shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 502
Weiter zur Seite

NEPTUN Er ist ein sehr liebenswerter Jungrüde !

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Name: Neptun Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geb. ca. 02/2020 Kastriert: nein Größe: wird voraussichtlich mittelgroß bis groß Aufenthaltsort: Tierheim Törökszentmiklós (Ungarn) Neptun sticht unter seinen Geschwistern ganz besonders heraus. Er ist genauso lieb und freundlich wie seine Brüder und Schwestern, hat aber, im Gegensatz zu den anderen schwarzen Hundekindern, eine besonders schöne Fellzeichnung. Neptun ist ein Junghund, wie man ihn sich wünscht, denn er ist verspielt, verschmust, neugierig, fröhlich, aufgeschlossen und äußerst liebenswert. Wir denken, dass Neptun sich in einer Familie mit wenig Hundeerfahrung wohl fühlen würde. Da er sich mit anderen Hunden prima versteht, wäre er sicher gut als Zweithund geeignet. Kontakt: Glück für Pfoten e.V. - Der Weg in ein neues Leben - Michaela Simon Tel. und whatsapp: 0172/ 2991040 Mail: m.simon@glueck-fuer-pfoten.de Schutzgebühr: 375,- € Die o.g. Schutzgebühr beinhaltet die Fahrtkosten, einen EU-Pass, einen ungarischen Pass, Impfungen, einen Mikrochip, ein Sicherheitsgeschirr, einen Giardientest und bei Bedarf die diesbezügliche Behandlung, ein Spot On und eine Wurmkur vor der Reise sowie die Kastration, sofern es der Alters- und Gesundheitszustand zulässt. Ein Welpe darf erst mit 12 Wochen gegen Tollwut geimpft werden und bei einer grenzüberschreitenden Reise muss diese Impfung, nach Vorschrift des Gesetzgebers, 21 Tage alt sein. Wenn Sie einen Welpen adoptieren möchten, kann dieser frühstens im Alter von 15 Wochen zu Ihnen reisen! Unsere Schützlinge reisen mit Traces und werden ausschließlich nach Deutschland vermittelt. Im Rahmen der Vermittlung führt unser Verein Vorkontrollen durch und schließt immer einen Schutzvertrag ab. Eine Ratenzahlung der Schutzgebühr, welche vor der Einreise auf das Vereinskonto gezahlt werden muss, ist nicht möglich. Insofern Sie sich für einen Hund bewerben möchten und zur Miete leben, organisieren Sie bitte eine schriftliche Vermieterbescheinigung darüber, dass die Haltung eines (weiteren oder neuen) Hundes erlaubt ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Da wir berufstätig sind, können wir uns ggf. erst einige Stunden später bei Ihnen zurückmelden. Bitte haben Sie etwas Geduld!

Ungarn

KÄTHE eine absolut süße Zuckerpuppe

Mischlingshund

2 Monate 1 Tag

Weiblich

Name: Käthe Rasse : Mischlingshündin Alter : geb. ca. 4 / 2020 Größe : ca. x cm (wächst noch) Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn Verhältnis zu Männern: sehr gut Verhältnis zu Frauen: sehr gut Verhältnis zu Kindern: unbekannt Verträglich mit Rüden: ja Verträglich mit Hündinnen: ja Verträglich mit Katzen: unbekannt Ich bin die winzig kleine Käthe … eine Mischlingshündin, die gerade erst in diese Welt hineingeboren wurde. Meine Mutti bringt es auf eine Schulterhöhe von 35 cm, dann habt Ihr schon mal eine Vorstellung und Richtung, wie groß ich einmal werden möchte. Ich bin ein richtiger Schnuppelputz, habe schwarz braunes Fell, was vermutlich halblang bleiben wird, wenn Muttis Gene sich langfristig durchsetzen sollten. Meine Schlappöhrchen und die großen Kulleraugen … bringen Eure Herzen jetzt hoffentlich zum Schmelzen … Ich bin ein typischer Welpe: verspielt, voller Abenteuerlust und Liebesbedürftigkeit. Alles wird mit dem Mäulchen erkundet und kann dabei auch schon mal angenagt werden. An meiner Stubenreinheit müsste schon altersbedingt noch gearbeitet werden und was ich später einmal für ein Schätzchen werde, das wird auch von meiner zukünftigen Erziehung und den Erfahrungen (die ich so oder so machen werde) beeinflusst werden. Ich bin auf jeden Fall für alles offen und bereit! Meine Geschichte : Eine ganz traurige Tragödie … unser Herrchen ist gestorben und wir (insgesamt 6 Hunde) wurden alleine zurückgelassen. Als endlich das Tierheim informiert und um Hilfe gebeten wurde, war es für einen meiner Geschwisterchen leider schon zu spät … er starb vor Schwäche auf dem Weg in das Tierheim. Was ich mir wünsche : Ehrlich gesagt habe ich noch gar keine Vorstellungen von Wünschen … :? Aber ich kann Euch sagen, daß mir Kuscheln ganz dolle gefällt !!! … ja, und ein voller Bauch ist mir auch sehr wichtig, denn Hungern ist überhaupt gar nicht schön! :essen: Mein Abenteuerspielplatz hier ist auch noch ausbaufähig, die Zwingergitter stören definitiv und ich würde so gerne das Gras unter meinen zarten Pfötchen spüren können. Vorbilder habe ich natürlich auch schon, denn hier gibt es große Hunde, die können Befehle ausführen :o … ganz großes Kino (!) … da staune ich ehrlich gesagt nicht schlecht und ich träume davon später auch zur Schule zu gehen und das Hundeeinmaleins zu lernen. Spielen möchte ich von Herzen gerne noch viel, viel mehr! Da fehlt mir aber aktuell noch eine Spielzeugkiste, die ich mir hiermit ganz feste wünsche! Ich liebe das Leben und möchte es einfach im Kreise einer ganz lieben Familie genießen dürfen und ein hundegerechtes Leben führen .. Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft. Ich werde nur mit einer Kastrationsauflage vermittelt. Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599

Ungarn

NUNO sucht seine zweite Chance und ein Zuhause für immer

Epagneul Breton/Collie-Mischling

1 Jahr , 5 Monate

Männlich

Nuno (ehemals Nepomuk) ist ein junger, wunderschöner und stattlicher Rüde mit einer Schulterhöhe von 61 cm. Nuno lässt sich von seinen Bezugspersonen gerne beschmusen und zeigt sich mit ihnen alleine im Umgang völlig ausgeglichen und unproblematisch. Nuno kommt ursprünglich aus dem Tierheim Triple A in Marbella (Spanien). Nach nur wenigen Monaten hatte er das große Glück, eine eigene Familie gefunden zu haben und wohnt dort seit dem 9. Mai 2020. Leider zeigt er starke Unsicherheiten im Umgang mit anderen Hunden und mit fremden Menschen. Bei Hundebegegnungen sowie dem Empfangen von Besuch ist er völlig überfordert und schwer kontrollierbar. Aus diesem Grund hat sich seine Familie in Absprache mit einem Hundetrainer schweren Herzens dazu entschlossen, dass wir für Nuno ein neues, hundeerfahreneres Zuhause suchen müssen. Nuno braucht unbedingt klare Strukturen und eine souveräne Führung. Mit ihm muss an seiner Unsicherheit und seiner Tendenz zum Kontrollverlust gearbeitet werden. In der Wohnung verhält sich Nuno seinen Bezugspersonen gegenüber vorbildlich. Er ist stubenrein, lässt sich überall anfassen, lässt sich Futter sowie Spielzeug abnehmen und macht nichts kaputt. Das Alleine Bleiben wird momentan noch mit ihm geübt. Nuno lernt außerdem sehr schnell - einige Grundkommandos kennt er bereits. Wenn keine anderen Hunde in Sicht sind, geht er bereits problemlos ohne Zug an der Leine und ist sehr aufmerksam. Im Freilauf hält er fremde Hunde eher auf Abstand und ist angespannt. Im Tierheim hat er dieses Verhalten nicht gezeigt (siehe Video). Wir können uns daher vorstellen, dass ein souveräner „Lehrer“ in Form eines Zweithundes ihn in seiner Entwicklung gut unterstützen könnte. Kinder oder Katzen sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein. Optimal wäre eine ruhige, ländliche Umgebung. Gerne können Sie Nuno bei seinen Besitzern in 47057 Duisburg besuchen und ihn kennenlernen. Nuno ist kastriert, geimpft, gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und wurde vor Ausreise negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht. KONTAKT: Jana Bolduan Helfende Hände e. V E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com Tel.: 01578/9211779

Helfende Hände e.V.
Pflegestelle
47057 Duisburg
Deutschland

RITA

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Hundemädchen Rita lief mit ihrer Schwester Rosalie im Wald bei Jilava herum. Gabi sammelte sie ein und nahm sie mit. Rita ist wie ihre Schwester ein offenherziges Hundemädchen, die richtig auftauen bei Spiel Spass und vielen streichelnden Händen. Beide hüpfen vergnügt in der Gegend herum und amchen einen Quatsch nach dem anderen. Kinder eben.... Wir gehen nicht davon aus, dass sie das Hundeeinmaleins schon kann und die Regeln des Zusammenlebens in einem Haushalt wird Sie auch erlernen müssen. Daher suchen wir Menschen, die mit Liebe und Geduld und Taktgefühl klein Rita in ihre Familie aufnehmen. Rita wird mit einer Grundimmunisierung an Impfungen, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU Heimtierausweis vermittelt. Schutzgebühr: 320,00 Euro

Rumänien

LISA - ein bildschönes Mädel sucht Zuhause für immer

Deutscher Schäferhund-Mischling

11 Monate

Weiblich

Lisa ist eine intelligente und lernfreudige, bildschöne Hündin, die völlig unbefangen und offen auf alles und jeden zugeht. Sie hat ein angenehmes Wesen und verzaubert alle mit ihrem ganz eigenen Charme. Mit ihren Artgenossen im Tierheim kommt sie prima zurecht und ist immer zum gemeinsamen Spiel oder einem kleinen Wettrennen im großen Freilauf aufgelegt. Menschen liebt sie sehr und ist am liebsten ganz nah bei ihnen und lässt sich immer gerne von ihnen beschmusen. Sie läuft sehr gut und ohne zu ziehen an der Leine. Lisa wurde Anfang April 2020 in San Pedro/Spanien auf der Straße gefunden, wo sie mutterseelenalleine und völlig orientierungslos umherlief. Als sie in unserem spanischen Partnertierheim Triple A (Marbella) ankam, war sie erschreckend dünn und total ausgehungert. Wir sind sicher, dass sie schon einmal ein Zuhause gehabt hat, denn irgendwo muss sie ja schließlich gelernt haben, so gut an der Leine zu laufen. Aber sie war nicht gechipt, niemand hat sie als vermisst gemeldet oder nach ihr gesucht. Nun wartet Lisa in Triple A auf Menschen, die ihr Herz für sie entdecken und ihr ein neues Zuhause geben wollen – und diesmal soll es für immer sein. Wir wünschen uns für Lisa eine Familie mit genügend Zeit, Engagement und Geduld für noch junge Hündin, wo man sie ohne Stress ankommen lässt und wo man ihr Zeit gibt, sich mit den vielen neuen Eindrücken und Geräuschen vertraut zu machen. Natürlich muss Lisa auch noch einiges lernen, was ein richtiger Familienhund alles können und wissen sollte. Ihre weitere Erziehung sollte gleichermaßen konsequent wie auch liebevoll erfolgen. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte dies gut unterstützen. Lisa würde sich darüber freuen, entsprechend ihren guten Anlagen sowohl geistig als auch körperlich ausgelastet zu werden, denn ist neugierig und lernt schnell. Ausgiebige Kuschelstunden sollten natürlich auch auf ihrem Stundenplan stehen, ebenso wie regelmäßige Spaziergänge, die ruhig etwas länger dauern dürfen. Lisa ist eine aufgeweckte und an allem interessierte Hündin und der Einsatz wird sich lohnen. Sicher schon bald wird sie geliebter Mittelpunkt der Familie sein, von dem man sich nie wieder trennen will. Auch bei sportlichen Aktivitäten möchte Lisa ihre Menschen gerne begleiten, wie z. B. beim Joggen, Radfahren, ausgedehnten Wanderungen oder beim Schwimmen im See. Ball- und Apportierspiele wären sicher ganz ihr Ding. Und auch Agility oder Mantrailing würde ihr sicher viel Spaß machen. Liebe, schon etwas größere Kinder im neuen Zuhause würde Lisa bestimmt mögen, denen sie eine gute Freundin und Spielkameradin sein darf. Auch ein bereits vorhandener souveräner Artgenosse wäre willkommen, an dem sich Lisa orientieren und von dem sie sich einiges abschauen kann, was ein richtiger Familienhund so alles wissen und können sollte. Ein hundesicher eingezäunter Garten würde Lisas Glück komplett machen, in dem sie sich ohne Leine frei bewegen kann – dies ist aber keine Voraussetzung für ihre Vermittlung. Lisa hat einen EU-Heimtierausweis und ist bei Ausreise kastriert, geimpft und gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht. KONTAKT: Helfende Hände e. V. Ute Ayerle E-Mail: ute@helfende-haende-ev.com Telefon: 0202-7240222

Spanien

ROSALIE

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Hundemädchen Rosalielief mit ihrer Schwester Rita im Wald bei Jilava herum. Gabi sammelte sie ein und nahm sie mit. Rosalie ist wie ihre Schwester ein offenherziges Hundemädchen, die richtig auftauen bei Spiel Spass und vielen streichelnden Händen. Beide hüpfen vergnügt in der Gegend herum und machen einen Quatsch nach dem anderen. Kinder eben.... Wir gehen nicht davon aus, dass sie das Hundeeinmaleins schon kann und die Regeln des Zusammenlebens in einem Haushalt wird Sie auch erlernen müssen. Daher suchen wir Menschen, die mit Liebe und Geduld und Taktgefühl klein Rosalie in ihre Familie aufnehmen. Rosalie wird mit einer Grundimmunisierung an Impfungen, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU Heimtierausweis vermittelt. Schutzgebühr: 320,00 Euro

Rumänien

DAKOTA

Labrador Retriever

7 Jahre

Weiblich

Dakota ist eine 7jährige Labrador Retriever-Hündin, die aus der Zucht entlassen wurde. Dakota ist sehr stürmisch, freundlich und kann sehr schnell aufdrehen, ist aber zu jedem freundlich und genießt Streicheleinheiten. Merkt sie aber, dass ihre Menschen nicht die Führung haben, versucht sie es selbst und geht dabei auch schon mal nach vorne. Dakota hätte gerne ein Zuhause in dem mit ihr gearbeitet wird. Sie ist eine schlaue Hündin und lernt schnell. Sie braucht eine Bezugsperson, die sie fordert und fördert, Dakota ist sehr sportlich freut sich über regelmäßge Spaziergänge oder andere Möglichkeiten der körperlichen wie geistigen Auslastung. Dakota ist jagdlich motiviert, daher sind Katzen etwas was gut geübt werden müsste. Anderen Hunden begegnet sie freundlich, Rüden sowie Hündinnen, sie möchte sofort gerne spielen und toben. Hier braucht sie aber auch dringend die Führung des Menschen, damit sie es nicht selber übernehmen muss und dann auch mal knurrend und bellend nach vorne geht und unter Umständen dann auch mal zuschnappt. Dakota braucht eine klare Struktur und Regeln, dann ist sie ein toller Hund. Bekommt sie die nicht, versucht sie es selber zu regeln und das funktioniert leider nicht. Dakota ist nur geeignet für erfahrene Hundehalter. Kinder im Haus sollten außerdem nicht jünger als 16 sein. Alle Infos zu Dakota hier: https://forum.retriever-and-friends.org/showthread.php?38858-Dakota-Labrador-Retriever-7-Jahre-aus-Zucht-entlassen

Retriever and Friends e.V.
Pflegestelle
71332 Waiblingen
Deutschland

NOCHOHNENAMEN geb. 2010-2012, lebt in einem privaten rumänischen Tierheim

Mischlingshund

Weiblich

Senior-Hündin, w, kastriert, 2010/2012, 55 cm Vermittlung ab Ende Juni Charakter: in Kürze Eckdaten: Name: HÜNDIN Alter: ca.2010-2012 Größe: ca. 55 cm kastriert: ja Aufenthaltsort: Oltenita/Rumänien geeignet für: .... Kinder: / Hunde: ja Katzen: keine Information Besonderheiten: / Die freundliche, ältere Dame ist erst vor wenigen Tagen aus der Tötung gerettet worden. Sie ist kastriert und geimpft und darf nun erstmal ein paar Tage ankommen, damit wir sie besser kennen lernen können. Gerne könnt ihr für sie anfragen, wenn Interesse an der Maus besteht. Ab Mitte Juni sind wir persönlich vor Ort und werden dann eine detaillierte Beschreibung zu ihr abgeben können. Alle weiteren Infos zum Ablauf der Vermittlung, Vorkontrolle, Vertragsangelegenheiten und vielem mehr erhaltet ihr in einem ausführlichen Gespräch mit uns. SOKO Streuner e.V. - Ansprechpartner sind Uschi Habeck, Anke Schuh oder Nicole Schulmeyer (Unsere Hunde sind alle mehrfach geimpft, haben einen Mikrochip, sowie einen EU-Heimtierausweis. Sie reisen mit einem zuverlässigen und genehmigten Transporteur und bringen ein Sicherheitsgeschirr mit.)

Rumänien

ZARVOS -ein liebenswerter Begleiter mit großem Herz

Mischlingshund

2 Jahre , 7 Monate

Männlich

Dieser hübsche dunkelbraune Rüde wurde aus der örtlichen Canera geholt, einer Tierunterbringung, in der die Hunde unter furchtbar schlechten Bedingungen gehalten werden. Wir wissen nicht, warum Zarvos dort gelandet ist und auch nicht, was er in seinem Leben durchgemacht hat. Er ist ein auffallend unterwürfiger Hund und hat sicher nicht nur Gutes erlebt. Und doch er ist ein menschenfreundlicher und liebenswerter Kerl geblieben. Hier im Tierheim Lleida, wo er sich seit Mai 2020 befindet, teilt er sich seinen Zwinger mit einem Rüden. Im Umgang mit seinen Artgenossen zeigt er sein freundliches und soziales Wesen. Zarvos ist trotz seines seines noch jungen Alters recht ruhig. Er hat viel Potenzial um ein toller Begleiter zu werden, wenn er richtig gefördert und gefordert wird. Er zeigt sich hier im Tierheim sehr lernwillig und will den Menschen gefallen. Wir hoffen, dass der große Rüde nicht allzu lange auf ein neues Zuhause warten muss und sich bald Menschen melden, die mit Freude Zarvos' Potenzial fördern. Er wartet nur darauf entdeckt zu werden und endlich beweisen zu können, was für ein wunderbarer Begleiter und Freund er ist. Zarvos ist kastriert und gechippt, vor der Ausreise wird er registriert, geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos erhalten Sie im persönlichen Gespräch. Er wird nur mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt. Möchten Sie dem hübschen Kerl ein endgültiges Zuhause geben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns. Gerne per Mail: info@tierliebe-grenzenlos.net oder per Telefon bei Dorothee Drumm: 0151 61422261 Weitere Infos auch unter: www.tierliebe-grenzenlos.net/zarvos/

Spanien

SILVI geb. 12/2019, lebt in einem privaten rumänischen Tierheim

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Silvi, w, 12/2019, groß werdend Charakter: unsicher, ängstlich, neugierig, verspielt Eckdaten: Name: SILVI Alter: 12/2019 Größe: groß werdend kastriert:nein Aufenthaltsort: Oltenita/Rumänien geeignet für: Fortgeschrittene, sehr hundeerfahrene Menschen Kinder: / Hunde: ja Katzen: keine Information Besonderheiten: / SILVI ist eine bildhübsche, leider sehr ängstliche und unsichere Junghündin. Ihre Mama ist eine Doggen(mix)hündin mit 70 cm Schulterhöhe, der Vater ist unbekannt. Die Welpen wurden im Feld geboren und kamen im Alter von 2 Tagen, mit ihrer Mama zu uns ins Shelter. Leider sind sie sehr ängstlich und scheu, während die Mama eine sehr aufgeschlossene und anhängliche Hündin ist. Ein Bruder von Silvi lebt schon in Deutschland und hat sich hier zu einem aufgeschlossenen, witzigen und freundlichen Hund entwickelt. Für Silvi suchen wir sehr hundeerfahrene Menschen, die wissen was auf sie zukommt. Die keine Erwartungen an sie stellen und die bereit sind liebevoll, geduldig aber auch konsequent mit der hübschen Hündin zu arbeiten. Geduld, Verantwortungsbewusstsein und absolute Zuverlässigkeit sind Grundvoraussetzungen für eine Vermittlung von Silvi. Ein ausbruchsicheres Grundstück und eine ruhige Wohnlage sind unabdingbar, ein souveräner, aufgeschlossener Zweithund wäre sehr positiv. Kinder sollten aufgrund Silvis Ängstlichkeit nicht im Haus Leben, bzw. mind. 16 Jahre alt sein. Alle weiteren Infos zum Ablauf der Vermittlung, Vorkontrolle, Vertragsangelegenheiten und vielem mehr erhaltet ihr in einem ausführlichen Gespräch mit uns. SOKO Streuner e.V. - Ansprechpartner sind Uschi Habeck, Anke Schuh oder Nicole Schulmeyer (Unsere Hunde sind alle mehrfach geimpft, haben einen Mikrochip, sowie einen EU-Heimtierausweis. Sie reisen mit einem zuverlässigen und genehmigten Transporteur und bringen ein Sicherheitsgeschirr mit.)

Rumänien

PINOT -wunderschöner Jungrüde

Mischlingshund

1 Jahr , 4 Monate

Männlich

Der ein Jahr alte Mischlingsrüde mit dem lieben Gesicht und der außergewöhnlichen Fellzeichnung gehört zu den glücklichen Vierbeinern, die im Mai 2020 aus der staatlichen Canera ins Tierheim Lleida umziehen durften. Hier bekommen diese Vierbeiner endlich die Chance, gesehen und dann hoffentlich auch adoptiert zu werden. Pinot teilt sich seinen Zwinger mit einem Rüden, auch er ist ein ausgesprochen sozialer Vierbeiner, der mit seiner unterwürfigen Art Stress und Streitigkeiten vermeidet. Menschen gegenüber ist er aufgeschlossen und freundlich, er sucht ihre Nähe und hat riesigen Bedarf an Kuschel- und Streicheleinheiten. Der eher ruhige Junghund zeigt eine große Bereitschaft zum Lernen, obwohl er das Hunde-ABC noch nicht kennt. Pinot braucht auf jeden Fall Menschen, die gerne etwas mit ihm unternehmen, ihn geistig auslasten und vielleicht eine Hundeschule besuchen, damit er sein Potenzial zeigen und so richtig aufblühen kann. Es gibt ja noch so viel für ihn zu entdecken! Toll wäre es, wenn in seinem neuen Zuhause ein souveräner Hundekumpel auf ihn warten würde, aber das muss natürlich nicht sein. Pinot ist kastriert und gechippt, vor der Ausreise wird er registriert, geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos erhalten Sie im persönlichen Gespräch. Er wird nur mit Schutzvertrag und nach einem Vorbesuch vermittelt. Suchen Sie einen treuen Begleiter und möchten diesem knuddligen Rüden ein Zuhause geben? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns. Gerne per Mail: info@tierliebe-grenzenlos.net oder per Telefon bei Dorothee Drumm: 0151 61422261 Weitere Infos unter: https://www.tierliebe-grenzenlos.net/pinot/

Spanien

MAKVIRAG lieber Rüde möchte seine Menschen finden

Mischlingshund

5 Jahre , 5 Monate

Männlich

Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Alter: geb.ca. 2013/2014 Maße: 50 cm Schulterhöhe Besonders kupiert Status: geimpft, gechipt, kastriert Verlinkung: www.pfotenhilfe-sauerland.de/69.html#cnt42902 Aufenthalt: Bonyhad TH in Ungarn Ausreise: EU-Impfausweis/Traces Mákvirág heisst übersetzt Mohnblume! Aber wie kommt ein Hund zu einem solchen Namen?! Die Geschichte dahinter ist sehr traurig. Allein und verlassen wurde dieser wunderschöne Rüde in einer Wassergrube umgeben von einem Mohnfeld total verstört aufgefunden. Er war so ängstlich, dass er etwas betäubt werden musste, damit die Helfer vom Tierheim ihn überhaupt retten und mit in die Station nehmen konnten. Das arme Tier hat mit Sicherheit Schlimmes durchgemacht, wie lange er in dieser Wassergrube war und wie er da hineingekommen ist, wissen wir leider nicht. In der Station zeigte sich Mákvirág anfänglich sehr ängstlich und überfordert mit der Situation. Derzeit entwickelt er immer mehr Vertrauen zum Mensch und gewinnt langsam aber sicher Zutrauen. Mákvirág ist zwischen 3 und 4 Jahre alt und gehört zu den etwas grösseren Hunden. Für unsere Mohnblume suchen wir ein hundeerfahrenes Zuhause, Menschen mit Geduld, Liebe und Verständnis! Ein Haus mit Garten und viel Platz zum Erkunden wäre genau das richtige für unseren Schatz. Er wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt Die Rute von ihm ist kupiert Dieser Hund lebt noch im Tierheim Bonyhad in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Ungarn

BORAT ist ein freundlicher, lieber, agiler und kontaktfreudiger Kerl

Mischlingshund

2 Jahre , 10 Monate

Männlich

Borat - männlich Rasse:Mischling Alter:geb.ca. 13.07.2017 Größe:ca. 54cm, 23kg Status:geimpft, gechipt, kastriert Aufenthalt:Kecskemet TH Ungarn Ausreise:EU-Impfausweis/Chip Infos zum Hund: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/eb874-borat-kecskemet.html Der wunderhübsche Borat wurde am 27.12.2019 von Passanten an einer Strasse in Nagykörös alleine umherirrend gefunden. Sie nahmen ihn mit und informierten dann das Tierheim. Borat hatte keinen Chip und wurde auch von niemandem als vermisst gemeldet. Er ist jetzt auf der Suche nach einem tollen „Für immer Zuhause“, wo er geliebt und geachtet wird. Wir drücken ihm fest die Daumen, dass er bald sein Ticket ins Glück lösen darf. Borat ist ein freundlicher, lieber, agiler und kontaktfreudiger Kerl, der sich zum Glück recht gut in seine neue Lebenssituation einfügte. Er ist happy, wenn man ihm etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt und freut sich über jede Streicheleinheit und Zuneigung. Borat ist im besten Alter und möchte geistig wie körperlich gefordert und gefördert werden. Zu Anfang gilt aber auch bei ihm: das Hundeeinmaleins lernen und festigen, das an der Leine laufen klappt schon ganz gut. Borat ist ein schlauer Bursche und es wird bestimmt viel Spass machen, mit ihm zu arbeiten und zu trainieren. Er wäre sicher auch ein wunderbarer Begleiter beim Joggen, Fahrradfahren, Wandern oder anderen sportlichen Aktivitäten, Hauptsache Mensch und Hund haben Spass und eine gute Zeit zusammen. Mit seinen Artgenossen kommt Borat gut klar und wird aktuell (22.1.2020) in ein Rudel integriert, was er gut macht. Für unseren tollen Borat suchen wir ein unternehmungslustiges und hundebegeistertes Zuhause, bei Menschen, die gerne und viel in der Natur unterwegs sind, die die Gesellschaft eines Vierbeiners schätzen, Borat hundegerecht auslasten, ihn verwöhnen mit viel Liebe, Geborgenheit und Fürsorge und ihm 100% Familienanschluss bieten. Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Ungarn

ROSIE sehr liebe und verschmuste Hündin wünscht sich sehnlichst ein liebevolles Zuhause

Mischlingshund

2 Jahre , 5 Monate

Weiblich

ROSI - WEIBLICH Rasse: Mischling Alter: geb.ca. 01.01.2018 Größe: ca. 45cm Status: geimpft, gechipt, kastriert Aufenthalt: Bekes TH in Ungarn Ausreise: EU-Impfausweis/Traces Infos zum Hund: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/rosie-bekes.html Das hübsche Mischlingsmädchen Rosie wurde zusammen mit ihrem Freund Drazse in der Tötungsstation Bekes abgeben, weil ihr Besitzer verstorben ist. Leider wollte keiner der Angehörigen die beiden Hunde übernehmen. Traurig für die beiden. Wir hoffen natürlich, dass Rosi mit unserer Hilfe die Station schon bald wieder verlassen darf und suchen für Rosi eine tolle Familie, wo die kleine Maus in ein neues Leben starten darf. Rosie und Drazse scheinen es in ihrem bisherigen Leben nicht schlecht gehabt zu haben, denn auch Rosi ist eine sehr sehr liebe verschmuste Hündin. Sie ist interessiert, aufgeschlossen und sehr zugänglich. Rosi hat Menschen gern und liebt es sich Streicheleinheiten abzuholen. Sie ist aktiv und natürlich liebt sie es zu spielen und herumzutollen. Sie ist mit ihren Artgenossen verträglich und kommt mit allen Hunden in der Station super zurecht. Rosi bringt alle Voraussetzungen mit um eine treue Gefährtin und tolle Familienhündin zu werden, die mit ihren Menschen durch dick und dünn geht. Rosi ist mit knapp 2 Jahren noch eine junge Hündin und muss sicherlich noch einiges vom Hundeeinmaleins beigebracht bekommen. Ihre neue Familie sollte bereit sein, der hübschen Maus noch alles geduldig und liebevoll beizubringen, was sie für ihr künftiges Leben wissen muss. Rosi ist ein schlaues Mädchen und wird bestimmt ehrgeizig und mit Freude lernen wollen. In Rosi schlummern unverkennbar auch die Gene eines Terriers, wir suchen für sie ein liebevolles, aber auch unternehmungslustiges und aktives Zuhause. Rosi's neuen Menschen sollten sie geistig wie körperlich fordern und fördern, damit sie sich weiter zu einer tollen Begleiterin entwickeln kann. Voller Familienanschluss, Hundeschule, ausgedehnte Spaziergänge, sportliche Aktivitäten, Spiel, Spass und ganz ganz viele Streicheleinheiten würden Rosi sicherlich rundum glücklich machen. Wer schenkt unserer Rosi ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit ? Dieser Hund lebt in Ungarn in der TÖTUNG BEKES. Bitte füllen Sie nur den unverbindlichen BEWERBUNGSBOGEN der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Bitte diesen Bogen nehmen: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Ungarn

SASKIA bekommt die liebe Hundedame im gesetzteren Alter noch eine Chance?

Mischlingshund

13 Jahre

Weiblich

Saskia ist eine ganz süße, liebe Hündin, sie lebt auf einer unserer Pflegestellen mit anderen Hunden problemlos zusammen, geht gerne spazieren, kuschelt und spielt sehr gerne, nur Katzen mag sie gar nicht. Stubenrein ist sie natürlich, bleibt auch ein paar Stunden allein und fährt im Auto mit. Die ca. 45 cm große Saskia ist eine wunderbare, etwas ältere, aber noch fitte Maus. Nach einer Eingewöhnungszeit kann sie auch frei laufen. Wir wünschen uns so sehr, dass wir für Saskia noch einmal ein schönes Zuhause finden, bitte meldet euch bei ihrer Vermittlerin, Frau Maybritt Nockemann: Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Frau Maybritt Nockemann mobil: 0160 – 996 884 98 Mailanfrage: Maybritt.nockemann@gmx.net Nach positiver Vorkontrolle kann Saskia ihr eigenes Körbchen mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr beziehen. Saskia wird nicht in Zwinger- oder Außenhaltung vermittelt.

Casa Animale e.V.
Pflegestelle
24327 Blekendorf
Deutschland

KIMO sucht hundeerfahrene Menschen, verträglich nur mit Hündinnen

Deutscher Schäferhund

11 Jahre , 5 Monate

Männlich

Notfall

Kimo hatte in seinem Heimatland viele Jahre ein Zuhause, doch dann wurde er in einem Shelter abgegeben. Das ist für eine treue Hundeseele natürlich der absolute Horror – wer kann es ihm verdenken, dass er anfangs misstrauisch ist? Wir können nur erahnen, was diese Fellnase schon alles erleben musste –sicherlich nicht viel Gutes! Gerne würden wir dem schon etwas betagteren Rüden helfen, doch dazu bedarf es zweier Voraussetzungen: zum Einen braucht Kimo einen Platz bei hundeerfahrenen Menschen, die viel Geduld mit ihm aufbringen möchten. Zum Anderen benötigt er eine Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 um ausreisefertig gemacht und transportiert werden zu können. Wird es uns gelingen, Kimo noch einmal die schönen Seiten eines Hundelebens aufzuzeigen? Wenn Sie die Herausforderung annehmen und Kimo seine letzten Jahre schön gestalten möchten, wenden Sie sich doch an seine Vermittlerin, Frau Iris Lücke: Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Frau Iris Lücke mobil: 0163 - 376 94 98 Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de Kimo wird mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt, jedoch nicht in Zwinger- oder Außenhaltung.

Slowakische Republik

STAN groß, sportlich, aktiv

Mischlingshund

8 Jahre , 5 Monate

Männlich

Stan ist ein großer Rüde mit einer ganz tollen Fellzeichnung! Er lebt im Shelter im Rudel und benimmt sich sehr sozial und verträglich. Er ist sicher ein Hund der in seinem neuen Zuhause Bewegung und auch gute Auslastung braucht. Hundesport, Joggen mit seinem Frauchen/Herrchen das würde ihm sicher gefallen. Stan ist ein sehr freundlicher und offener Hund, der gerne mit Menschen zu tun hat. Hier die bisher bekannten Daten zu Stan: Geschlecht: männlich Alter: geb. ca. 2012 Größe: groß (muss noch gemessen werden) Standort: Butimanu, Rumänien. Kosten auf Anfrage. Unser Spendenkonto: Homeless Paws Endeavour e.V. Sparkasse Heidelberg IBAN: DE23 6725 0020 0009 2646 47 BIC: SOLADES1HDB PayPal: spenden@hope-tierschutz.de

Rumänien

MERLIN braucht Zeit um zu vertrauen

Mischlingshund

Männlich

Der Rüde Merlin ist mittelgroß und im Umgang mit Menschen noch sehr scheu und versteckt sich lieber in seiner Hundehütte. Wer weiß was er schon alles erlebt hat. Mit anderen Hunden ist er verträglich. Nähern möchte er sich den Menschen nicht, reagiert aber nicht aggressiv, wenn man sich ihm nähert. Geschlecht: männlich Alter: noch nicht bekannt Größe: mittelgroß Standort: Butimanu/Rumänien Kosten auf Anfrage. Unser Spendenkonto: Homeless Paws Endeavour e.V. Sparkasse Heidelberg IBAN: DE23 6725 0020 0009 2646 47 BIC: SOLADES1HDB PayPal: spenden@hope-tierschutz.de

Rumänien

SORIN

Mischlingshund

7 Jahre , 5 Monate

Männlich

Sorin ist noch ängstlich, wenn ihm Menschen zu nahe kommen, aber er ist trotzdem neugierig. Deshalb glauben wir, dass Sorin bald lernen wird, dass er uns Menschen vertrauen kann. Für ihn suchen wir ein Zuhause mit viel Erfahrung mit ängstlichen, scheuen Hunden. Geschlecht: männlich Alter: geb. ca. 2013 Größe: mittelgroß Standort: Butimanu/Rumänien Kosten auf Anfrage. Unser Spendenkonto: Homeless Paws Endeavour e.V. Sparkasse Heidelberg IBAN: DE23 6725 0020 0009 2646 47 BIC: SOLADES1HDB PayPal: spenden@hope-tierschutz.de

Rumänien

NIKA

Mischlingshund

6 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Die arme Hündin wurde verletzt im Shelter gefunden, wir haben sie auf die Pflegestelle mitgenommen und dort ihre Wunden versorgt und gepflegt. Jetzt ist Nika soweit wieder genesen und es wird Zeit, dass sie in ihr eigenes Zuhause umziehen darf. Nika ist noch sehr schüchtern, aber das wird sich sicher schnell geben, wenn sie in ruhiger und geborgener Umgebung leben darf. Nika`s Daten: Geschlecht: weiblich Alter: geb ca 2013/2014 Größe: ca 53 cm Nika reist kastriert, gechipt, geimpft und mit EU-Pass. Kosten auf Anfrage! Standort: Butimanu/Rumänien Unser Spendenkonto: Homeless Paws Endeavour e.V. Sparkasse Heidelberg IBAN: DE23 6725 0020 0009 2646 47 BIC: SOLADES1HDB PayPal: spenden@hope-tierschutz.de

Rumänien

Seite 1 von 502