shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

VITANI Für die kleine Angstnase suchen wir erfahrene Menschen. Menschen, die viel Geduld mitbringen!

ID-Nummer480397

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameVITANI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit01.03.2023

letzte Aktualisierung14.06.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Vitani
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 02/2022
Endgröße: ca. 25 cm
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: unbekannt
Kinder: erfahren im Umgang mit Hunden
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: Polen

Vitani hat keine schöne Vergangenheit. Wir können nur erahnen, was diesem kleinen Mann so sehr in Angst und Schrecken versetzt hat. Vitani lebt aktuell mit seinem Hundekumpel Mufasa zusammen. Beide teilen sich einen Zwinger und auch ihre Angst.

Menschen sind für die beiden immer noch eine Herausforderung. Aber sie haben auch schon Fortschritte gemacht. Ab und zu nehmen sie ein Leckerli aus der Hand des Pflegers. Ihr Box im Zwinger halten die beiden auch sehr sauber. Aber dann gibt es auch die Tage an denen sie sich wieder mehr zurückziehen. Tage an denen das Essen nicht angerührt wird solange jemand in ihrem Zwinger steht oder aber auch ein riesen Bogen um den Pfleger gemacht wird, der gestern noch mit Leckerlies mit ihnen trainiert hat.

Für die kleine Angstnase suchen wir erfahrene Menschen. Menschen, die viel Geduld mitbringen. Eine ländliche Wohngegend sowie ein bereits vorhandener Ersthund würde Vitani bestimmt den Einstieg erleichtern.

Darf Vitani sich bei Ihnen in aller Ruhe entwickeln? Dann wenden Sie sich gerne an seine zuständige Vermittlerin

Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt.
Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt.

Kontakt:
Laura Drews,
E-Mail: laura.drews@salva-hundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift Starenweg 33
22941 Bargteheide
Deutschland

Aufenthalts-  

land Polen

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 727