shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALI Ali

Fundtier Deaktiviert

ID-Nummer74305

Tierheim NameTSV Die Spanienhunde e.V.

RufnameALI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 4 Monate

Farbegestromt

im Tierheim seit01.05.2012

letzte Aktualisierung24.03.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Hündinnen

Das ist Alí, unser Wirbelwind. Alí kam 2012 als Fundhund aus Valencia zu uns ins Tierheim, man hatte ihn an einer Tankstelle angebunden.

Was in Alí an Rassen steckt können wir nicht genau sagen,ein Multimix, bestimmt aber mit einem guten Anteil Bardino. Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 60cm. leider hat man Alí die Ohren abgeschnitten.

Alí ist schätzungsweise 2 Jahre alt (geboren 2011). Zu Anfang gab es einige Probleme mit Alí im Tierheimalltag, denn der hübsche gestromte Rüde wusste einfach nicht wohin mit seiner Energie (-davon hat er eine Menge!-) und stellte allerlei Blödsinn an, z.B. zerlegte er aus Langeweile seine Hundehütte und den Zaun zum Nachbargehege.

Mittlerweile jedoch ist der hübsche Kerl wesentlich ruhiger und pflegeleichter geworden, er darf sich nun über Tag meist frei im Refugio bewegen und ist dadurch wesentlich ausgeglichener. Das Eingesperrt-sein im Zwinger macht dem Rüden nach wie vor Probleme und er zeigt seine Nervosität dann durch Bellen und Hochspringen am Gitter.
Alí liebt Wasser- beim Reinigen der Zwinger mit dem Wasserschlauch kommt er sofort angerannt und möchte -geduscht werden-.

Im Freilauf zeigt sich Alí sehr verträglich mit allen Hündinnen und auch mit den meisten Rüden. Streit geht er aus dem Weg wenn er die Möglichkeit dazu hat. Der Rüde muss auf alle Fälle noch einiges an Erziehung lernen, vor allem an der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden. Alí hat ein überschäumendes Temperament und ist dazu recht ungestüm und kräftig, hier sind also Menschen gefragt die körperlich in der Lage sind diesen Hund zu führen.

Menschen gegenüber verhält sich Alí absolut souverän und freundlich, lediglich fremden Männern gegenüber ist er zu Anfang etwas reserviert.

Kinder in seiner neuen Familie sollten aufgrund seiner ungestümen Art schon etwas größer sein(=älter als 15 Jahre) und über Hundeverständnis verfügen. Alís zukünftige Familie sollte in der Lage sein den Rüden körperlich und geistig auszulasten und sein Temperament in die richtigen Bahnen lenken zu können.


Dieser Hund befindet sich zurzeit noch in Spanien, in einer kleinen Station in Albacete/ Casas Ibanez.
Dieses Refugio wird von mehreren Organisationen aus Deutschland und Frankreich unterstützt, mit Sachspenden und durch die Vermittlung von Hunden. Daher ist es möglich, dass die Hunde aus diesem Refugio auf verschiedenen Homepages vorgestellt werden, um mehr Chancen auf ein passendes Zuhause zu erhalten.

Eigenschaften:
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Seitenaufrufe: 369