shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SHILU Genießt jede Zuneigung in vollen Zügen

Vermittelt

ID-Nummer71840

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameSHILU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 2 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit16.10.2014

letzte Aktualisierung22.04.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update April 2018 von Shilu´s Pflegestelle:

Shilu ist nun schon seit November bei uns und wir haben sie gut kennengelernt. Deshalb dürfen wir uns erlauben zu sagen unsere Shilu ist ein Goldstück! Sie glänzt von außen und von innen, wen stören da schon einige vorwitzige Zähne ?

Allein schon ihr plüschweiches Fell ist einfach schön anzufassen und wer sie einmal gestreichelt hat möchte es immer wieder tun. Sie hat eine handliche Größe und mittlerweile mit 10 kg Gewicht ihre perfekte Bikinifigur erreicht. Bei allen Aktivitäten ist sie mit Begeisterung dabei, sie klettert, springt hüpft, rennt, schwimmt und ist topfit. Bei Begegnungen mit Artgenossen tritt sie selbstbewusst auf , kommt mit allen prima klar und auch Katzen werden anstandslos akzeptiert.

Sie ist von Anfang an stubenrein gewesen, läuft problemlos an der Leine, fährt gerne Auto und ist restauranttauglich. Auch als Bürohund wäre sie sicher geeignet. Zuhause ist sie völlig unkompliziert. Es stört sie nicht wenn Töpfe klappern, der Staubsauger seinen Dienst verrichtet, Kinder spielen und Leben im Haus ist. Sie sucht sich ihr Plätzchen und schläft.

Beim Klingeln an der Haustür schlägt sie zwar an, begrüßt dann aber ausnahmslos alle Besucher freundlich und schwanzwedelnd. Gern lässt sie sich dann streicheln, geht aber auch anstandslos in ihr Körbchen und schläft weiter.

Sie ist es gewöhnt einige Stunden am Tag alleine zu bleiben, lebt bei uns mit zwei weiteren Hunden zusammen aber wir können uns gut vorstellen, dass sie auch als alleinige Prinzessin sehr zufrieden wäre. Sie kann von schmusen und kuscheln nämlich gar nicht genug bekommen. Dabei ist sie aber nicht aufdringlich , sie genießt einfach nur die Zuwendung, die sie viel zu lange entbehren musste.Shilu ist außerdem ein Garant für gute Laune! Sie hat solche Freude am Leben, die steht ihr eigentlich immer im Gesicht geschrieben. Alle Menschen die Shilu bisher kennengelernt haben, sind von ihr begeistert. Jetzt fehlen nur noch die Menschen, die ihr ein endgültiges Zuhause schenken.



Die Pflegestelle berichtet über Shilu:

Wer auf der Suche nach einem echten Unikat ist, das weichste Fell überhaupt streicheln möchte und es gerne gemütlich hat zuhause, der ist bei Shilu genau richtig. Hier bei uns auf ihrer Pflegestelle zeigt sie sich bisher nur von ihrer besten Seite. Absolut freundlich und unheimlich verschmust verteilt sie Küsschen, streckt ihr Bäuchlein für eine Massage entgegen und genießt jede Zuwendung in vollen Zügen. Spaziergänge gefallen ihr sehr gut, sie ist neugierig und untersucht alles unaufgeregt aber gründlich, begegnet ihren Artgenossen souverän und mit großer Entspanntheit und lässt sich problemlos an der Leine führen. Geschäfte wurden von Anfang an draußen erledigt und Autofahren ist für Shilu überhaupt kein Thema. Sie hat sich unserem Alltag hier in Höchstgeschwindigkeit angepasst und kostet ihr neues Dasein als Familienhund voll aus. Das Alleinebleiben in Gesellschaft unserer Hunde kennt sie auch und wir finden immer entspannte Hunde vor, wenn wir nach Hause kommen. Shilu hat viel Liebe zu verschenken und wartet nun auf ihre Chance das auch ihren neuen Menschen zu beweisen.

Shilu ist sicher keine Schönheit im klassischen Sinne, aber sie ist eine der niedlichsten Hingucker, die derzeit im Tierheim unserer andalusischen Freunde in Linares wohnen. Ein kleiner Wohlstandsbauch, die kommunikativsten Augenbrauen, die man sich nur vorstellen kann und vor allem ein besonders putziger Unterbiss, der von einem extrem vorwitzigen Zahn betont wird, der einfach nicht in der Lefze bleiben möchte – in erster Linie, wenn Shilu gute Laune hat, und das ist bei der etwa fünfjährigen Lady so gut wie immer der Fall.
Shilu wurde im August 2014 in Bailen gefunden, wo sie schon tagelang vor einer Haustür saß und um Essen und Zuneigung bettelte. Wo sie herkam, was ihre Geschichte ist, wir werden es nie erfahren, aber wir können ihr eine gesicherte Gegenwart schenken und mit Ihrer Hilfe auch eine wundervolle Zukunft.
Shilu sucht nämlich jetzt eine neue Bleibe, ein richtiges Zuhause, wo sie, vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben, erfahren darf, was es heißt, ein geliebtes Haustier zu sein, regelmäßig spazieren zu gehen, in einem Auto sitzen zu dürfen und im Winter auf der Couch in der Nähe des Ofens zu liegen, während die Familie fernsieht.
Die kleine Herzensbrecherin mit dem extraordinären Äußeren ist sehr umgänglich mit anderen Hunden, sie liebt Kinder und wer mit ihr zu tun hat, beschreibt sie als „einfach lieb“. Ihre kompakte Größe und ihr Alter machen Shilu zu einem prima Anfängerhund und wir hoffen, dass sich schnell jemand für unser lustiges Mädchen begeistern kann. Geben Sie es zu, sind Sie nicht auch schon ein kleines bisschen verliebt in unsere grinsende Prinzessin?
Seitenaufrufe: 576