shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TITO II - wurde im Tierheim abgegeben...

ID-Nummer481627

Tierheim NameHundepfoten in Not e.V.

RufnameTITO II

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit04.02.2023

letzte Aktualisierung26.02.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Tito wurde als Welpe im Alter von 3-4 Monaten im Tierheim unseren spanischen Tierschutzkollegen abgegeben. Seit Anfang Februar 2023 lebt er bei einer Pflegefamilie in Deutschland.

Dort hat Tito bereits große Fortschritte gemacht und seine anfängliche Ängstlichkeit überwunden. Er bindet sich an seine Bezugsperson und ist bei ihr sehr verschmust. Das gelehrige Kerlchen versteht schnell, was man von ihm möchte. An der Leine läuft Tito schon sehr gut. Er hält sich gerne im Freien auf, behält sein Pflegefrauchen aber immer im Blick und auch der Rückruf klappt bereits ganz prima.

Tito lässt sich an Neues gut heranführen und bei sicherer Führung entspannt er schnell. Mit den anderen drei Hunden der Pflegefamilie kommt er gut zurecht und orientiert sich gerne an dem Rüden. Beim Ballspielen lebt er seine Quirligkeit richtig aus - Bälle sind Titos große Leidenschaft.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Tito
https://hundepfoten-in-not.net/forum/topic/tito-ii-wurde-im-tierheim-abgegeben/#postid-4184

Wir suchen für Tito ein Zuhause in einer eher ländlichen Gegend, ideal wäre ein eingezäunter Garten. Seine zukünftigen Besitzer sollten sicher im Umgang mit Hunden sein, denn für Tito wird noch einiges neu und aufregend sein. Um Tito die Schritte in sein neues Leben zu erleichtern, sollte schon ein anderer Hund in seinem neuen Zuhause leben.

Möchten Sie mit Tito die Welt erkunden? Dann melden Sie sich gerne bei seiner Ansprechpartnerin.
Mischling
geb. ca. 10/2021
ca. 30cm Schulterhöhe
kastriert
verträglich mit Rüden und Hündinnen
geimpft, gechipt, EU-Pass,
negativ getestet auf Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Rickettsien

Schutzgebühr: 425,- € (inkl. 75,- € Transportkostenpauschale)

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundepfoten in Not e.V.

Anschrift 57271 Hilchenbach
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Regina Witte Telefon +49 (0)1575 8801233 ab 15:00 Uhr

Homepage http://www.hundepfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 2238