shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

VAL Geboren um im Tierheim zu sterben?

ID-Nummer65183

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameVAL

RasseDackel-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre

Farbehellbraun

im Tierheim seit24.07.2014

letzte Aktualisierung12.05.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Val

Geburtsdatum: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: nein

Schulterhöhe: ca. 35 cm

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Schutzgebühr 200,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Claudia Hansmann
Tel.-Nr.: 02323 / 2 78 82 oder 01578 / 9 34 73 45
c.hansmann@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de

Val: Geboren um im Tierheim zu sterben?

Val wurde mit seiner Mutter und seinen Geschwistern ins Tierheim gebracht. Eine komplette, kleine Hundefamilie wurde kurzerhand entsorgt, als man sich ihrer überdrüssig war.

Wer versteht solche Menschen? Was mag in deren Köpfen vorgehen? Auf jeden Fall sind es Menschen ohne Gewissen. Hätten sie ein Gewissen, hätten sie ihre Hündin kastrieren lassen und ihr und ihren Welpen dieses Schicksal erspart.

Val ist ein Dackelmischling mit viel Power. Da er noch jung ist, ist er noch aufgeschlossen und freundlich. Noch hat ihn der raue Tierheimalltag nicht eingeholt. Noch begrüßt er freudig die Besucher, noch genießt er die kurzen Momente der Aufmerksamkeit. Noch!

Bitte schauen Sie sich Val noch einmal genau an. Werden Sie sein Retter?
Leider täuschen Vals Bilder etwas. Er kommt dort nicht so freundlich und hübsch rüber, wie er in Wirklichkeit ist.

Vals Schwester hat ihr Zuhause bereits bei einer tollen Familie in Deutschland gefunden und entwickelt sich dort sehr gut.

Auch wenn Val noch sehr viel lernen muss, anfangs Ihnen gegenüber vielleicht Meide-Verhalten zeigen wird, unsicher auf neue Situationen reagieren könnte, keine Treppen läuft, eine Leine ihm suspekt ist, sind wir uns sicher, dass er nach einer angemessenen Eingewöhnungsphase ihr Leben positiv bereichern wird.


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:
Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift Cronenfelder Str. 9
42349 Wuppertal
Deutschland

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 367