shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ADALHEIDA ...schon verliebt???

Notfall

ID-Nummer480230

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameADALHEIDA

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit24.09.2023

letzte Aktualisierung04.02.2024

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Adalheida – …schon verliebt???

Alter: 01.10.2022
Rasse: Maremmano Mischling
Größe: 62cm

Update Januar 2024 - Man muss erst gesehen werden, um schön zu sein? Also ALLE Augen auf die Bildschirme, ALLE Augen auf unsere Adalheida!

Als wir vor fast einem Jahr die Genehmigung zur Vermittlung von Adalheida erhielten, waren wir uns sicher, dass diese entzückende Hundemädchen schnell gefunden wird und ihre Jugend so verbringen darf, wie es sich für ein süßes kleines Mädchen gehört. In der eigenen Familie, mit genügend Streicheleinheiten, viel Liebe, einem gemütlichen Plätzchen, Abenteuern und natürlich viel Spaß.

Natürlich ist eine Kindheit nie von Dauer. Aber jeder hat eine verdient! Heute, fast 12 Monate später, müssen wir traurig mitteilen, dass Adalheida nicht gesehen wurde. Nichts davon ist dem einst so süßen Welpen vergönnt gewesen. Sie wuchs in einem kahlen Betonzwinger unter erbärmlichen Bedingungen zu einer nicht minder hübschen erwachsenen Hündin heran.

Doch unsere Tierschützer vor Ort haben genau hingeschaut. Neben der unumstößlichen Feststellung, dass Adalheida wunderschön ist, beschreiben sie sie als freundliche, umgängliche Hündin, die zwar etwas zurückhaltend ist, aber dennoch den Kontakt zu unseren Tierschützern sucht

Ihren Zwinger teilt sie sich jetzt mit Brendally, ihr Kumpel Deryck durfte umziehen. Brendally scheint ihr Mut zu machen und ihr Bestätigung zu geben, denn oftmals braucht man gar keine Worte, sondern einfach nur jemanden, der für einen da ist.

Liebe Leserinnen und Leser, wir bitten Sie, noch einmal mit beiden Augen auf die Fotos von Adalheida zu schauen und dann vor Ihrem geistigen Auge Adalheida an IHRER Seite zu sehen. Wird Ihnen bei diesem Anblick warm ums Herz? Dann rufen Sie schnell ihre Vermittlerin an!


Adalheida ist einer unserer Neuzugänge aus der Rubrik «…wie um alles in der Welt…». Man muss kein Hundefan sein, um Adalheida umwerfend niedlich zu finden. Da gäbe es bestimmt noch einige Superlative, die für die kleine weiße Knutschkugel passen würden. Aber als Adalheida gerade mal sechs Wochen alt war, hat es jemand fertiggebracht, den kleinen Eisbären in der sogenannten Hundehölle abzugeben. Oder vielleicht wurde sie von jemandem als Streunerin eingefangen und eben in dieses Loch aller Löcher gebracht. Egal, wie man es dreht und wendet: Das Leben läuft nicht immer wie ein Wunschkonzert, aber ein Lebewesen sehenden Auges an so einen Ort zu bringen, im Wissen, dass es unter Umständen bis an sein Lebensende hier vor sich hinvegetieren wird, ohne menschliche Zuwendung, ärztliche Behandlungen, am Leben gehalten von Luft, abgestandenem Wasser und billigstem Futter, bis es irgendwann einfach - pardon - einsam und alleine verrecken wird, ist ein Verbrechen.
Aber zum Glück gibt es auch in Italien Tierschützer, die manchmal in die Canili gelassen werden und Hunde besuchen, fotografieren und beschreiben dürfen, damit sie auf unserer Homepage vorgestellt werden können. Und unsere Adalheida - der süße Name spricht schon Bände - hat es als einer der Glückspilze geschafft, diesen kostbaren Besuch zu erhalten. Die Kleine ist inzwischen gute fünf Monate alt (Februar 2023) und misst knapp 40 cm. Da sie ein Maremmanen Mischling ist, werden bestimmt noch einige Zentimeter hinzukommen. Von den Tierschützern wird sie als lieb, gesellig und spielfreudig beschrieben, ganz so, wie Welpen eben sein sollen. Adalheida suche aktiv den Kontakt zu den Menschen, wurde uns weiter berichtet.
Aus dem weißen Bärchen wird bald einmal eine stattliche Hündin werden, und wir wünschen uns für sie nichts sehnlicher, als dass sie zu einer gesunden, glücklichen, geliebten und respektierten Hündin heranwachsen wird. Dies kann sie aber nur, wenn jemand sie sieht, sich in sie verliebt, weiß, dass er oder sie genug Platz und im Idealfall einen hundesicher eingezäunten Garten hat, gerne lange Spaziergänge macht, die Welpenschule auch bei Regenwetter besucht, sich bei Pipi im Wohnzimmer nicht aufregt und Adalheida gerne ausgiebig am Bauch, hinter den Öhrchen oder an den Schultern krault. Der oder die der kleinen Großen ein Zuhause schenken möchte, für immer.
Sind Sie es? Dann kontaktieren Sie bitte Adalheidas Vermittlerin. Oder falls nicht, teilen Sie Adalheidas Geschichte in Ihren sozialen Medien, ihrem Freundeskreis, damit wir das Hundekind möglichst schnell aus der Hölle befreien können.
Bitte informieren Sie sich vorgängig zu Herdenschutzhunden in unserer Rubrik über Maremmanen und ihre Mischlinge.
Besuchen Sie Adalheida auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: 01.10.2022
Schulterhöhe: 62 cm
Kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176 - 24 63 36 19

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 3743