ich bin nicht nur eine hübsche Hündin, sondern auch ganz lieb mit Menschen und meinen Artgenossen. Im Moment teile ich mir einen Zwinger mit den beiden Jagdhunden Cefalone und Vanda, würde aber furchtbar gerne zu Dir in ein liebevolles Zuhause kommen. Wenn ich Dir gefalle und zu Dir kommen darf, zögere nicht und melde Dich schnell bei meiner Vermittlerin, damit ich mit dem nächsten Transport schon zu Dir reisen kann. Hoffentlich bis bald bei Dir zu Hause Deine Vesuvia Besuchen Sie Vesuvia auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu Weitere Informationen: Alter : 2016 Größe : ca. 50cm Kastriert : noch nicht Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Anja Wetterkamp eMail: anja.wetterkamp@pro-canalba.eu Telefon: 0172 2952670

Italien

VELVET – wann beginnt das echte Leben?

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Alter: 15.05.2021 Rasse: Mischling Größe: Welpe eher mittelgroß werdend Unsere Velvet wurde gemeinsam mit ihrem Bruder Vigilio und ihrer Mama von der Straße gerettet und hatten zum Glück keine schlechten Erlebnisse. Sie sind beide freundliche und verschmuste Hundekinder, die sich auf ein richtiges Zuhause freuen. Die in einer Familie als vollwertige Familienmitglieder aufwachsen dürfen und geliebt werden. Wenn sie unserer Velvet ein Zuhause schenken möchten, so melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin, dann kann unsere liebe Maus schon mit dem nächsten Transporter zu Ihnen reisen. Besuchen Sie Velvet auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu Weitere Informationen: Alter: geb. 15.05.2021 Schulterhöhe: Welpe eher mittelgroß werdend Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 395 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Simone Horn eMail: simone.horn@pro-canalba.eu Telefon: 0178 - 81 66 985

Italien

URSUS - freundlicher Geselle

Segugio Mischling

5 Jahre , 1 Monat

Männlich

Alter : geb.02.09. 2016 Rasse : Segugio-Mischling Größe : ca. 45cm Hallo, mein Name ist Ursus und ich habe eine Zeit mit Fiamma, Fire und Fos auf der Straße gelebt. Als ich endlich eingefangen wurde, stellte der Tierarzt fest, dass ich einen Chip besitze. So konnte mein früherer Besitzer, der mich einfach der Straße überantwortet hatte, zur Verantwortung gezogen und bestraft werden. Ich hatte bisher kein schönes Leben, bin aber trotzdem ein lieber, freundlicher Rüde geblieben und erhoffe mir bei lieben Menschen schnell ein liebevolles Zuhause zu finden. Wenn ich Dir gefalle und zu Dir kommen darf, zögere nicht und melde Dich schnell bei meiner Vermittlerin, damit ich mit dem nächsten Transport schon zu Dir reisen kann. Hoffentlich bis bald Dein Ursus Besuchen Sie Ursus auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu Weitere Informationen: Alter : 02.09.2016 Größe : ca. 45 cm Kastriert : ja Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Daniela Koenemann eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu Telefon: 0176 - 24 63 36 19

Italien

Seite 1 von 525