shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROSS der Erste im Bunde ( Mama Vega )

ID-Nummer86327

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameROSS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit29.04.2015

letzte Aktualisierung16.07.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

In Sevilla entdeckte man vor ca. 2 Jahren ein verlassenes Gelände, auf dem sich viele Hunde tummelten. So ganz war auch unseren andalusischen Partnern nicht klar, welchen Zweck diese Ansammlung von Vierbeinern erfüllte. Manche der armen Seelen zeigten, dass sie eine Grundausbildung als Arbeitshunde erhalten hatten, vielleicht dienten einige als Jagd-, Hüte- oder Wachhunde. Doch die Lage geriet wohl irgendwann außer Kontrolle und die wild zusammengewürfelte Meute wurde sich selbst überlassen. Einige Anwohner kümmerten sich unregelmäßig, aber da die Hunde sich auch vermehrten, wurde die Situation immer angespannter und man informierte den Tierschutz. Bald hatten sich die Freiwilligen der Arca der großen Truppe angenommen und fütterten durch, kastrierten nach und nach und versuchten, möglichst schnell alle der Hunde in Pensionen und Pflegefamilien unterzubringen.
Vega und ihre sechs pudelgesunden Welpen wurden vom Checkup beim Tierarzt direkt in die Obhut einer guten Hundepension bzw. liebevoller Pflegefamilien gegeben. Die kleine Mischlingsdame Vega erholte sich in Sevilla im Tierheim von den Strapazen der Schwangerschaft und der Aufzucht , alle ihre Welpen fanden schnell ein schönes Zuhause- ja, bis auf einen…

Ross heißt er, der „übrig gebliebene“, den aus irgendeinem unerfindlichen Grund niemand haben wollte. Mittlerweile ist unser lustiger Springinsfeld ca. zweieinhalb Jahre alt (Stand 07/ 2017) und fester Bestandteil seiner Pflegefamilie. Natürlich kennt er bereits das kleine Hunde- Einmaleins und in Sachen Benimm und Etikette macht ihm so schnell keiner etwas vor. Ross ist jedoch immernoch ein ordentliches Powerpaket, ein waschechter Balljunkie, der mit Feuereifer seinem Spielzeug hinterherjagt, aber auch intelligent genug ist, um schon einige kleine Tricks zu beherrschen. Mit anderen Hunden kommt unser Spielmobil prima klar, sofern diese sich nicht von seiner etwas rauheren Art, zu spielen, abschrecken lassen. Sensible Stubentiger sind eher nicht so Ross´ Kragenweite, da er eben ein „echter Kerl“ ist und ein Schulterklopfer mit seiner Pranke von den meisten Katzen nicht unbedingt als „kumpelhaft“ aufgefasst wird. Natürlich ist Ross bereits stubenrein, er ist sehr anhänglich und kuschelt für sein Leben gern. Wir sind uns sicher: Ross würde einen prima Begleiter für Neulinge in Sachen Hundehaltung abgeben, sofern diese Spaß an Hundesport, Agility oder anderen Aktivitäten unter fachkundiger Anleitung haben.

Ross sucht nun ein wundervolles Zuhause, das ihm auf der Reise durchs Abenteuer Leben als Basislager dient, als ein Hort der Geborgenheit und der uneingeschränkten Liebe. Unser kleiner Quatschkopf wartet ungeduldig darauf zu erfahren, welchen Haushalt er bald sein Eigen nennen und auf den Kopf stellen darf – und wir warten darauf, Bilder eines breit grinsenden Ross und seiner noch breiter grinsenden Menschen auf der Wiese, im Wald und auf der Couch zu bekommen!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 190