shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LILLY

Vermittelt

ID-Nummer64310

Tierheim NameTiere in Not Griechenland e.V.

RufnameLILLY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 3 Jahre , 10 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit12.07.2014

letzte Aktualisierung16.12.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name : Helen-reserviert

Geschlecht: weiblich
Alter : geb. ca April 2014
Rasse: Mix mittel (ausgewachsen ca 50 cm

Helen ist in einer Pflegestelle in 44892 Bochum/NRW

update 11.01.2018:
Ein weiterer Bericht der Pflegefamilie:

"Nun ist Helen (Lille) 4 Wochen bei uns und sie ist immer noch das liebe, genügsame Mädchen, als das sie sich von Anfang an gezeigt hat. Sie liebt Spaziergänge inzwischen sehr und läuft sehr ruhig und entspannt an lockerer Leine. An der Langleine ist sie hinter mir und macht überhaupt keine Anstalten nach vorne zu stürmen. Sie genießt die Sicherheit, die man ihr gibt, sehr. Wenn ihr etwas nicht geheuer ist, was jeden Tag weniger wird, sucht sie meine Nähe und geht weiter, sobald ich ihr zu verstehen gebe, dass alles in Ordnung ist.
Mit unserem Hund tobt sie inzwischen immer mehr und hier zuhause liegt sie nach den Spaziergängen ganz entspannt in ihrem Körbchen. Sie entdeckt jeden Tag mehr, wie schön es ist, in einer Familie zu leben. Man merkt richtig, wie sie das Leben immer mehr genießt und das ist eine Freude, es zu sehen.
Jetzt fehlen ihr zu ihrem vollkommenen Glück nur noch Menschen, mit denen sie das alles zusammen erleben kann."

update 25.12.2017:
Die Pflegefamilie berichtet über Helen:

"Helen, bei uns Lille, ist jetzt eine knappe Woche bei uns. Sie schläft sehr viel und ruht sich erst mal richtig aus. Mit unserem Hund versteht sie sich gut und ist hier im Haus sehr unauffällig. Sie sucht den Kontakt zu uns undauch zu Menschen, die zu Besuch kommen. Sie ist sehr zurückhaltend undvorsichtig aber durchaus zugänglich. Kinder kennt sie auch schon. Sie geht vorsichtig auf sie zu und möchte sie kennenlernen.
Anfangs wollte sie überhaupt nicht nach draußen, aber inzwischen genießt sie die Spaziergänge immer mehr. Wenn ihr draußen etwas unheimlich ist, wird sie nicht panisch, sondern bleibt stehen und wartet darauf, dass man ihr sagt, dass alles gut ist und dann geht sie weiter.
Autofahren ist kein Problem und alleine bleiben funktioniert auch, mit und ohne Hund. Anderen Hunden gegenüber ist sie abwartend und vorsichtig, aber freundlich. Sie braucht ruhige Menschen, die sie sicher durch den
Alltag führen und ihr auch klare Grenzen setzen, dann wird sie bestimmt ein
toller Begleithund. Ein souveräner, ausgeglichener Zweithund wäre toll für
sie."
Helen ist schon jetzt eine kleine Schönheit
;-) Sie lebt im Tierheim mit vielen anderen Hunden, und versteht die Hundesprache schon perfekt! Menschen mag sie gerne, ist aber manchmal noch etwas vorsichtig bei Fremden, das wird aber fix;)
Seitenaufrufe: 662