shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EKRÜ hofft auf Menschen mit großem Tierschutzherz

Notfall

ID-Nummer481409

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameEKRÜ

RasseKuvasz

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Farbeweiß

im Tierheim seit06.03.2023

letzte Aktualisierung06.03.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Ekrü
Alter:ca. 8 Jahre (Stand: März 2023)
Größe: ca. 70-75 cm
Geschlecht: weiblich
Kastriert? ja
Rasse: Kuvasz
Hinweis: Herzwurm positiv, die Lunge ist beschattet, aktuell unter 20 Kg

Ekrü lebt noch im Tierheim (Allatbarat) in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.

Du interessierst dich für Ekrü ?
Unter dem nachfolgenden Link wirst du direkt zur Anzeige auf unsere Homepage weitergeleitet:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene-huendinnen-hu/item/ekrue
Dort gelangst du auch mit dem „Anfrage Button“ rechts unten in der Anzeige, ohne Umwege direkt zu unserem Bewerbungsbogen.


Unser Sorgenkind Ekrü hofft lieben Menschen zu finden mit großem Tierschutzherz!

Ekrü tauchte eines Tages in einem Dorf auf und war allen Anwohnern unbekannt. Somit gehen wir davon aus, dass sie gezielt ausgesetzt wurde. Ekrü hatte einen riesengroßen Tumor zwischen den Beinen als wir sie auffanden. Dieser wurde inzwischen entfernt. Zudem ist sie Herzwurm positiv und ihre Lunge ist beschattet.
Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch nichts zudem dem Schatten auf der Lunge sagen. Vielleicht hat der Krebs bereits so weit gestreut, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Daher suchen wir für Ekrü ganz dringend einen Hospiz Platz, wo sie noch eine schöne Zeit verbringen darf.

Ekrü ist eine sehr freundliche und liebe Hündin mit einem menschenbezogenen Wesen. Sie ist zudem sehr verschmust und genießt die Gesellschaft von uns Menschen. All dies wird in ihrem bisherigen Leben nicht vorhanden gewesen sein und Ekrü verspürt Nachholbedarf.
Unsere Ekrü sucht Ruhe und der hektische und laute Alltag im vollen Zwinger und die Umgebung des Tierheims sind natürlich genau das Gegenteil von dem, was sie braucht. Zudem ist sie ein Hund, der keine großen Ansprüche stellt und sich mit wenig zufrieden gibt. Aber sie hat auch ihren ganz eigenen Kopf. Wenn Ekrü an der Leine nach links laufen will, dann läuft sie nach links.

Unsere Ekrü ist eine bescheidene und ruhige Gefährtin, die gerne auf ihre letzten Tage gut behandelt werden möchte und noch einmal die schönen Seitens des Lebens erfahren möchte. Ekrü eignet sich keinesfalls als Wohnungs- oder Stadthund und braucht viel Platz. Ein Haus mit Garten oder ein Hof im grünen wäre ideal für sie und wo sich unsere Ekrü wohlfühlen würde. Wenn Sie auch die Natur lieben und das Leben außerhalb der Stadt in ruhiger Umgebung verbringen, zudem ein Mensch mit großem Tierschutzherz sind dann sind sie genau der Mensch auf den unsere Ekrü sehnlichst wartet.

Wer hat das geeignete Plätzchen für Ekrü wo sie sich wohlfühlen wird und noch eine schöne Zeit verbringen darf mit allem was dazu gehört.


Über einen Besuch auf unserer Homepage, würden wir uns freuen:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 541