shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SAM

Handicap

ID-Nummer481975

Tierheim NameTiere in Not Griechenland e.V.

RufnameSAM

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbehellbraun-weiß

im Tierheim seit01.03.2023

letzte Aktualisierung20.05.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Sam wurde mit seinem Bruder Mo auf einem Feld ausgesetzt, bei der Fütterung der dortigen Straßenhunde fielen sie dann auf und wurden zur Sicherung mit ins Tierheim genommen. Sam hat leider eine Fehlstellung der vorderen Beinchen - ein Symptom, was bei vielen Straßenhunden aufgrund von Mangelernährung und zu schnellem Wachstum entsteht. Da sich Sam als Junghund noch in der Wachstumsphase befindet, erhält er nun täglich Vitamine und ein hochwertiges und gutes Futter. Parallel dazu wurde er dem Tierarzt vorgestellt und es wurde eine Röntgenaufnahme seiner Beinchen gemacht. Es stellte sich heraus, dass die Deformierung bei ihm tatsächlich angeboren ist, und nicht durch einen Unfall verursacht wurde. Leider kann man -außerhalb der aktuellen Möglichkeiten- in Griechenland nicht viel machen. Sobald Sam ausgewachsen ist, wäre eventuell eine chirurgische Längen- und Achsenkorrektur möglich, die dafür notwendige Operationstechnik richtet sich dann danach aus, in welcher Stärke die Gliedmaßenverkrümmung noch vorliegt. Diese Korrektur wird in Griechenland allerdings nicht vorgenommen, und müsste von daher hier in Deutschland erfolgen. Je früher, desto besser natürlich ;-)

Sam arrangiert sich mit dieser Knochenwachstumsstörung bisher entsprechend gut, und läuft -für seine Verhältnisse- normal, nur etwas "schlacksig". Er ist unwahrscheinlich aufgeweckt und fröhlich, ein Gute-Laune-Hund mit ganz viel Charme und Liebe. Er freut sich über jeden Kontakt mit dem Menschen, und begleitet unseren Tierschützer Thanasis regelmäßig bei der Fütterung der anderen Hunde. Sam ist ein Hund, der sehr nah an seinem Menschen sein möchte und auch die Führung durch diesen sehr gut annimmt und benötigt. Mit Artgenossen ist er freundlich und zugänglich, manchmal ein wenig zu stürmisch - dies wird ihm jedoch durch die anderen Vierbeiner entsprechend kommuniziert :-) Sam ist unwahrscheinlich gelehrig und will gefallen, er ist ein toller Begleiter für Menschen die einen liebevollen Familienhund suchen. Sein neues Zuhause sollte allerdings aufgrund seiner Beinchen möglichst ebenerdig sein und keine -oder nur sehr wenig- Treppenstufen haben. Zudem sollte man sich darauf einstellen, dass Sam ggf. mit dieser Fehlstellung ein Leben lang unterwegs sein wird... eben weil die Prognosen in Griechenland kaum möglich sind.

Update 25.06.2023: In den letzten 3 Monaten hat sich das Gangbild von Sam -auch durch das Wachstum und die Vitamine- deutlich gebessert! Man sieht, dass die Vorderbeinchen nicht mehr so "schief" stehen und entsprechend gerader geworden sind: Video1 & Video2. Aus Sam ist ein unwahrscheinlicher schöner und attraktiver Schmusebär geworden, er freut sich unendlich über jede Streicheleinheit und Aufmerksamkeit, die er im Shelter erhält. Ein so liebenswerter und noch dazu bildschöner Schatz!
Die Schutzgebühr beträgt 450€.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiere in Not Griechenland e.V.

Anschrift Am Böttershof 4
47809 Krefeld
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.tiere-in-not-griechenland.de/

 
Seitenaufrufe: 989