shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MUIR sucht ganz besondere Menschen mit viel Geduld, die ihm die nötige Zeit lassen, sich einzugewöhnen und Vertrauen zu fassen

ID-Nummer480113

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameMUIR

RassePointer-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß-schwarz gefleckt

im Tierheim seit27.02.2023

letzte Aktualisierung31.05.2023

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Muir
Rasse: Pointer Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 07.2017 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 58 - 60 cm
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: negativ getestet
Aufenthaltsort: Protectora de Animales El Arca de Santi, Monzón, ab 22.4. auf PS in 56379 Holzappel

Ein noch ganz vorsichtiges Hola, Ihr Lieben!

Ich, der wunderschöne Muir, sitze hier schon viel zu lange in der Auffangstation. Ursprünglich war ich einmal ein Fundhund, der im Nirgendwo aufgegabelt wurde. Vermutlich gehörte ich einmal einem Jäger, dem mein Schicksal wohl völlig egal war. Und somit landete ich dann bei den Damen von El Arca de Santi.

Als ich seinerzeit hier ankam, war ich ein reines Angstbündel… ich kannte den Umgang mit Menschen überhaupt nicht oder vielleicht kannte ich ihn schon, nur eben von der negativsten Seite. Vertrauen zum Menschen – Fehlanzeige! Mittlerweile habe ich begriffen, dass ein Mensch nicht wie der andere ist und es auch Menschen gibt, die sich um mich bemühen, sich um mich kümmern und mir immer freundlich entgegentreten. Mir bekannte Personen dürfen mich mittlerweile anfassen und verständnisvoll und vorsichtig mit mir umgehen.

Vor einiger Zeit beschäftigte sich auch ein Hundetrainer mit mir, um mich vorsichtig und geduldig an ein entspanntes Leben heranzuführen. Das klappte wirklich gut, und letztendlich gefiel es mir auch, brav und interessiert mit an der Leine zu laufen. Aber leider ist es im Umfeld einer Auffangstation nicht möglich, mich sukzessive zu fördern. Es würde mir so sehr helfen, wenn sich bald eine nette Familie darum kümmern würde, die ersten Fortschritte zu vertiefen und mir noch so viel Neues liebevoll und mit einem Sack voller Verständnis und Geduld zu zeigen.

Übrigens habe ich mir echt viel Positives abgeschaut von meinen Hundekollegen. Mit allen komme ich hier ganz prima klar, und da bin ich auch kein Hascherl, das sich nur unterwirft. Wir interagieren hier fröhlich und auf Augenhöhe. Ein schon vorhandener, souveräner Hund in meiner neuen Familie würde mir den Neustart ungemein erleichtern.

Ganz gruselig finde ich übrigens Gewitter, Feuerwerk und Schüsse. Das würde auch erklären, dass ein Jäger an mir keinerlei Interesse mehr gehabt hat.

Jetzt sind Sie bestimmt irgendwie ins Grübeln gekommen. Auf der einen Seite die bestechend schönen Fotos, auf denen ich ja wirklich ein Eyecatcher bin, auf der anderen Seite meine noch vorhandene Zurückhaltung. Aber da wenden Sie sich bitte einmal an meine Vermittlerin Marie Sasse, die mich persönlich kennt. Sie ist eine ganz tolle und Mut machende Gesprächspartnerin, die mit Ihnen jeden Zweifelspunkt in Ruhe und mit Fachkompetenz durchgeht. Und Sie werden sehen, wir werden uns sehen! Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Sprechzeiten. Jederzeit können Sie aber auch eine E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer senden.

Marie Sasse (Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch) Mobile: +49 (0) 177 7442743 (auch WhatsApp) e-Mail: sasse@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift 56379 Holzappel
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 1066