shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EDER Kekse allein machen nicht glücklich

ID-Nummer71540

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameEDER

RassePinscher-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit13.10.2014

letzte Aktualisierung27.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unser Meister Eder ist auf der Suche nach einem passenden Pumuckel – sprich nach einer unzertrennlichen Freundschaft (wobei wir ziemlich sicher sind, dass der fröhliche Pinschermischling eher die Rolle des Kobolds übernehmen wird). Wie man an seinem doch eher drallen Äußeren erkennen kann, ist unser hübscher Schatz ein Freund der Genüsse, ein wahrer Feinschmecker, dessen Taille sich jedoch ganz sicher nur gut versteckt hat und schon ganz bald wieder zum Vorschein kommen wird. Für den nahenden, kalten Winter in Deutschland hat dieses schlaue Kerlchen ganz einfach schon einmal vorgesorgt und sich eine natürliche Wärmedämmung zugelegt- er ist jedoch schon jetzt auf dem besten Weg zum durchtrainierten Supersportler!
Bereits vor einiger Zeit wurde unser knuffiger Pinschermischling gemeinsam mit seinen Geschwistern ausgesetzt gefunden. Nach seinem Einzug in die Obhut der ArcoNatura dachten wir alle, dass es nicht lange dauern würde, bis auch der fröhliche Sonnenschein sein „Happy End“ finden würde, doch Eder lebte nun doch längere Zeit im Tierheim. Dort hatte er auch sehr schnell Freunde gefunden, ging den dominanteren Hunden aus dem Weg und schloss sich an ebenso friedliebende Artgenossen an, denen er immer als Stütze beistand und treuer Leidensgenosse war.

Im Oktober 2017 kam Bewegung in das Leben unseres ca. 8 Jahre alten (Stand 11/ 2017) Pummelchens. Eder durfte in eine liebevolle Pflegestelle ziehen und hält von hier aus Ausschau nach seinem endgültigen Zuhause. Bereits nach wenigen Tagen wurde klar, dass wir es hier mit einem außergewöhnlich intelligenten Exemplar zu tun haben: wenn die anderen Vierbeiner frühmorgens aufstehen und zur ersten Gassirunde aufbrechen möchten, kneift unser liebenswertes Schnuffelchen einfach nochmal die Äuglein fest zusammen, dreht sich mit einem tiefen Seufzer auf die dem Licht abgewandte Seite und versucht, den Tagesanbruch noch ein wenig hinauszuzögern. Gegen später reckt und streckt sich Eder dann ausgiebig und ist dann auch bereit, lange Spaziergänge zu genießen. Hier ist er ebenfalls voll dabei: Leinenführigkeit, „Sitz“ und „Pfote“ sind längst keine Fremdwörter mehr für unser kleines „Cleverle“. Außerdem fährt er für sein Leben gerne im Auto mit (auch wenn er lieber am Steuer sitzen würde), zeigt keinerlei Futterneid und begegnet sämtlichen anderen Lebewesen mit offener Freundlichkeit. Selbst mit den vorhandenen Katzen in seiner Pflegefamilie hat Eder bereits Freundschaft geschlossen und sie trotz der verordneten Diät nicht als Lebendfutter betrachtet- im Gegenteil.

Natürlich hat Eder auch vom ersten Tag an begriffen, dass „Geschäfte“ am besten in der freien Natur erledigt werden, er genießt ausgiebige Spaziergänge und arbeitet fleißig daran, all die neuen Eindrücke zu verarbeiten und an Kondition zu gewinnen. Natürlich genießt unsere Schmusebacke nach so langer Zeit der Entbehrung auch die Nähe zu Zweibeinern in vollen Zügen. Genüsslich lässt er sich stundenlang kraulen, schließt entspannt die Augen und beginnt nach kurzer Zeit, leise zu schnarchen. Sie ahnen es bereits: Eder ist ein echter Jackpot, ein Sechser im Lotto, der Royal Flush beim Poker. Egal, ob Sie als echter Profi in Sachen Hundehaltung ein weiteres Familienmitglied aufnehmen möchten oder mit Eder in eine glückliche Zukunft als Fellnasen- Experte einsteigen wollen- unser Allroundtalent ist für sämtliche Karrieren offen. Wichtig ist nur, dass er über alle Maßen geliebt wird und Sie eine gewisse Standhaftigkeit in Sachen Bettelblicke und Leckerlidiebstahl mitbringen. Alles Weitere? Peanuts!

Wir sind uns ganz sicher, dass unser Goldschatz alles dafür tun wird, seine Menschen zu den Meistbeneideten in der ganzen Nachbarschaft zu machen. Geben Sie es zu- Sie haben sich doch bereits Hals über Kopf in unser liebenswertes Unikat verguckt!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift 79312 Emmendingen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 201