shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PINOCHO

ID-Nummer66797

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnamePINOCHO

RassePodenco

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit13.08.2014

letzte Aktualisierung26.05.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 06.06.2017

Leider wartet unser Pinocho noch immer auf seine Familie, die ihm eine schöne und sichere Zukunft schenkt. Pinocho ist nach wie vor ein riesen Schmusebär und super freundlich. Er sehnt sich so sehr nach seinem eigenen Körbchen, seinem eigenen Napf und viel Liebe.

Auch einen vorhandenen Hundekumpel fände Pinocho bestimmt großartig, da er sich mit Rüden wie auch mit Mädels versteht. Auch Kinder wären kein Problem für unseren hübschen Kerl. Leider ist Pinocho immer noch zu dick und muss dringend abnehmen, was im Refugio gar nicht so leicht ist.

Wer hilft unserem Pinocho wieder abzunehmen, wieder zu dem aktiven Hund zu werden, der er einmal war? Dann bitte ganz schnell ans Telefon und weitere Infos über Pinocho von seiner Vermittlerin einholen.

---------------------------

Update 20.11.2016

Pinocho ist mega verschmust und genießt jede Streicheleinheit, die er von den spanischen Helfern bekommt. Er freut sich wie Bolle, wenn sich auch nur ein Helfer dem Auslauf nähert und rennt sofort da hin. :-)
Auch mit seinen Hundekumpels versteht er sich blendend und tobt gerne mit ihnen herum.

Leider hat Pinocho zuletzt sehr zugenommen, sodass jetzt seine Schilddrüsenwerte kontrolliert werden. In einem neuen Zuhause sollte er daher etwas Gewicht verlieren, was mit langen Spaziergängen sicherlich kein Problem sein wird. Frustfressen wie aktuell im Refugio wird Pinocho dann jedenfalls nicht mehr brauchen!

Wer mag dem kleinen Mann zeigen, wie schön das Leben sein kann und ihm eine sichere Zukunft schenken??!!

Melden Sie sich bitte bei Pinochos Vermittlerin!

----------------------------------

Update 14.07.16

Viel zu lange wartet unser Pinocho schon auf seine Familie. Wir können überhaupt nicht verstehen, dass unser Schatz noch keine Anfrage bekommen hat. Pinocho ist nämlich ein ganz toller Hund, der alles und jeden mag. Er ist so unkompliziert und lieb und ganz podencotypisch im Haus eher ruhig. Draußen kann er dann richtig aufdrehen und Gas geben. Menschen, die gerne draußen sind und viel Spaß an Action haben, sind genau die richtigen für Pinocho!

Bitte melden sie sich bei Interesse bei Pinochos Vermittlerin.

---------------------------------

Update 14.05.2015

Hier kommt unser Pinocho, ein super lieber freundlicher Hund, der sehr aktiv und quirlig ist. Wie man auf den Bildern erkennen kann spielt er sehr gerne mit seinen Hundekumpels egal ob Hündin oder Rüde.

Pinocho mag sehr gerne gestreichelt werden und freut sich über jede Zuneigung.

Auch Pinocho wartet schon viel zu lange im Refugio, was er gar nicht verdient hat.

Er ist ein wunderschöner Rüde, der bis heute immer übersehen wurde. Schaut doch mal genau hin und seht die Schönheit, die in Pinocho steckt.

-----------------------------------------------------------------------


Update 01.06.2014

Pinocho ist ein kleiner stürmischer Hund, der sehr gerne läuft und rennt. Er tobt gerne durch den Auslauf und ist sehr aktiv.

Er lässt sich aber auch gerne bekuscheln und genießt die Streicheleinheiten.

Pinocho ist zu jedem recht freundlich und nett und drängelt sich nie vor.

Wer mag dem Süßen eine sportliche und sichere Zukunft schenken??

-----------------------------------------------------------------------

Update 02.12.2013

Pinocho ist ein lieber aufgeweckter kleiner Kerl, der viel Spaß am Spielen hat. Er ist nicht aufdringlich und hält sich auch gerne mal zurück.

Eine streichelnde Hand ist immer willkommen.

Pinocho mag seine Artgenossen und rennt gerne mal mit denen durch den Auslauf.

Eine aufgeweckte Familie wäre super für den kleinen Schatz.

-----------------------------------------------------------------------

Andujar, 11.11.2012

Wer kann meinen wunderschönen Rehaugen widerstehen??? Marga meint, ich sei ein besonders schöner Hund. Und wenn Marga das sagt, kann man schon ein bisschen stolz darauf sein, oder?!

Mit meinen 50cm und 15 kg bin ich außerdem ein schlanker und graziler Hund. Ich passe überall dazu, wenn Du mich fragst. Familie, Einzelperson, gerne mit anderen Hunden – meinetwegen Rüden und Hündinnen. Hauptsache, wir gehen viel spazieren. :-)

Ein eingezäunter Garten wäre natürlich genial! Aber ich bin nicht so anspruchsvoll, wenn wir genügend herumlaufen, dann bin ich auch mit einer gemütlichen Wohnung zufrieden.

Ja, und ich heiße Pinocho, aber Du siehst ja, meine Nase ist nicht lang, ich bin also kein kleiner Lügner. ;-)

Deswegen sage ich Dir auch ganz ehrlich, dass ich Katzen mag, ich habe sie sprichwörtlich zum Fressen gerne!! Sie sollten in meinem Zuhause also lieber nicht vorhanden sein, Katzen sind einfach komische Wesen… Jagen kann man sie gut, aber mit ihnen mein Körbchen teilen???? Lieber nicht…

Manchmal ist das Glück sehr nah, aber scheint zunächst doch unerreichbar zu sein. Ich habe nämlich lange Zeit neben dem Refugio gewohnt, bei einem Nachbarn. Er hat mich zwar gerettet, aber dann auch nur in eine kleine Box gesperrt, obwohl er ein großes Gelände hat, auf dem ich hätte herumlaufen können. :-( Futter gab er mir auch nur ekliges.

Zum Glück aber lebte ich genau neben dem Refugio und so gaben mir Marga und ihre Leute immer wieder Würstchen und irgendwann konnte ich entwischen und Marga hat mich gleich aufgenommen und nun lebe ich im Glück! Juhuuu!!!! Meinem ehemaligen Besitzer sagen wir natürlich nichts, also pssst, bitte nichts verraten!

Je schneller ich adoptiert werde, desto besser. Ich habe den ersten Teil meines Traums selbst in die Pfote genommen und bin nun im Refugio und nicht mehr in dieser kleinen Box. Beim zweiten Teil musst Du mir nun ein wenig helfen! Also, ran an den Hörer und meine Vermittlerin anrufen!! Ich warte solange hier und futter noch ein paar Würstchen!

Hoffnungsvoll
Dein Pinocho

Schutzgebühr: 220 € + ca. 100 € Transportkostenanteil

Ansprechpartnerin:

Silke Mihm
silke-stefan@vergessene-pfoten.de
0231 /60017527

www.vergessene-pfoten.de

Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert ( wenn sie im erforderlichen Alter sind ), entwurmt, mit EU-Heimtierausweis, getestet auf MMK und mit Sicherheitsgeschirr in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch, mit Tierschutzvertrag und nach Eingang der kompletten Schutzgebühr.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 253