shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LAIKA eine große, weiße Lady, PS 72070 Tübingen

ID-Nummer66397

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameLAIKA

RasseHerdenschutzhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 3 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit08.08.2014

letzte Aktualisierung12.07.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Als Laika im Februar nach vielen Jahren im Zwinger auf der Pflegestelle ankam, versuchte sie erst mal, sich vor dem neuen Leben wegzuducken. Auf dem Bauch liegend und den Kopf flach auf den Boden gedrückt hoffte sie ein paar Wochen wie erstarrt, dass all diese vielen neuen Eindrücke einfach über sie hinwegziehen mögen. Und noch immer versucht sie sich wegzuducken, wenn sie sich überfordert fühlt.

Aber wie vielen Situationen hat sie sich in der Zwischenzeit schon mutig gestellt, und wie viel hat sie schon gelernt! Laika läuft perfekt an der Leine, so als hätte sie nie etwas anderes getan. Sie fährt klaglos Auto und findet mehr und mehr Spaß daran, dabei auch aus dem Fenster zu schauen. Laika bleibt ohne Probleme alleine zu Hause. Mit dem Rüden und der Hündin auf der Pflegestelle hat sie sich von Anfang an vertragen. Die Katzen interessieren sie nicht, sie werden nicht gejagt. Zu Kindern und Pferden ist sie freundlich, aber etwas distanziert. Besucher, sofern sie ihnen in „ihrem“ Zimmer begegnen kann, findet sie klasse. Auf der Straße interessieren andere Menschen sie wenig. Laika ist keine hysterische Bellerin, nur ganz selten beschwert sie sich mit einem tiefen „Wuff“.

Aus dem gelblichen Fell ist mittlerweile ein schon fast weißer Pelz geworden, und den Talgknubbel auf dem Kopf trägt sie wie eine Krone auf dem immer öfter stolz erhobenen Kopf.

Neues dauert seine Zeit, manche neue Situationen brauchen mehrere Anläufe, um bewältigt zu werden. Laika ist sehr vorsichtig, aber mit einen Leckerli und guten Worten lässt sie sich überreden, auch etwas „Gefährliches“ zu tun. Sie fragt oder fordert nie, nimmt, was halt kommt. In ihrem bisherigen Leben hat sie wohl nicht erfahren, dass man sich auch mal etwas wünschen darf.

Wir wünschen uns für Laika einen Menschen, der ihr gelasssen und geduldig zeigt, dass das Leben auch Spaß machen kann und nicht nur ertragen werden muss.

Wir können uns Laika auch als Einzelhund vorstellen, und sie wäre ganz sicher ein prima Bürohund, sofern das Büro keine Treppen hat. Treppensteigen kann sie nämlich noch nicht. Laikas Mensch muss keine Sportskanone sein, Laika ist auch keine. Gemütliche Spaziergänge in gewohnter Umgebung und ein Garten reichen. Und sie ist auch kein Hund, der vierundzwanzig Stunden bespaßt werden muss.

Laika wird auf ihrer Pflegestelle im Raum Tübingen liebevoll betreut und kann nach Absprache besucht werden.

Wenn Sie sich vorstellen können, Laika nach jahrelanger Zwingergefangenschaft noch ein schönes, liebevolles und ruhiges Zuhause geben zu können, kontaktieren Sie uns.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Claudia Hölling
Fon 02864/ 885369
Fax 02864/6786
Mobil 0157/ 37046913
E-Mail: c.hoelling@saving-dogs.de

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten. In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort. Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich. Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen. Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 72070 Tübingen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)202 29561125

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 1031