shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROMU großer Hund - riesiges Herz

Vermittelt

ID-Nummer78955

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameROMU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre , 10 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit19.01.2015

letzte Aktualisierung05.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Romu – großer Hund, große Augen, riesiges Herz und eine entzückende kurze, aber dafür richtig kräftige Rute. Hier sei gleich angemerkt, dass dieses wirklich hübsche Merkmal nicht menschengemacht ist, Romu hat – wie es unter den Straßenhunden mit dem wilden Genpool in den letzten Jahren immer häufiger zu sehen ist – einfach von Geburt an einen kürzeren Schwanz als man ihn eigentlich bei so einem Bärchen erwarten würde.
Unser bildhübscher Mischling, der vermutlich viel Schäferhundblut mit einem wertvollen Spritzer Mastino Espagnol in sich vereinigt, wurde gemeinsam mit Igor in die ArcoNatura aufgenommen. Die beiden extrem netten Rüden lebten in einem Dorf Dorf in der Nähe von Linares. Ein älteres Ehepaar fütterte die beiden Kumpels jeden Tag und behielt ihre Gesundheit im Auge. Für einen spanischen Straßenhund hatten die zwei Tramps eigentlich ein wirklich gutes Leben. Doch wie so oft galt auch hier die Weisheit: Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Dieser drohte mit den Hundefängern und der Polizei, sollten die beiden freundlichen Weltenbummler nicht endlich verschwinden und so landeten die Vierbeiner in der Obhut unserer andalusischen Freunde, was immer noch Klassen besser ist, als in der Perrera auf den Tod zu warten.
Romu ist aber, genau wie sein goldfarbener Kamerad, nicht für das Leben im Zwinger gemacht. Oft blicken die beiden sehnsüchtig durch die Gitter, und der dreijährige Romu bricht mit seinen bernsteinfarbenen Augen in der wundervollen dunklen Maske damit spielend alle Herzen der Tierschützer. Jeder wünscht ihm, dass er dieses Leben bald hinter sich lassen darf und eine richtige Familie, vermutlich die erste seines Daseins finden wird. Romu ist ein ruhiger, sehr umgänglicher Vierbeiner, der gerne spielt und sicher ein hervorragender Begleiter für lange und spannende Spaziergänge wird. Wir stellen uns vor, wie seine Ohren im Wind flattern, wenn er über eine Wiese rennt oder den Kopf aus dem Autofenster hält, wie der schmusige Bär mit Kindern kuschelt und abends auf der Couch schnarcht, während sein Lieblingszweibeiner ihm den Bauch massiert. Noch ist das alles Fantasie, doch bestimmt kommt auch für Romu der Tag, an dem der richtige Mensch sich für ihn begeistert und er in seine Reise ins Glück starten darf – vielleicht viel schneller, als wir denken?!
Seitenaufrufe: 322