shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MANU Kuschelbärchenalarm !!!

ID-Nummer70707

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameMANU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit03.10.2014

letzte Aktualisierung23.04.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Kuschelbärchenalarm! Manu ist groß, ausladend, schwer, hat einen fußballgroßen Kopf und im Gesicht das breiteste Kraftsportlerlächeln, das man sich nur vorstellen kann.
Der ruhige Rüde, der verlassen vor dem Tierheim herumirrte, stellte die Freiwilligen der Arconatura vor die interessante Frage, wer rausgehen muss und rausfinden darf, in welcher Laune sich der deutlich dehydrierte und sehr traurig wirkende Vierbeiner befindet. Schon kurz darauf wusste man Bescheid – der junge Mann, der für diese spannenden Aufgabe gewählt wurde, hatte die Tür kaum geöffnet und sich dem freundlichen Koloss zugewendet, als er auch schon zu Boden geknuddelt und von Küsschen übersät wurde.
Manu lebt jetzt seit einem Monat (Stand 09/2014) in der Arconatura, und er ist wirklich ein Schwerstkrimineller, denn er hat alle Herzen gestohlen. So robust und unantastbar der etwa fünf Lenze zählende sanfte Riese von außen wirkt, in Wahrheit ist er wohl eine Kreuzung aus Schmusedecke und Teddybär, ein geborener Seelentröster, der noch dazu sehr aufmerksam und intelligent beobachtet und zwar souverän, aber doch extrem folgsam und kommunikativ mit seiner Umwelt agiert. Manu ist ein Traumhund, dessen Zukunft bitte nicht im Tierheim liegen sollte. Er braucht einen Menschen oder auch gerne eine ganze Familie, der er bester Buddy auf der Welt sein darf, überall dabei, Beschützer, Tröster, Wärmflasche und Autoscheiben-Nasenmaler. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass Manu fünf Jahre alt ist, keine Erfahrung im Haus hat und sich manchmal seiner Kraft nicht ganz bewusst ist (er glaubt eben selbst, er sei ein Schoßhund). Deswegen wäre es toll, wenn seine neuen Besitzer schon etwas Hundeerfahrung mitbringen würden, und eine gute Prise Humor wäre sicher auch hilfreich – na ja, und Kinder sollten entweder extrem knuddelbegeistert sein und viele Küsse der breiten Hundezunge wegstecken können oder schon eine Größe haben, die es erlaubt, auf den Füßen zu bleiben, wenn Manu seine Liebe erklärt. Ansonsten ist Manu wie ein Sechser im Lotto, man glaubt nie, dass man so ein Glück haben kann, wenn es dann doch da ist, braucht man eine Weile, um damit umgehen zu können, aber danach wartet ein Leben voller Freude.
Manu braucht keinen Körbchen, sondern einen Korb, er passt nicht in einen Smart oder einen Cinquecento, aber erstaunlicherweise passt Manu in jedes Herz und wir sind uns sicher, er macht sich auch klein genug, um auf jeder Couch neben seinem Lieblingszweibeiner Platz zu finden und eine ausgiebige Massage zu genießen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 333