shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

REXI sucht ganz dringend ein Zuhause!

ID-Nummer489559

Tierheim Namekettenlos e.V.

RufnameREXI

RasseMudi-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit01.06.2022

letzte Aktualisierung26.04.2023

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 25.04.2023:

Rexi sucht noch immer!!! Unsere Tierschutzkollegen haben ihn zwar von der Kette befreien können und auf einer Pflegestelle untergebracht, aber auch dort lebt er im Zwinger, führt also wahrlich kein schönes Leben und zeigt sich sehr gestresst. Das Team der Tierschützer in Harkány bitten wirklich dringend um Hilfe für ihn!

Woran liegt es, dass Rexi keine Chance bekommt? Daran, dass er schwarz ist? Nicht klein und niedlich? Dabei ist er einfach nur ein toller, menschenbezogener, verträglicher Kerl, der sogar zu Katzen ziehen dürfte, das wurde getestet. Wir hoffen, dass endlich irgendwann jemand mal diesen Schatz von Hund entdeckt, er wartet schon so lange. Vielleicht helfen neue Fotos und ein aktuelles Video? Rexi....wir geben nicht auf!

Vorgeschichte:

Notfall!

Der kleine, sehr engagierte Tierschutzverein in Harkány bat uns dringend um Hilfe. Dieser Verein hat kein eigenes Tierheim, sondern arbeitet ausschließlich mit Pflegestellen und wenn diese besetzt sind, dann wissen sie nicht wohin mit den Hunden.

So auch bei Rexi und Lady und ihren Babies, der Besitzer ist ins Ausland gezogen und hat die Hunde mit ihrem Nachwuchs zurückgelassen, beide hängen an der Kette in einem Garten, die Welpen konnten auf einer Pflegestelle in Ungarn untergebraucht werden, aber die Elterntiere leider nicht. Die Mitglieder des Tierschutzvereins fahren jeden Tag hin, gehen mit ihnen spazieren und füttern sie, aber was für ein Leben, immer an der Kette und umgeben von Nachbarn, die die Hunde stören und die sich permanent beschweren. Die Tierschützer haben große Angst, dass Rexi und Lady etwas passiert.

Beide waren sehr dünn und vernachlässigt, als der Tierschutzverein begann sich um sie zu kümmern, Gott sei Dank haben aber beide ihren freundlichen Charakter bewahrt. Rexi ist recht aktiv, offen und schlau und freut sich wie Bolle, wenn er Besuch bekommt. Er liebt die Menschen und gibt liebevoll Pfötchen, wenn man ihn streichelt. Auch mit anderen Hunden kommt er prima zurecht, also einfach ein netter Kerl.

Bitte helfen Sie uns, damit Rexi seine Kette los wird, auch eine Pflegestelle wäre erst einmal eine große Hilfe, die Hunde müssen beide schnellstens dort weg.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim kettenlos e.V.

Anschrift Westertoft 3 a
24855 Bollingstedt
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.kettenlos.org/

 
Seitenaufrufe: 892