shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAFA

Archiviert

ID-Nummer72474

Tierheim NamePerros de Catalunya e.V.

RufnameRAFA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 6 Monate

Farbegestromt

im Tierheim seit25.10.2014

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Raffi
Rasse: Mischling
Farbe: braun mit etwas gestromt und etwas weiß
Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Alter / Geb. Datum: ca. 10.05.14
Größe /Gewicht: ca. 65 cm / 25 kg
Mittelmeertests: negativ
Verträglich mit Artgenossen: ja
Verträglich mit Katzen: laut Pflegetselle, ja.....aber bitte siehe Text
Geeignet für Kinder: ja, sollten aber im Teenager Alter sein
Charakter: verträglich, sehr lieb, sehr verspielt, verschmust, freundlich, fröhlich, sehr aktiv, menschenbezogen, gesellig, unbeholfen...tollpatschig und daher grobmotorisch...daran müsste geübt werden, kennt das Leben im Haus, meist stubenrein, leinenführig
Aufenthaltsort: PS-06493 Harzgerode
Schutzgebühr: 350,-- €

Kontakt: corinna.grote@perros-de-catalunya.de

Das ist unser hübscher -Raffi-. Seine Familie hat ihn vor knapp 3 Jahren adoptiert. Mittlerweile haben Sie Nachwuchs bekommen. Raffi ist ein ganz lieber Bub, doch er zeigt sich bis heute als Riesenbaby mit Welpencharkter. Er wirkt oft sehr unbeholfen, tollpatschig und somit grobmotorisch. Das passt nun überhaupt nicht zu dem kleinen ein jährigen Kind, er meint es nicht böse ...aber in seiner fröhlichen Euphorie hopst er herum und rempelt dabei das Kind um. Daher möchten die Familie nun ein neues Zuhause für ihn finden, da sie überfordert sind mit dieser Situation. Raffi ist eine absolute Knutschkugel, sehr menschenbezogen, verschmust und gesellig. Gerne mag er die Bewegung, daher sollte er eher zu einer aktiven Familie. Kinder sollten aufgrund seiner eher grobmotorisch Art im Teenageralter sein. Mit anderen Hunden versteht er sich gut, sucht immer das Spiel. Gegen Katzen hat er nichts, doch die Katzen meist gegen ihn....denn er ist den Samtpfötchen zu groß und agil dabei. Das Leben im Haus kennt er sehr gut, ist meist stubenrein ....ab und zu gehts daneben. Daran müsste noch etwas geübt werden. Raffi ist ein absolut toller Hund, der sicherlich auch ein prima Kumpel sein wird. Wer möchte Raffi ein verständnisvolles Zuhause geben, bei dem er noch den letzten Feinschliff in Sachen Erziehung bekommt?
Seitenaufrufe: 122