shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CAPI der kleine Hasenfuß

Vermittelt

ID-Nummer97965

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameCAPI

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 3 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit20.05.2015

letzte Aktualisierung24.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Hasenfuß Capi ist ein Rohdiamant. Wenn man ihn kennt, weiß man, was für ein großartiger Hund in ihm steckt. Fremden Menschen zeigt er das nicht auf den ersten Blick... Capi ist sensibel. Sehr loyal seinem Menschen gegenüber, dem er vertrauen und zu dem er aufschauen möchte. Capi ist zuhause wachsam, aber sofort still, wenn sein Mensch die Situation übernimmt. Er geht wunderbar an der Leine, ist brav im Umgang mit Katzen und ein aufmerksamer Onkel für Kinder. Für ihn suchen wir ruhige Menschen, die ihn aus sich rausholen, sein Selbstbewusstsein stärken und ihm beibringen, dass er sich auch durchaus selbst etwas wert sein darf.

Capi wurde zusammen mit seiner Mutter Lidia und seinen Geschwistern gefunden, als die Welpen etwa 2 Monate alt waren. Nach 2 Jahren im Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) sucht er jetzt endlich von Deutschland aus die Menschen, die er verzaubern darf. Bis dahin lernt Capi schon einmal in seiner Pflegefamilie alles, was man so als Familienhund können muss.

Wer möchte Capi auf seinem weiteren Weg begleiten? Gerne kann der Hübsche in seiner Pflegefamilie in 42489 Wülfrath besucht werden.

Capi ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise war er negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Zu Capis Pflegestellentagebuch mit vielen weiteren Fotos geht es hierlang: https://www.facebook.com/pg/VIDAenlaPhilHarmonie/photos/?tab=album&album_id=334914180280111#

KONTAKT:
Katrin Leber
E-Mail: katrin@helfende-haende-ev.com
Telefon: 02058 / 977 977 6
Seitenaufrufe: 462