shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 561
Weiter zur Seite

AMIGO sucht wieder!!!

Schäferhund

8 Jahre , 3 Monate

Männlich

Amigo, geb. 10/2013m 62 cm, kastriert Amigo durfte am 12. Dezember 2021 nach Deutschland reisen. Er lebt zur Zeit auf einer Plegestelle im Raum Schleswig PLZ 24837. Amigo sucht ein neues Zuhause, da seine Besitzerin aus gesundheitlichen Gründen nicht für ihn sorgen kann. Er ist freundlich und zutraulich zu Menschen, gleichgültig gegenüber ruhigen Rüden, bevorzugt aber die Gesellschaft von Hündinnen. Amigo ist lebensfroh und liebt es spazieren zu gehen, läuft schon ganz gut an der Leine, wobei die Leinenführigkeit noch verbessert werden könnte, und hat keinen Jagdinstinkt. Er hört auf seinen Namen und ist abrufbar. Zuhause ist er sehr ruhig und entspannt, ist sehr anhänglich und verschmust und folgt seinem Menschen gerne auf Schritt und Tritt. Er sucht die Nähe des Menschen und möchte alles richtig machen. Daher sollte er in seinem neuen Zuhause nicht isoliert werden. Er kann auch vorübergehend alleine bleiben. Wenn eine Katze sich in der Wohnung ruhig verhält, ist es für Amigo kein Thema. Wenn Sie diesem wunderschönen Schäferhund noch ein paar schöne Jahre in einem liebevollen Zuhause schenken möchten, dann kontaktieren Sie bitte seine Vermittlerin. Amigo kann gerne auf seiner Pflegestelle besucht und kennengelernt werden. Amigo wurde von Tierschützern von einem Feld gerettet, wo er von Welpe an angekettet war. Er musste immer in der gleichen Position ausharren, hatte nie ein Dach über den Kopf, geschweige denn, dass ihm jemals jemand Liebe und Fürsorge entgegengebracht hätte. Sein Besitzer war ein Jäger und die Dorfbewohner hatten Angst vor dem Mann. Sie informierten die Tierschützer über die schlimmen Zustände und so konnte Amigo befreit werden. Amigo wußte sofort, dass er nun von seinen Qualen erlöst wurde und ging bereitwillig mit. Er lebt nun bei einem Studenten in Patras auf Pflegestelle. Amigo ist sehr gehorsam und klug, lässt sich ohne Schwierigkeiten erziehen, er ist sehr freundlich zu Menschen, gleichgültig gegenüber ruhigen Rüden, bevorzugt aber die Gesellschaft von Hündinnen. Amigo ist sehr aktiv und liebt es spazieren zu gehen, läuft gut an der Leine und hat keinen Jagdinstinkt. Zuhause ist er sehr ruhig und entspannt und kann auch längere Zeit alleine bleiben. Ansonsten ist er sehr anhänglich zuhause, er folgt seinem Menschen gerne auf Schritt und Tritt und sucht ständig die Nähe. https://youtube.com/shorts/k0RfJKH4kDc?feature=share https://youtube.com/shorts/q9zOAz5hC00?feature=share https://youtube.com/shorts/vFA2rNyGXsA?feature=share Wir wünschen Amigo ein liebevolles Zuhause. Wenn Sie auf der Suche nach einem treuen Begleiter sind, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin: Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de

Patrashunde e.V.
Pflegestelle
24837 Schleswig
Deutschland

MERLIN sucht wieder!!!

Mischlingshund

8 Jahre

Männlich

Handicap

Merlin, geb. 2014,48 cm, 20 kg, kastriert 17.01.2022 Merlin durfte am 14.11.2021 nach Deutschland reisen. Leider kann er nicht bei seiner neuen Familie bleiben, da die vorhandene Ersthündin leidet und wir suchen nun ein neues Zuhause für Merlin. Bitte wenden Sie sich an seine Vermittlerin, wenn Sie dem liebenswerten kleinen Kerl ein ruhiges und liebesvolles Zuhause schenken möchten. Merlin ist trotz seiner Leishmaniose ein fröhlicher, liebenswerter Hundebub. Er bekommt morgens und abends eine Tablette und damit geht es ihm gut. Er ist stubenrein, läuft gut an der Leine und kommt auf Abruf. Merlin liebt es mit Frauchen und Herrchen oder der zukünftigen Familie in der Natur zu sein. Einfach gemeinsam etwas erleben…sein größter Traum. Kinder – Katzen – andere Hunde sind willkommen. Seine Geschichte: Merlin hat uns vom ersten Tag an verzaubert. Mit seinen knapp 17 kg war er einfach zu schwach noch länger auf der Straße zu leben. Er wurde zusehends weniger, denn er fraß das angebotene Futter nicht mehr und lag nur noch in einer Ecke auf dem Parkplatz eines Geschäftes. Für Merlin war es Rettung in letzter Minute. Unsere Befürchtungen wurden wahr. Der Mittelmeertest ergab Leishmaniose und Ehrlichiose, die behandelt werden konnten. Doch die Leishmaniose bleibt. Merlin lebt auf seiner Pflegestelle mit Hunden und Katzen zusammen. Bei Rüden entscheidet die Sympathie. Er ist ein freundlicher, lieber und verschmuster Hund. Wenn Sie sich für Merlin interessieren, melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin: Renate Düser ( Sonja) Email : Renate.dueser@t-online.de

Patrashunde e.V.
Privat
76307 Karlsbad
Deutschland

DINO - dieser wahr gewordene Familientraum sucht seine Menschen fürs Leben

Mischlingshund

11 Monate

Männlich

Unser wahr gewordener Familientraum Dino sucht seine Menschen fürs Leben Bei Dino handelt es sich um einen Junghund aus dem Tierschutz. Er wird über unsere Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. vermittelt. Dino, der 11-monatige, braungestromte wunderschöne Mischlingsrüde war der Hund eines Bauern, der ihn nicht mehr wollte, angeblich jagt er nicht. Wenn der Hund nicht mehr „funktioniert“, muss er weg! Hunde haben oft ein sehr schlechtes Ansehen bei ihren Besitzern in Griechenland. Er bat die Tierschützer von APAL um Hilfe und diese nahmen den wunderschönen Rüden bei sich auf. Dino hat etwas Besonderes, er ist ein Traumhund. Er ist eine sehr fröhliche und verspielte Fellnase, jede Art von Zuwendung gibt er von ganzem Herzen tausendfach zurück. Er ist ein zutraulicher und verschmuster Hund, der Menschen liebt. Er träumt von einem kuscheligen Körbchen und einem Platz neben euch auf dem Sofa. Dino ist auf der Suche nach einer Familie, die ihm Erziehung schenkt, denn er ist ein fröhlich-aufgeweckter Rüde, noch jung und voller Tatendrang und Spieltrieb. Sicher kann man das hervorragend nutzen, um spielerisch den Grundstein für eine ganz besondere Mensch-Hund-Beziehung zu legen. Dino ist ein braungestromter, 11-monatiger Mischlingsrüde. Dino ist ein großartiger Rüde, der durch seine tolle Fellzeichnung sofort positiv auffällt. Er hat eine Schulterhöhe von 58cm und wiegt 23kg, auch ist er bereits gechippt, geimpft und kastriert. Wer hat sich in Dino verliebt? Unser wunderschöner Goldschatz freut sich darauf, schon bald seine Lieblingsmenschen kennenlernen zu dürfen. Dino könnte auch erst einmal auf Probe bei euch einziehen, um zu sehen, ob die Chemie zwischen euch passt. Wie das funktioniert, erklären wir gerne. Bitte meldet euch unter der Tel.-Nr.: 06253-972295 oder schickt uns eine Mail.

Griechenland

LOIS sucht freies Körbchen

Labrador Retriever-Mix

7 Monate

Männlich

Labrador-Mix Geburtsjahr: ca. Juni 2021 männlich Größe: 60cm Gewicht: ca. 29kg Lois ist der Sohn von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit seinen Geschwistern und Mutterhündin Luna von einem Mann, der im Wald arbeitete, gefunden. Er versorgte die Familie täglich mit Futter und Wasser. Er bat unsere Partnerorganisation APAC um Hilfe. Nun leben die Neun im Tierheim in Portugal und suchen von dort aus nach ihren Familien. Lois ist ein freundlicher und aufgeschlossener Junghund, der gerne in der Nähe von Menschen ist. Er ist altersentsprechend verspielt, aktiv und neugierig. Er tobt gerne mit seinen Geschwistern umher und würde sich sicher auch im neuen Zuhause über einen Hundekumpel freuen. Lois geht gerne spazieren, muss aber noch vieles lernen und braucht dazu die richtigen Menschen an seiner Seite, die gemeinsam mit ihm die Welt entdecken. Mit anderen Hunden hat er bisher keinerlei Probleme und versteht sich mit allen gut. Für Lois wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem er in Ruhe ankommen und sich einleben kann. Mit Menschen, die sich bewusst sind, was es heißt einen jungen Hund zu erziehen und ihm geduldig alles beibringen, was er als Familienhund kennen sollte. Er sollte nicht nur körperlich, sondern auch geistig ausgelastet werden. Sein zukünftiges Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön für ihn. Vorhandene Kinder sollten bereits älter sein.

Portugal

LORD sucht passendes Zuhause

Labrador Retriever-Mix

7 Monate

Männlich

Labrador-Mix Geburtsjahr: ca. Juni 2021 männlich Größe: 58cm Gewicht: ca. 29kg Lord ist der Sohn von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit seinen Geschwistern und Mutterhündin Luna von einem Mann, der im Wald arbeitete, gefunden. Er versorgte die Familie täglich mit Futter und Wasser. Er bat unsere Partnerorganisation APAC um Hilfe. Nun leben die Neun im Tierheim in Portugal und suchen von dort aus nach ihren Familien. Lord ist ein freundlicher und aufgeschlossener Junghund, der gerne in der Nähe von Menschen ist. Er ist altersentsprechend verspielt, aktiv und neugierig. Er tobt gerne mit seinen Geschwistern umher und würde sich sicher auch im neuen Zuhause über einen Hundekumpel freuen. Lord geht gerne spazieren, muss aber noch vieles lernen und braucht dazu die richtigen Menschen an seiner Seite, die gemeinsam mit ihm die Welt entdecken. Mit anderen Hunden hat er bisher keinerlei Probleme und versteht sich mit allen gut. Für Lord wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem er in Ruhe ankommen und sich einleben kann. Mit Menschen, die sich bewusst sind, was es heißt einen jungen Hund zu erziehen und ihm geduldig alles beibringen, was er als Familienhund kennen sollte. Er sollte nicht nur körperlich, sondern auch geistig ausgelastet werden. Sein zukünftiges Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön für ihn. Vorhandene Kinder sollten bereits älter sein.

Portugal

LAURA sucht ihre Menschen

Labrador Retriever-Mix

7 Monate

Weiblich

Labrador-Mix Geburtsjahr: ca. Juni 2021 weiblich Größe: 58cm Gewicht: ca. 27kg Laura ist die Tochter von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit ihren Geschwistern und Mutterhündin Luna von einem Mann, der im Wald arbeitete, gefunden. Er versorgte die Familie täglich mit Futter und Wasser. Er bat unsere Partnerorganisation APAC um Hilfe. Nun leben die Neun im Tierheim in Portugal und suchen von dort aus nach ihren Familien. Laura ist ein freundlicher und aufgeschlossener Junghund, der gerne in der Nähe von Menschen ist. Sie ist altersentsprechend verspielt, aktiv und neugierig. Sie tobt gerne mit ihren Geschwistern umher und würde sich sicher auch im neuen Zuhause über einen Hundekumpel freuen. Laura geht gerne spazieren, muss aber noch vieles lernen und braucht dazu die richtigen Menschen an ihrer Seite, die gemeinsam mit ihr die Welt entdecken. Mit anderen Hunden hat sie bisher keinerlei Probleme und versteht sich mit allen gut. Für Laura wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem sie in Ruhe ankommen und sich einleben kann. Mit Menschen, die sich bewusst sind, was es heißt einen jungen Hund zu erziehen und ihr geduldig alles beibringen, was sie als Familienhund kennen sollte. Sie sollte nicht nur körperlich, sondern auch geistig gefördert werden. Ihr zukünftiges Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön für sie. Vorhandene Kinder sollten bereits älter sein.

Portugal

LAILA sucht freies Körbchen

Labrador Retriever-Mix

7 Monate

Weiblich

Labrador-Mix Geburtsjahr: ca. Juni 2021 weiblich Größe: 56cm Gewicht: ca. 29kg Laila ist die Tochter von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit ihren Geschwistern und Mutterhündin Luna von einem Mann, der im Wald arbeitete, gefunden. Er versorgte die Familie täglich mit Futter und Wasser. Er bat unsere Partnerorganisation APAC um Hilfe. Nun leben die Neun im Tierheim in Portugal und suchen von dort aus nach ihren Familien. Laila ist ein freundlicher und aufgeschlossener Junghund, der gerne in der Nähe von Menschen ist. Sie ist altersentsprechend verspielt, aktiv und neugierig. Sie tobt gerne mit ihren Geschwistern umher und würde sich sicher auch im neuen Zuhause über einen Hundekumpel freuen. Laila geht gerne spazieren, muss aber noch vieles lernen und braucht dazu die richtigen Menschen an ihrer Seite, die gemeinsam mit ihr die Welt entdecken. Mit anderen Hunden hat sie bisher keinerlei Probleme und versteht sich mit allen gut. Für Laila wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem sie in Ruhe ankommen und sich einleben kann. Mit Menschen, die sich bewusst sind, was es heißt einen jungen Hund zu erziehen und ihr geduldig alles beibringen, was sie als Familienhund kennen sollte. Sie sollte nicht nur körperlich, sondern auch geistig gefördert werden. Ihr zukünftiges Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön für sie. Vorhandene Kinder sollten bereits älter sein.

Portugal

LOLITA sucht ihre Familie

Mischlingshund

7 Monate

Weiblich

Mischling Geburtsjahr: ca. Juni 2021 weiblich Größe: 55cm Gewicht: ca. 24kg Lolita ist die Tochter von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit ihren Geschwistern und Mutterhündin Luna von einem Mann, der im Wald arbeitete, gefunden. Er versorgte die Familie täglich mit Futter und Wasser. Er bat unsere Partnerorganisation APAC um Hilfe. Nun leben die Neun im Tierheim in Portugal und suchen von dort aus nach ihren Familien. Lolita ist ein freundlicher und aufgeschlossener Junghund, der gerne in der Nähe von Menschen ist. Sie ist altersentsprechend verspielt, aktiv und neugierig. Sie tobt gerne mit ihren Geschwistern umher und würde sich sicher auch im neuen Zuhause über einen Hundekumpel freuen. Lolita geht gerne spazieren, muss aber noch vieles lernen und braucht dazu die richtigen Menschen an ihrer Seite, die gemeinsam mit ihr die Welt entdecken. Mit anderen Hunden hat sie bisher keinerlei Probleme und versteht sich mit allen gut. Für Lolita wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem sie in Ruhe ankommen und sich einleben kann. Mit Menschen, die sich bewusst sind, was es heißt einen jungen Hund zu erziehen und ihr geduldig alles beibringen, was sie als Familienhund kennen sollte. Sie sollte nicht nur körperlich, sondern auch geistig gefördert werden. Ihr zukünftiges Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön für sie. Vorhandene Kinder sollten bereits älter sein.

Portugal

GIANNIS - dieser treue Senior wünscht sich liebe Menschen für den Lebensabend

Mischlingshund

13 Jahre

Männlich

Unser treuer Senior Giannis wünscht sich liebe Menschen für den Lebensabend Bei Giannis handelt es sich um einen Hund aus dem Tierschutz. Er wird über unsere Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. vermittelt. Giannis, der 13-jährige beige Mischlingsrüde kam in die Obhut von APAL´ s Tierschützer, da sein Besitzer bettlägerig wurde. Seine Familie bat sie um Hilfe, denn sie hatten keine „Verwendung“ für den Hund. Die Tierschützer kennen den Hund schon seit vielen Jahren, denn er war im Kettenhundeprojekt. Giannis war erstmal komplett verwirrt, denn ein Wechsel in seinem Alter war nicht leicht für ihn. Nun hat er sich eingelebt und genießt seinen Einzel-Pen mit Luxushundehütte, dem guten regelmäßigem Futter, die Spaziergänge und die Aufmerksamkeit. Nun suchen wir jemanden, der diesem kleinen älteren Rüden seinen Lebensabend versüßen kann. Er war Lebtag an der Kette und hat es mehr als verdient nochmal ein glückliches Hundeleben führen zu können. Wir wünschen uns für Giannis nichts anderes als bald ein großartiges Zuhause bei lieben und verantwortungsvollen Menschen, die ihm noch einmal zeigen wie wunderschön ein Hundeleben sein kann. Wir suchen nun Menschen, die ihn nicht sofort mit Befehlen und Wünschen überfordern, sondern ihm mit Respekt, Ruhe und vor allem Liebe und Zuneigung begegnen. Giannis ist ein 13-jähriger beiger Mischlingsrüde. Er hat eine Schulterhöhe von 35cm und wiegt 10kg. Er ist gechippt, geimpft und kastriert. Wer möchte Giannis noch ein paar schöne letzte Jahre schenken? Bitte schaut doch mal nach, ob ihr nicht ein Körbchen für den kleinen Rüden frei habt, der schon so lange auf ein bisschen Glück und ein besseres Leben hofft. Giannis könnte auch erst einmal auf Probe bei euch einziehen, um zu sehen, ob die Chemie zwischen euch stimmt. Wie das funktioniert, erklären wir gerne. Bitte meldet euch unter der Tel.-Nr.: 06253-972295 oder schickt uns eine Mail.

Griechenland

ACHILLES

Mischlingshund

15 Jahre

Männlich

Achilles ist ein 15 jähriger, kastrierter Spitz (?) - Mischlingsrüde Achilles wurde streunend auf der Straße aufgegriffen und in die Obhut unserer Tierschützer gebracht. Als Achilles im Shelter ankam ließ er sich ungern anheben oder berühren, besonders an seinen Pfoten oder dem Hals mochte es der Senior überhaupt nicht. Unsere Tierschützer arbeiteten mit Achilles und nach kurzer Zeit ließ er sich problemlos von unseren Tierschützern berühren und auch auf den Arm heben. Dieser kleine Senior ist trotz seines Alters ein noch sehr aktiver Schatz, der nicht nur gerne mit seinen Menschen spielt und kuschelt, sondern diese auch gerne auf Spaziergänge begleitet. Achilles musste sich vor wenigen Tagen noch einer Zahnoperation unterziehen. Um sein Herz nicht mit einer weiteren Narkose zu belasten wurde er auch in diesem Zusammenhang kastriert. Die Operation ist gut verlaufen und Achilles wohlauf. Achilles liebt die Menschen und deren Zuneigung. Artgenossen jedoch ignoriert der freundliche Senior einfach. Er hätte sicherlich nichts dagegen, als Einzelprinz gehalten zu werden. Zur Zeit leben keine Katzen im Shelter. Aus diesem Grund können wir keine Angaben über eine Verträglichkeit machen. Darf Achilles die restlichen Jahre den Zwinger gegen eine Familie tauschen? Achilles wird als Gnadenbrothund, zu einer Schutzgebühr von 70€, vermittelt, um dem "alten Herrn" noch eine Chance auf einen würdigen Lebensabend zu geben. geimpft: Ja gechipt: Ja kastriert: Ja EU-Impfausweis: Ja verträglich mit Kindern: Ja verträglich mit Katzen: ? verträglich mit Rüden: Ja verträglich mit Hündinnen: Ja kann schon mal alleine bleiben: Ja Größe:/ Gewicht: 30 cm / ? kg zuständiger Shelter: CSKP Stand der Informationen: 19. Jan. 2022 Weitere Informationen und unseren unverbindlichen Adoptionsantrag finden sie unter: https://www.hundepfoten-saarpfalz.de/hunde-in-der-slowakei/ruden/achilles.html Achtung bitte beachten: Dieser Hund befindet sich derzeit noch in der Slowakei!

Slowakische Republik

LARA sucht freies Körbchen

Mischlingshund

7 Monate

Weiblich

Mischling Geburtsjahr: ca. Juni 2021 weiblich Größe: 57cm Gewicht: ca. 25kg Lara ist die Tochter von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit ihren Geschwistern und Mutterhündin Luna von einem Mann, der im Wald arbeitete, gefunden. Er versorgte die Familie täglich mit Futter und Wasser. Er bat unsere Partnerorganisation APAC um Hilfe. Nun leben die Neun im Tierheim in Portugal und suchen von dort aus nach ihren Familien. Lara ist ein freundlicher und aufgeschlossener Junghund, der gerne in der Nähe von Menschen ist. Sie ist altersentsprechend verspielt, aktiv und neugierig. Sie tobt gerne mit ihren Geschwistern umher und würde sich sicher auch im neuen Zuhause über einen Hundekumpel freuen. Lara geht gerne spazieren, muss aber noch vieles lernen und braucht dazu die richtigen Menschen an ihrer Seite, die gemeinsam mit ihr die Welt entdecken. Mit anderen Hunden hat sie bisher keinerlei Probleme und versteht sich mit allen gut. Für Lara wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem sie in Ruhe ankommen und sich einleben kann. Mit Menschen, die sich bewusst sind, was es heißt einen jungen Hund zu erziehen und ihr geduldig alles beibringen, was sie als Familienhund kennen sollte. Sie sollte nicht nur körperlich, sondern auch geistig gefördert werden. Ihr zukünftiges Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön für sie. Vorhandene Kinder sollten bereits älter sein.

Portugal

ARIELL möchte mit dir kuscheln!

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Ariell wurde zusammen mit ihren zwei Schwestern von unserer Tierschützerin Lumi auf der Straße gefunden. Zum Glück hat Lumi die drei noch so kleinen Welpen rechtzeitig gefunden und konnte sie so retten. Die kleinen Wonneproppen leben nun seit Dezember 2021 auf einer Pflegestelle in Rumänien. Ariell ist ein total aufgeschlossener und liebevoller Welpe. Sie tobt mit ihren Geschwistern durch das Haus ihrer Pflegefamilie und stellt dort deren Leben ein bisschen auf den Kopf. In der Familie leben Kinder und auch Katzen und auch hier klappt das Zusammenleben wunderbar. Möchtest Ariell beim groß werden zu sehen? Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens von Ariell, wie sie sich in Deutschland zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Jeder Hund kann sich genau wie wir Menschen verändern und entwickeln. Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (kontakt@mischlingsliebe.org), ruft uns an oder füllt unsere Selbstauskunft aus: https://forms.gle/YrV9Tz53S9VbCqZ48 Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Rumänien

MOET

Setter-Bretonen Mix

5 Jahre , 1 Monat

Männlich

Kontakt: Margherita Zelante, Telefon +49 1636 396075 m.zelante@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Moet wurde von einer Helferin auf der Straße gefunden. Er war dünn, aber auch sehr zutraulich und freundlich. Sie nahm ihn mit ins Refugium, wo Moet sich sehr gut eingefügt hat. Seine Hauptbeschäftigung ist es, Alberto auf Schritt und Tritt zu folgen. Unser Shelter-Leiter, der in der Regel versucht, unparteiisch zu sein und alle Hunde gleich zu mögen, hat sich offensichtlich in Moet verliebt. Die Zwei haben schnell eine gute Bindung aufgebaut und man kann deutlich sehen, wie Albertos Zuneigung zu Moets schneller Erholung beiträgt. Für diesen wunderschönen, treuen Rüden wünschen wir uns eine sportliche Familie, die Erfahrung in Umgang mit Jagdhunden hat und diese artgerecht zu beschäftigen weiß. Ein Ersthund ist kein Muss, würde aber Moet, der sich jagdhundtypisch mit allen Hunden im Shelter gut versteht, sicherlich gut gefallen. HEIGHT 52, CHEST 63, NECK 34 Moet reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Tierschutzverein SOS-Dogs e.V.
Pflegestelle
91056 Erlangen
Deutschland

RAUDI Ein ganz lieber, kleiner Hundemann

Mischlingshund

Männlich

Dieser kleine Strahlemann mit den großen Knopfaugen ist ca. 1,5 Jahre jung und befindet sich bei unserer Freundin Lea, in ihrem kleinen Shelter in Peris. Der Zuckerknopf Raudi ist ca. 35 cm klein, super lieb, neugierig, verspielt und auch freundlich mit all seinen Artgenossen. Dazu ist Raudi auch noch katzverträglich! Raudi wurde einfach ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen. Wir hoffen, dass er schnellstmöglich Herzen erobern kann, um den eiskalten, trostlosen Zwinger verlassen zu können. Unser Raudi reist mit kleinem Köfferchen, kommt aber mit einem großen, treuen Hundeherzen im Gepäck. Wer hat ein Körbchen für ihn frei und möchte ihn wieder glücklich machen? Er ist selbstverständlich komplett geimpft, Snap 4 negativ getestet, gechipt, kastriert und im Besitz seines EU-Heimtierausweises. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Bei ernsthaftem Interesse würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Selbstauskunft ausfüllen: https://bit.ly/TEG-Selbstauskunft

Rumänien

LUCAS sucht seine Menschen

Labrador Retriever-Mix

7 Monate

Männlich

Labrador-Mix Geburtsjahr: ca. Juni 2021 männlich Größe: 62cm Gewicht: ca. 28kg Lucas ist der Sohn von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit seinen Geschwistern und Mutterhündin Luna von einem Mann, der im Wald arbeitete, gefunden. Er versorgte die Familie täglich mit Futter und Wasser. Er bat unsere Partnerorganisation APAC um Hilfe. Nun leben die Neun im Tierheim in Portugal und suchen von dort aus nach ihren Familien. Lucas ist ein freundlicher und aufgeschlossener Junghund, der gerne in der Nähe von Menschen ist. Er ist altersentsprechend verspielt, aktiv und neugierig. Er tobt gerne mit seinen Geschwistern umher und würde sich sicher auch im neuen Zuhause über einen Hundekumpel freuen. Lucas geht gerne spazieren, muss aber noch vieles lernen und braucht dazu die richtigen Menschen an seiner Seite, die gemeinsam mit ihm die Welt entdecken. Mit anderen Hunden hat er bisher keinerlei Probleme und versteht sich mit allen gut. Für Lucas wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem er in Ruhe ankommen und sich einleben kann. Mit Menschen, die sich bewusst sind, was es heißt einen jungen Hund zu erziehen und ihm geduldig alles beibringen, was er als Familienhund kennen sollte. Er sollte nicht nur körperlich, sondern auch geistig ausgelastet werden. Sein zukünftiges Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön für ihn. Vorhandene Kinder sollten bereits älter sein.

Portugal

CINDERELLA möchte die Prinzessin in deinem Leben sein!

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Cinderella wurde zusammen mit ihren zwei Schwestern von unserer Tierschützerin Lumi auf der Straße gefunden. Zum Glück hat Lumi die drei noch so kleinen Welpen rechtzeitig gefunden und konnte sie so retten. Die kleinen Wonneproppen leben nun seit Dezember 2021 auf einer Pflegestelle in Rumänien. Cinderella ist ein total aufgeschlossener und liebevoller Welpe. Sie tobt mit ihren Geschwistern durch das Haus ihrer Pflegefamilie und stellt dort deren Leben ein bisschen auf den Kopf. In der Familie leben Kinder und auch Katzen und auch hier klappt das Zusammenleben wunderbar. Möchtest du Cinderella verwöhnen? Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens von Cinderella, wie sie sich in Deutschland zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Jeder Hund kann sich genau wie wir Menschen verändern und entwickeln. Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (kontakt@mischlingsliebe.org), ruft uns an oder füllt unsere Selbstauskunft aus: https://forms.gle/YrV9Tz53S9VbCqZ48 Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Rumänien

LUA sucht passendes Zuhause

Labrador Retriever-Mix

7 Monate

Weiblich

Labrador-Mix Geburtsjahr: ca. Juni 2021 weiblich Größe: 54cm Gewicht: ca. 23kg Lua ist die Tochter von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit ihren Geschwistern und Mutterhündin Luna von einem Mann, der im Wald arbeitete, gefunden. Er versorgte die Familie täglich mit Futter und Wasser. Er bat unsere Partnerorganisation APAC um Hilfe. Nun leben die Neun im Tierheim in Portugal und suchen von dort aus nach ihren Familien. Lua ist ein freundlicher und aufgeschlossener Junghund, der gerne in der Nähe von Menschen ist. Sie ist altersentsprechend verspielt, aktiv und neugierig. Sie tobt gerne mit ihren Geschwistern umher und würde sich sicher auch im neuen Zuhause über einen Hundekumpel freuen. Lua geht gerne spazieren, muss aber noch vieles lernen und braucht dazu die richtigen Menschen an ihrer Seite, die gemeinsam mit ihr die Welt entdecken. Mit anderen Hunden hat sie bisher keinerlei Probleme und versteht sich mit allen gut. Für Lua wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem sie in Ruhe ankommen und sich einleben kann. Mit Menschen, die sich bewusst sind, was es heißt einen jungen Hund zu erziehen und ihr geduldig alles beibringen, was sie als Familienhund kennen sollte. Sie sollte nicht nur körperlich, sondern auch geistig gefördert werden. Ihr zukünftiges Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön für sie. Vorhandene Kinder sollten bereits älter sein.

Portugal

CELINA - hat viel entbehren müssen und soll nun so richtig durchstarten

Mischlingshund

5 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Heute möchten wir unsere Celina vorstellen, die schon seit ewigen Zeiten im Tierheim sitzt. Für Celina suchen wir allerdings eine kinderlose Familie, in der es insgesamt ruhiger zugeht, denn Celina war lange Zeit sehr zurückhaltend und wagt sich erst seit kurzem aus ihrem „Schneckenhaus“ (= Hundehütte) heraus. Wenn wir in den Auslauf kamen, ist sie anfangs vor uns weggelaufen und hat Schutz in ihrer Hütte gesucht. Dort schien sie sich sicher zu fühlen. Bei Hunden wie Celina besteht leider immer die Gefahr, dass sie übersehen werden, denn sie halten sich im Hintergrund auf und stehen immer in der zweiten Reihe oder noch weiter hinten. Der direkte Kontakt zu Menschen war Celina lange unheimlich. Kein Wunder, denn sie lebt bereits von klein an im Tierheim in Dobrich. Das können wir deshalb so genau sagen, da die Bücher im Tierheim gut geführt werden und dort registriert wurde, dass Celina seit November 2016 im Tierheim lebt. Da war sie gerade erst sieben Monate alt (geb. ca. April 2016). Die ersten Lebensmonate sind bei Hunden in Bezug auf die Sozialisierung besonders wichtig. Celina hat in dieser Zeit leider nicht erfahren dürfen, wie sich die Nähe zum Menschen anfühlt, geschweige denn die Möglichkeit gehabt, eine Bindung zu ihnen aufzubauen. Aber nun ist viel passiert! Denn Celina hat in den letzten Monaten tolle Fortschritte gemacht und taut immer mehr auf. Das freut uns riesig, denn so hat sie endlich die Chance auf eine Vermittlung. Wenn man sie nicht bedrängt und ihr die Zeit lässt, von sich aus auf einen zuzukommen, wird man für seine Geduld belohnt! Dann kommt Celina vorsichtig an und öffnet sich. Dabei wedelt sie vorsichtig mit der Rute. Und es kommt noch besser: Wenn das Eis bei ihr gebrochen ist, dann wird sie zu einer regelrechten Kuschelkugel! Auslöser dafür waren Leckerlis, die wir mitgebracht hatten und die Celina offensichtlich ganz köstlich fand. Das Video von ihr zeigt es ganz deutlich – sie liebt es eigentlich sehr gestreichelt zu werden und legt sich dafür sogar auf den Rücken. Wir sehen ganz viel Potenzial in ihr, suchen aber bewusst Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie sicher anfangs brauchen wird. Celina kennt nichts außerhalb des Tierheims, auch nicht das Laufen mit Halsband und Leine. Mit den anderen Hunden in ihrem Auslauf kommt sie bestens zurecht, ein Ersthund wäre also gar kein Problem. Vielleicht ist dies sogar von Vorteil, denn so könnte Celina sich gut an ihm orientieren. Wichtig ist, dass die Familie oder Einzelperson ein gutes Einfühlungsvermögen hat und einen guten Weg findet, Celina behutsam an alles heranzuführen. Sie sollte weder überfordert werden, aber auch nicht unterfordert. Bei unsicheren Hunden ist es von großer Bedeutung, dass es im Alltag eine klare Struktur gibt, denn das gibt diesen Hunden Sicherheit. Celina hat eine Schulterhöhe von 52 cm, wirkt aber irgendwie viel kleiner. Vielleicht liegt es daran, dass sie sich manchmal etwas kleiner macht als sie ist und durch den Auslauf huscht. Aber das wird (hoffentlich) bald ein Ende haben! Celina ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen.

Bulgarien

KIRA Zuckerknopf sucht ihr FürimmerZuhause

Mischlingshund

Weiblich

Kira ist eines von 3 Geschwisterchen. Sie ist ca. 4 Monate und wird eine geschätzte Endgröße von ca. 50 cm bekommen. Aktuell befindet sich die Hübsche mit vielen weiteren Artgenossen bei unserer Freundin Lea, in ihrem kleinen Shelter, in Peris (nahe Bukarest). Die süße Maus ist freundlich, verträglich und verspielt mit all ihren Artgenossen. Anfänglich ist sie bestimmt erstmal etwas schüchtern, sie kennt ja nicht viel, außer Lea und ihren kleinen Zwinger. Wir hoffen, dass Kira ganz schnell Herzen erobern kann, um schnellstmöglich den trostlosen Zwinger verlassen zu können. Kira braucht dringend eine liebevolle Kinderstube und ein warmes Körbchen. Wir hoffen ihre Menscheneltern zu finden, die ihr die scho¨nen Seiten des Lebens zeigen und ihr das Hundeeinmaleins lernen. Wer hat ein Körbchen für unsere Kira frei und möchte ihr eine liebevolle Kinderstube schenken und sie aus dem eisigen Shelter befreien? Selbstverständlich ist Kira bereits komplett geimpft, gechipt und im Besitz ihres EU-Heimtierausweises. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Bei ernsthaftem Interesse würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Selbstauskunft ausfüllen: https://bit.ly/TEG-Selbstauskunft

Rumänien

BAMBI sucht dich!

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Bambi wurde zusammen mit ihren zwei Schwestern von unserer Tierschützerin Lumi auf der Straße gefunden. Zum Glück hat Lumi die drei noch so kleinen Welpen rechtzeitig gefunden und konnte sie so retten. Die kleinen Wonneproppen leben nun seit Dezember 2021 auf einer Pflegestelle in Rumänien. Bambi ist ein total aufgeschlossener und liebevoller Welpe. Sie tobt mit ihren Geschwistern durch das Haus ihrer Pflegefamilie und stellt dort deren Leben ein bisschen auf den Kopf. In der Familie leben Kinder und auch Katzen und auch hier klappt das Zusammenleben wunderbar. Möchtest du der Superkrauler von Bambi sein? Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens von Bambi, wie sie sich in Deutschland zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Jeder Hund kann sich genau wie wir Menschen verändern und entwickeln. Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (kontakt@mischlingsliebe.org), ruft uns an oder füllt unsere Selbstauskunft aus: https://forms.gle/YrV9Tz53S9VbCqZ48 Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Rumänien

Seite 1 von 561