shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DHALIA

ID-Nummer67727

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameDHALIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit25.08.2014

letzte Aktualisierung23.12.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 13.01.19

Dhalia macht langsam, aber stetig kleine Fortschritte. Bei dem nasskalten Wetter weiß sie inzwischen ein warmes Zimmer mit kuscheligen Kissen zu schätzen und kommt gerne mit ihren Rudelkollegen aus dem Garten wieder herein. Sogar die Couch hat sie erobert. Gestreichelt zu werden ist etwas, das sie für ein Weilchen erträgt, aber es wird wohl noch dauern, bis sie es wirklich genießen kann.

Solange Dhalia uns Menschen noch nicht wirklich vertraut, ist es schwierig, sie körperlich und geistig auszulasten und sie zu beschäftigen. Im Garten ist sie ständig in Bewegung und munter unterwegs - da wird auch gerne mal freudig gewedelt! Im Haus ist ihr oft langweilig und sie knabbert dann gerne an herumliegenden Decken oder Jacken. Noch weiß sie ja nicht, wie schön und interessant schöne Spaziergänge sein werden. Neugierig, wie sie ist, wird das eine aufregende Zeit für sie werden.

Im Moment üben wir erstmal noch, den Druck auszuhalten, den es bedeutet, wenn man ein Geschirr angezogen bekommt...

Immerhin: Die Angst vor dem Menschen ist fast vergessen, wenn dieser Mensch den Napf mit leckerem Futter füllt und es dann ans Fressen geht. :-)

Dhalia braucht ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und mit mindestens einem souveränen Hundekumpel, an dem sie sich orientieren kann. Unerlässlich ist ein sicher eingezäunter Garten, in dem sie sich frei bewegen und alles erkunden kann.

Dhalia baucht Menschen, die viel Geduld haben und sie in Ruhe ankommen lassen. Aus Erfahrung wissen wir, wie wundervoll es ist, wenn aus dem kleinen Angsthasen irgendwann ein vertrauender und fröhlicher Hund wird.

-----------------------------------------------------------------------

Update 19.12.2018

Dhalia ist trotz ihrer tiefsitzenden Ängste ein neugieriger kleiner Hund. Ganz viel lernt sie von den anderen Hunden im Rudel und, obwohl sie anfangs eher verwundert zuschaute, wenn die anderen gestreichelt werden wollten, kommt sie selbst jetzt schon ganz zaghaft (wenn Mensch ganz ruhig irgendwo sitzt) und schnuppert an der herunterhängenden Hand, die dann auch schon mal vorsichtig streicheln darf. Eine zu schnelle Bewegung lässt sie allerdings sofort flüchten. Auf sie zugehen oder sie gar anziehen oder anleinen ist noch längst nicht möglich. Sie verträgt keinerlei Druck und sobald Zug auf einer Leine ist, wird sie panisch.

Dhalia hört auf ihren Namen und kommt - wenngleich zögerlich - wenn man sie ruft. Ein Sicherheitsabstand wird natürlich eingehalten :-) Am liebsten ist Dhalia im Garten unterwegs und das Buddeln nach Mäusen ist ihre Leidenschaft. Mit den anderen Hunden nimmt sie inzwischen Kontakt auf und hat sie bisher stillgehalten, wenn sie angespielt wurde, so sind jetzt doch schon mal - noch kurze - Tobespielchen zu beobachten.

Dhalia ist erst kurze Zeit in Deutschland und wenn sie in diesem Tempo weiterhin Fortschritte macht, wird sie bald ein fröhlicher kleiner Hund sein. Wichtig ist, dass die Menschen ihr Zeit geben und warten, bis sie von selber kommt. Dhalia ist kein Hund, der einem Menschen beim ersten Kennenlernen in die Arme springt. Umso schöner wird es am Ende sein, sich ihr Vertrauen verdient zu haben.

-------------------------------------------------------------------


Update 24.11.18

4 1/2 lange Jahre musste unsere kleine Dhalia warten, nun endlich bekommt sie ihre Chance und darf in 47259 Duisburg ihr Pflegekörbchen beziehen. Über diese Chance für Dhalia freuen wir uns sehr! – Fehlt nur noch ihr Brüderchen Timothy. ;-)

Nun kann sie in aller Ruhe ankommen und mit dem vorhandenen Rudel lernen, dass Menschen gar nicht so unübel sind und natürlich endlich ihr Für-immer(!)-Zuhause finden! Liebe kleine Dhalia, komm gut an und berichte uns von Deinen Fortschritten. ?

-----------------------------------------------------------------------

Update 14.06.18

Fast 4 Jahre lebt Dhalia nun schon im Refugio. Ihr Bruder Nolan hat inzwischen seine eigene Familie gefunden, nur Dhalia und ihr zweiter Bruder Timothy dürfen dieses Glück noch nicht teilen. Dabei bräuchten gerade diese beiden Nasen dringend Familien, die ihnen Sicherheit geben und ihnen mit Geduld und viel Hundeverstand die Scheu vor dem Menschen nehmen.

Wir sind davon überzeugt, dass Dhalia, wenn sie erst einmal in eine Familie integriert ist, feste Bezugspersonen hat, die ihr Sicherheit geben, und evtl. sogar einen Hundefreund, der ihr zur Seite steht, sich zu einer tollen Begleiterin entwickelt, die mit ihren Menschen durch dick und dünn geht.

Um ihr den Anfang zu erleichtern und ihr Zeit zu geben, sich langsam an Spaziergänge und fremde Umgebung zu gewöhnen, wäre ein ruhiges Zuhause mit gut eingezäuntem Garten sehr hilfreich. So könnte sie Schritt für Schritt und ohne Stress in das neue Leben gehen.

Wer möchte dieser wirklich entzückenden kleinen Hündin helfen endlich anzukommen ?

-----------------------------------------------------------------------



Update 13.08.2016

Unsere kleine Zuckermaus Dhalia lebt nun seit mehr als zwei Jahren mit ihren beiden Brüdern im Refugio. In einer Familie wäre sie sicherlich schon längst aufgetaut und hätte ihre Scheu vor Menschen verloren, doch durch den sehr begrenzten Kontakt im Refugio macht sie hier nur langsam Fortschritte. Im Zwinger lässt sie sich schon anfassen und auch im Auslauf kommt sie kurz zum Streicheln vorbei.Dhalias neue Familie sollte daher hundeerfahren sein und der kleinen Hündin entsprechend Sicherheit signalisieren können. Sie muss die Erfahrung machen, dass ihre Menschen auf sie aufpassen, sie bei ihnen Schutz finden kann und diese sie nicht in Situationen hineinzwingen, die der Hündin Angst machen.

Ein netter Zweithund würde Dhalia die Eingewöhnung sicherlich erleichtern, ist aber keine Vermittlungsvoraussetzung. Falls Sie nun unsicher sind, ob Dhalia in Ihr Leben passen könnte, wenden Sie sich gerne an Melanie Kocks. Sie wird gerne mit Ihnen alle relevanten Dinge besprechen und Ihre Fragen beantworten.

---------------------------------------

Update 03.05.2015

Wir dachten, die drei Geschwister Dhalia, Nolan und Timothy würden im Handumdrehen neue Familien finden; sind sie doch alle drei handlich, niedlich und jung. Doch falsch gedacht… :-(

Während Nolan Fremden gegenüber noch sehr scheu ist, trauen sich Dhalia und Timothy schon an die Hand von unseren Vermittlerinnen heran, die im vergangenen Monat im Refugio zu Besuch waren. Die drei sind generell jedoch eher zurückhaltende Hunde, die sich neue Dinge erst einmal aus der Ferne anschauen. Deshalb würden wir sie gerne zu weiteren Hunden vermitteln, die ihnen Sicherheit geben und ihnen zeigen, dass die Welt nicht nur gefährlich, sondern auch aufregend und toll sein kann.

Die Geschwister vertreiben sich bislang die Zeit damit, mit ihren Freunden in den Ausläufen herumzutoben und sie sind nicht unglücklich damit. Dennoch wünschen wir uns, dass die drei bald das Glück erleben dürften, in einer Familie zu leben und ein warmes Körbchen zu haben.

Dhalia, Timothy und Nolan dürfen natürlich getrennt vermittelt werden

----------------------------------
Andujar, 06.06.2014

Lucinda hat inzwischen mehrere Generationen Welpen bei uns im Refugio. Sie lebte gemeinsam mit Dhalia, Timothy und Nolan in einem alten Abwasserrohr in der Nähe einer Schnellstraße. Dieses Zuhause war für die Hundefamilie lebensgefährlich.

Leider war es nicht möglich, die Mama einzufangen, sodass wir nur ihre Welpen Dhalia, Timothy und Nolan aufnehmen konnten. Die drei sind etwa sieben Monate alt und alle um die 32cm groß. (Glücklicherweise konnte Lucinda inzwischen eingefangen werden und hat vor kurzem bei uns sechs gesunde Welpen auf die Welt gebracht!)

Da die drei in den ersten, prägenden Lebenswochen keinen Kontakt zum Menschen hatten, sind sie zunächst sehr schüchtern gewesen. Inzwischen lassen sich alle von unseren Spaniern anfassen und keiner der Geschwister hat bislang beispielsweise beim Impfen oder Einsprühen mit Fliegenschutzmittel angstaggressives Verhalten gezeigt.

Dhalia, Timothy und Nolan leben pro
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift 47259 Duisburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)4155 82240

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 1119