shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ASTRA

Notfall

ID-Nummer48668

Tierheim NameTierschutzverein Hoffnung für Tiere e.V.

RufnameASTRA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 9 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit29.06.2017

letzte Aktualisierung23.06.2017

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Schulterhöhe: 37 cm < br>
Ist das nicht eine ganz süße kleine Omi? Astra übernahmen wir aus der Smeura (Rumänien), dem größten Tierheim der Welt, wo sie unfassbare acht Jahre ihres Lebens verbrachte. Das ging an der Kleinen natürlich nicht spurlos vorüber. Als sie bei uns ankam, wollte sie gar nicht aufstehen, selbst als der Deckel der Transportbox komplett entfernt war. Also hoben wir Astra raus und setzten sie behutsam auf den Boden. Dann tippelte sie los, aber der Anblick war erschreckend. Astra schleppte sich mehr, als dass sie lief und humpelte dabei furchtbar. Sofort war klar, dass der Weg, nach einer gewissen Eingewöhnung, zum Tierarzt führt, zumal auch das Gebiss schlimm aussah.

Die kleine Omi ist überaus ruhig und tapfer, nie hörte man sie klagen. Sie tippelt mit den anderen Hunden über den Hof, liegt natürlich auch viel und döst vor sich hin. Es tut ihr gut, hier überall ruhige Fleckchen zu finden, wo man ungestört schlummern kann. Das Futter schmeckt ihr super, sie frisst mit großem Appetit. Auch ihr Gangbild ist dank Zeel um Einiges besser geworden, seit sie bei uns ist.

Den Aufenthalt in der Tierklinik hat Astra hinter sich. Sie hat nun ein Mäulchen ohne Gammel und ein großes Blutbild, welches beste Werte aussagt. Leber, Niere usw. - alles arbeitet für ihr Alter sehr gut. Die Röntgenbilder, welche wegen der massiven Lahmheit angefertigt wurden, zeigen zwei deutlich veränderte Schultergelenke mit Arthrose. Dagegen kann man nur homöopathisch etwas tun. Aber wie wir auch schon an anderen Beispielen erlebt haben, ist dadurch eine enorme Linderung möglich.

Gibt es denn jemanden auf der Welt, der einem solch armen Omihund noch ein warmes, weiches Plätzchen ohne Treppen für den letzten Lebensabschnitt anbietet? Astra hat so viel Zeit verloren, sinnlos im Tierheim abgesessen. Jetzt wird es höchste Eisenbahn, ihr zu zeigen, wie schön das Leben sein kann als geliebter umsorgter Hund. Meinen Sie nicht auch?

Bei Interesse an dem Tier füllen Sie bitte unser Anfrageformular aus; wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Hoffnung für Tiere e.V.

Anschrift Röderhäuser 4
01900 Großröhrsdorf
Deutschland

Telefon +49 (0)35955 72604

Homepage http://www.hoffnung-fuer-tiere.de/

 
Seitenaufrufe: 729