shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PEGATINA

ID-Nummer67819

Tierheim NameTierschutzverein Far From Fear e.V.

RufnamePEGATINA

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit06.09.2014

letzte Aktualisierung14.08.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

PEGATINA

Name: Pegatina (Lilly)
Rasse: Galgo
Geschlecht: weiblich, kastriert
Geb.: ca. 01/2009
Größe: 65 cm
Gewicht: 25 kg
MMK: negativ
Wesen: zurückhaltend, freundlich
Umgang mit Hunden: sehr gut
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: kein Problem
Pflegestelle: Raum Leer (Ostfriesland)

Kontakt: gabriele.daewes@farfromfear.org


Pegatina wird jetzt Lilly gerufen.

Sie kam 2014 nach Deutschland und fand dann auch recht schnell ihre eigene Familie.

Leider gab es dann in der Familie einen Unglücksfall, aufgrund dessen Lilly nicht mehr in ihrer Familie bleiben konnte. Seit Juli lebt sie nun wieder in einer Pflegestelle und hat sich dort sehr gut integriert.

Lillly ist eine ruhige ältere Dame, die keine grossen Ansprüche stellt.

Schöne und gemütliche Spaziergänge, auf denen sie auch mal schnüffelnd die Gegend erkunden kann, liebt sie.

Sie ist an der Leine kaum zu spüren und an Fluss oder See kann sie auch leinenlos mal im Wasser planschen.

Andere Hunde werden freundlich und aufgeschlossen begrüsst – egal ob gross oder klein.

Auch mit Katzen ist Lilly gut verträglich.

Fremden Menschen gegenüber ist Lilly zunächst zurückhaltend, lässt sich aber dann doch mal ganz gerne durchkraulen.

Auch mit kleineren Kindern hat sie keine Probleme, sucht aber auch nicht deren Nähe und geht, wenn sie ihre Ruhe haben will.

Insgesamt ist Lilly sehr eigenständig und zufrieden, wenn sie ihren Tag selbst mitgestalten kann. Mal durch den Garten stromern, oder ein Sonnenbad nehmen, oder einfach auf einem weichen Plätzchen relaxen – eben eine ältere Dame.

Lilly fährt gerne im Auto mit und kann im Haus auch mal alleine bleiben und die Zeit verschlafen.

Sie ist geimpft , kastriert, gechipt und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Gemeinsam mit Lilly hat der Rüde Conde (siehe Rüdenseite) sein Zuhause verloren, die beiden kennen und mögen sich. Sie müssen aber nicht zwingend zusammenbleiben – nur der Hinweis, falls jemand ein Pärchen sucht.

Kennenlernen kann man Lilly im Raum Leer Ostfriesland.
Pflegehund von Far from Fear e.V.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Far From Fear e.V.

Anschrift 26802 Moormerland
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Gabriele Däwes

Homepage http://www.farfromfear.org/

 
Seitenaufrufe: 182