shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MONTY

Vermittelt

ID-Nummer68578

Tierheim NameTiere in Not Griechenland e.V.

RufnameMONTY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre , 1 Monat

Farbebeige

im Tierheim seit05.09.2014

letzte Aktualisierung02.03.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Morten-vorgemerkt

Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. ca Mai 2014
Rasse: Mix mittel/groß (ca 50-60 cm)
Morten ist in einer Pflegestelle in 40878 Ratingen/NRW

update 18.03.2018:
Die Pflegestelle schreibt über Morten:
"Morton ist am Samstag bei uns angekommen. Er ist ein ganz ganz lieber und gemütlicher Junge, liebt es gestreichelt und beschmust zu werden. Mit meinen Hunden gab es von Anfang an keine Probleme.
Im Haus ist Morten ein ganz ruhiger Vertreter und genießt es, in seinem Körbchen zu liegen. Er ist stubenrein, an der Leine geht er gut mit, bei Begegnungen mit anderen Hunden ist er zurückhaltend. Noch ist er etwas vorsichtig und beeindruckt von all dem Neuen, aber das wird sich sicher schnell geben.
Im Büro ist er absolut unauffällig und verschläft den Arbeitstag. Kurz und gut: Morten ist ein Traumhund!
Es wäre schön für ihn, wenn er bald seine Familie für immer finden würde, damit er endlich endgültig ankommen darf."

update 19.09.2017:
Morten ist ein richtiger kleiner Labbi, sehr freundlich, nett, aufgeschlossen;-) Lebt in Griechenland recht selbstständig, macht sein Ding und geht wohin er will - ins TH, aus dem TH usw...aber er ist richtig nett!!!
Morten wurde von einem betrunkenen Mann in voller Fahrt von einem Moped in den Graben geworfen...ein junger mann hatte das glücklicherweise beobachtet, stoppte den Trinker und rief Evi zur Hilfe. Evi kümmerte sich um den kleinen Morten und brachte anschließend den Betrunkenen zur Polizei, es wurde Anzeige geschaltet!
Morten ist sehr freundlich und nur noch ein wenig zurückhaltend.


Die Schutzgebühr für unsere Hunde beträgt 380, 00 und 50, 00 Euro Transportgebühr
Seitenaufrufe: 574