shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

REX - wartet auf sein Happy End

ID-Nummer86744

Tierheim NameLesika - Hundehilfe Varaždin e.V.

RufnameREX

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Jahre , 6 Monate

Farbegrau mit gelben Abzeichen

im Tierheim seit10.05.2014

letzte Aktualisierung01.06.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Hündinnen

Unser wundervoller Rex musste die ersten Jahre seines Lebens draußen an einer Kette verbringen, ohne Liebe, Geborgenheit und die Möglichkeit, als Welpe die Schönheit der Welt zu entdecken. Aus dieser tristen Kettenhaltung wurde er als junger Hund befreit und lebt seitdem im Asyl Spas. Hier wartet er nun schon seit vielen Jahren vergebens darauf, von seinen Herzensmenschen entdeckt zu werden. Warum Rex all die Jahre übersehen wurde, ist für uns nicht nachzuvollziehen. Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass es für ihn doch noch ein Happy End gibt und er in ein liebevolles und geborgenes Zuhause ziehen kann.

Rex hat einen so wundervollen offenen Charakter. Er liebt Menschen und ist verrückt nach Schmuseeinheiten. Der einst so agile Rex geht es mittlerweile lieber ruhig und gemütlich an. Seine aktiven Zeiten sind allmählich vorbei und er hat auch Probleme beim Aufstehen. Das Alter mit all seinen Tücken macht sich langsam bei ihm bemerkbar und er lässt sich etwas hängen. Hierzu wird sicherlich auch das Asylleben mit der Monotonie, dem Stress und der fehlenden Geborgenheit einen Teil beigetragen haben.

Wir wünschen uns für ihn liebevolle hundeerfahrene Menschen, die sich über Rex` Alter bewusst sind und ihm die Zuneigung geben, die er sich so sehr wünscht und verdient hat. Ein Haus mit Garten, in dem er auch einfach mal nach Lust und Laune eine kleine Schnüffeltour machen kann, wäre das ideale Zuhause für unseren Rex. Das wäre eine so wunderbare Abwechslung zu seinem jetzigen Leben. Er hätte sicherlich auch keine Probleme damit, wenn ältere Kinder im Haushalt leben.

Rex wird nach all den Jahren im Zwinger auch erstmal Zeit benötigen, um sich an das häusliche Umfeld zu gewöhnen. Solchen Luxus durfte unser Rex bisher noch nicht kennenlernen. Er weiß nicht, wie schön ein geborgenes Zuhause sein kann. Auch die Grundlagen wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit sind ganz neu für ihn. Er wäre aber unglaublich dankbar, wenn ihm die Chance gegeben werden würde, dieses ganz andere Leben kennenzulernen. Wir wünschen uns für unseren wundervollen Rex Menschen, die sich Zeit für ihn nehmen und ihm mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und einer großen Portion Liebe und Zuneigung diese neue Welt zeigen.

Rex hat in seinem Leben nicht viele schöne Momente gehabt, daher wäre er unendlich dankbar, wenn er in seinem Alter in ein geborgenes Zuhause ziehen könnte und Teil einer liebevollen Familie werden würde. Sind Sie die Herzensmenschen, auf die er schon sein ganzes Leben wartet, dann melden Sie sich gern bei seiner Vermittlerin Mandy Schröder.

Kontakt: mandy.lesika@gmx.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

REX: https://www.lesika-hundehilfe.de/unsere-hunde/gro%C3%9Fe-r%C3%BCden/rex/ LJUBO: https://www.lesika-hundehilfe.de/unsere-hunde/gro%C3%9Fe-r%C3%BCden/ljubo/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Lesika - Hundehilfe Varaždin e.V.

Anschrift Fünfhäusergasse 4
63179 Obertshausen
Deutschland

Homepage http://www.lesika-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 736