shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FANNIE Lieb & menschenbezogen

ID-Nummer98270

Tierheim NameHerz für Ungarnhunde e.V.

RufnameFANNIE

RasseShar Pei-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre

Farbeschwarz

im Tierheim seit10.02.2015

letzte Aktualisierung18.09.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Fannie

Aufenthaltsort: In einer Pflegestelle in 37444 St. Andreasberg
Dort seit: 10.02.2015
Rasse: Shar Pei-Mix
Farbe: schwarz mit weißem Latz
Alter: 01.10.2013
Größe: 45-50
Kastriert: ja

Update: 04.09.2019:
Am 05.08. dufte unsere Langzeitinsassin Fannie nach 4 Jahren endlich das Tierheim verlassen :)
Sie lebt jetzt in einer Pflegestelle im Harz und fühlt sich bei ihrem Pflegeherrchen rund um wohl. Sie liebt die menschliche Nähe sehr und kuschelt gerne. Auf dem Grundstück fühlt sie sich wohl und erkundigt interessiert jeden Winkel des Gartens. Sie läuft schon gut an der Leine und kleine Spaziergänge findet sie spannend. Fannie lernt Schritt für Schritt das Leben außerhalb des Zwingers kennen und das macht ihr großen Spaß. Alleine bleiben ist für Fannie gar kein Problem, sie verhält sich ruhig und schläft auf ihrem Platz. Kleine Grundkommandos werden geübt. Katzen mag Fannie gar nicht.

Mit der vorhandenen Hündin kommt Fanni gut aus, aber sie hätte ihren eigenen Menschen viel lieber für sich alleine. Daher könnten wir uns gut vorstellen, dass Fannie lieber Einzelhunde wäre. Da sie sich gerne draußen aufhält, wäre ein Garten toll, aber keine Vorraussetzung.

Möchten Sie mehr über Fannie wissen oder sie in Ihrer Pflegestelle besuchen? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

----------------------------------------------------------------------------------------
Update 16.04.19:
Es gibt wieder nur Gutes über Fannie zu berichten. Sie ist so eine liebe Maus, einfach eine traumhafte Hündin. Fannie ist ganz ruhig und verschmust. Sie beobachtet  aufmerksam, was um sie herum geschieht. Dabei ist sie aber überhaupt nicht aufdringlich. Man kann sie nur gern haben. Sie ist mit allen anderen Hunden verträglich und eine absolut liebe Seele.

Videos: https://youtu.be/nrj20TgOrEQ

Fannie ist eine Hündin, die vor ihrem Einzug ins Tierheim, in einer Familie lebte. Leider hatten die 2 Frauen dort nicht viel Erfahrung mit Hunden. Da Fannie beim Gassi-Gehen vor Freude an der Leine zog, wenn sie andere Hunde erblickte, ging man nur abends mit ihr raus aus Angst, man könnte tagsüber auf Hunde treffen. Auch hat man sie ihrem Temperament entsprechend leider nie beschäftigt, sodass Fannie Langeweile hatte. Sie ist zu Menschen sehr zutraulich und unheimlich lieb. Sie ist eine selbstsichere, sportliche Hündin, die gefordert werden möchte. Sie kommt hervorragend mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts zurecht und fühlt sich in deren Gesellschaft sehr wohl. Fannie ist daher der perfekte Zweithund. Eine Katze sollte allerdings nicht vorhanden sein.

Wenn Sie Fannie ein abwechslungsreiches Zuhause bieten möchten und ihr den Kontakt zu ihresgleichen ermöglichen könnten (vielleicht in einer Hundeschule), wäre das für sie wie ein Sechser im Lotto. Also, lassen Sie Fannie bitte nicht mehr allzu lange warten.

Kontakt: Tanja Boser
t.boser@herz-fuer-ungarnhunde.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Herz für Ungarnhunde e.V.

Anschrift 37444 St. Andreasberg
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)177 8802018

Homepage http://www.herz-fuer-ungarnhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 1112