shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ZACCHARIA Nach Jahren ohne Hoffnung startet er in ein neues Leben! Fall?

Handicap

ID-Nummer48200

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameZACCHARIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-grau

im Tierheim seit01.01.2009

letzte Aktualisierung21.04.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Zaccharia ist das Paradebeispiel eines Hundes auf Sardinien ohne jegliche Chance auf ein würdiges Leben: kein Welpe und auch kein Junghund mehr, auch kein kleiner Hund, mit schwarzem Fell und dazu noch sein eigenartiger Gang aufgrund einer Fehlstellung seiner Hinterbeine.
Doch Zaccharia verdankt es seinem Kämpferherz, dass er eine tolle Pflegestelle fand, auf die er nach Jahren trostlosen Wartens ausreisen durfte. Wir waren gespannt, wie sich sein neues Leben anlassen würde und er hat uns alle überrascht: Gut, da war seine anfängliche Angst vor Autos, aber inzwischen läuft er prima und sicher an der Schleppleine, teils auch frei. Auf Grund seines Jagdtriebes gilt es, ihn gut im Blick zu haben, wenn seine Nase auf den Boden geht. Er liebt seine Spaziergänge, endlich kann er etwas anderes als Beton unter seinen Pfoten spüren – und dann diese Düfte überall!
Wenn ich die Aufnahmen von ihm in der L.I.D.A. mit den aktuellen Fotos vergleiche, so sehe ich nicht mehr den unscheinbaren schwarzen Hund, sondern einen wunderschönen, charaktervollen Rüden.
Zaccharia kommt mit allen Vierbeinern, die ihm begegnen, bestens klar. Er schmust für sein Leben gern und ausgiebig und ist im Haus ein ruhiger, angenehmer Vertreter. Fremden gegenüber ist er anfangs vorsichtig, taut dann aber schnell auf und lässt sich dann auch gerne durchknuddeln, am besten auf seinem Lieblingsplatz, der Couch…
Wir sehen Zaccharia durchaus bei aktiven Menschen, die gerne ausgiebige Spaziergänge machen und einen fröhlichen Begleiter suchen. Zwar wird die Fehlstellung der Hinterbeine nun Seite für Seite auf Vereinskosten operiert, doch wäre ein ebenerdiges Zuhause wünschenswert.
Da Zaccharia in Ruhephasen - bedingt durch den langen Tierheimaufenthalt - schnell durch Geräusche aufschreckt, sind kleine Kinder in seinem zukünftigen Zuhause weniger geeignet.

Wenn Sie unser „hoffnungsloser Fall“ Zaccharia ebenso beeindruckt wie uns und Sie diesem tollen Kerl ein festes Zuhause schenken möchten, so freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Zaccharia auf seiner Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

STREUNERHerzen e.V.

Marion Riesenberger
Tel. 06625-8105
Marion.riesenberger@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Zaccharia
Geboren: ca. 01.01.2008
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 45cm
Gewicht: 18kg
Kastriert: nein
Geimpft: Mehrfachimpfung, Tollwut
Gechippt: ja
Farbe: schwarz mit grauem Brustfleck
Mittelmeerkrankheiten: Leishmaniose positiv in Behandlung / Rest negativ
Krankheiten: unbekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ab 14 Jahren
Handicap: beidseitige Kniescheibenluxation (wird operativ behandelt), ein Auge blind
Aufenthalt: 41569 Rommerskirchen
Ersteinstellung: 10.11.2013

Zusatz:

Zuhause: ja, ebenerdig
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: alle

Garten: wäre schön
Zweithund: ja, aber nicht unbedingt nötig
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: ja, händelbar
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 41569 Rommerskirchen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Marion Riesenberger Telefon +49 (0)6625 8105

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1096